1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Politik/Recht
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Tracking: Frauen in Saudi…

Tracking: Frauen in Saudi-Arabien werden mit SMS überwacht

Die Einwanderungsbehörde Saudi-Arabiens lässt die Frauen im Land mit einer neuen Methode überwachen. Per Mobilfunk-Tracking wird ihr Aufenthaltsort überwacht, damit sie nicht unbemerkt das Land verlassen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @ Golem 5

    Guardian | 26.11.12 14:30 27.11.12 11:49

  2. halb so wild... 5

    elend0r | 23.11.12 18:43 26.11.12 14:59

  3. Hier machen das Frauen freiwillig ... 2

    !amused | 26.11.12 02:04 26.11.12 14:57

  4. Was soll man von so einer Gesellschaft halten, 17

    jessipi | 23.11.12 20:00 26.11.12 14:02

  5. Religion & Religionen 16

    Decay | 24.11.12 00:44 26.11.12 12:47

  6. Insbesondere wollen es manche saudi-arabische Frauen so. 7

    Spaghetticode | 23.11.12 19:17 26.11.12 12:04

  7. Hintergrund 1

    demon driver | 26.11.12 09:16 26.11.12 09:16

  8. Menschenverachtend 5

    Mimus Polyglottos | 23.11.12 19:09 25.11.12 16:22

  9. Frauen dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung ihrer männlichen Aufsichtsperson das Land verlassen. 7

    azeu | 23.11.12 18:51 24.11.12 22:10

  10. Na, und? Hierzulande werden ALLE Handybesitzer überwacht... 1

    NeverDefeated | 24.11.12 17:46 24.11.12 17:46

  11. Net gerade sinnvoll.. 2

    R0bb_1nn | 24.11.12 14:33 24.11.12 16:04

  12. Männliche Aufsichtsperson? 10

    BlackPhantom | 23.11.12 19:01 24.11.12 12:51

  13. was wohl Allah dazu sagt? 4

    azeu | 23.11.12 23:23 24.11.12 00:15

  14. Ein stabiler Partner in der Region! 1

    Lord Gamma | 24.11.12 00:10 24.11.12 00:10

  15. Zum freien Verlassen des Landes ist ein Penis absolut notwendig! 4

    Shred | 23.11.12 20:12 23.11.12 23:12

  16. Bei Apple heisst das Freunde-App / Android - Google Location 1

    ZyRa | 23.11.12 22:58 23.11.12 22:58

  17. Was macht der Eigentuemer 1

    ChMu | 23.11.12 22:38 23.11.12 22:38

  18. manuelle oder automatische Überwachnung? 1

    Salzbretzel | 23.11.12 20:55 23.11.12 20:55

  19. Und damit eine solche fürsorgliche Regierung an der Macht bleibt ... 1

    hutzlibu | 23.11.12 20:39 23.11.12 20:39

  20. Na endlich! 2

    lugke84 | 23.11.12 18:45 23.11.12 20:06

  21. Re: Na endlich!

    elend0r | 23.11.12 19:56 Das Thema wurde verschoben.

  22. Tippfehler 2

    Datensilo | 23.11.12 18:42 23.11.12 18:45

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Bleichenbacher-Angriff TLS-Probleme in Java
  2. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  3. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

  1. MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv
    MPAA und RIAA
    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    Rund 500 Nutzerkonten des geschlossenen Sharehosters Megaupload gehörten zur Film- und Musikindustrie MPAA und RIAA. Beschäftigte von Mitgliedsunternehmen luden 16.455 Dateien mit insgesamt 2.097 GByte hoch, andere wollten bei Megaupload werben oder Filmclips anbieten.

  2. F-Secure: David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin
    F-Secure
    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

    Der Song "Looking for freedom" passt zu einem Panel von F-Secure auf der Re:publica im Mai in Berlin. David Hasselhoff wird dort eine Rede für den Antivirenhersteller halten. Markus Beckedahl vom Gründungsteam der Re:publica äußerte sich wenig begeistert über den Redner.

  3. "Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an
    "Leicht zu verdauen"
    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

    SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.


  1. 16:17

  2. 15:00

  3. 12:36

  4. 12:00

  5. 05:16

  6. 18:28

  7. 16:31

  8. 12:00