Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tracking: Frauen in Saudi…

Tracking: Frauen in Saudi-Arabien werden mit SMS überwacht

Die Einwanderungsbehörde Saudi-Arabiens lässt die Frauen im Land mit einer neuen Methode überwachen. Per Mobilfunk-Tracking wird ihr Aufenthaltsort überwacht, damit sie nicht unbemerkt das Land verlassen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @ Golem 5

    Guardian | 26.11.12 14:30 27.11.12 11:49

  2. halb so wild... 5

    elend0r | 23.11.12 18:43 26.11.12 14:59

  3. Hier machen das Frauen freiwillig ... 2

    !amused | 26.11.12 02:04 26.11.12 14:57

  4. Was soll man von so einer Gesellschaft halten, 17

    jessipi | 23.11.12 20:00 26.11.12 14:02

  5. Religion & Religionen 16

    Decay | 24.11.12 00:44 26.11.12 12:47

  6. Insbesondere wollen es manche saudi-arabische Frauen so. 7

    Spaghetticode | 23.11.12 19:17 26.11.12 12:04

  7. Hintergrund 1

    demon driver | 26.11.12 09:16 26.11.12 09:16

  8. Menschenverachtend 5

    Mimus Polyglottos | 23.11.12 19:09 25.11.12 16:22

  9. Frauen dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung ihrer männlichen Aufsichtsperson das Land verlassen. 7

    azeu | 23.11.12 18:51 24.11.12 22:10

  10. Na, und? Hierzulande werden ALLE Handybesitzer überwacht... 1

    NeverDefeated | 24.11.12 17:46 24.11.12 17:46

  11. Net gerade sinnvoll.. 2

    R0bb_1nn | 24.11.12 14:33 24.11.12 16:04

  12. Männliche Aufsichtsperson? 10

    BlackPhantom | 23.11.12 19:01 24.11.12 12:51

  13. was wohl Allah dazu sagt? 4

    azeu | 23.11.12 23:23 24.11.12 00:15

  14. Ein stabiler Partner in der Region! 1

    Lord Gamma | 24.11.12 00:10 24.11.12 00:10

  15. Zum freien Verlassen des Landes ist ein Penis absolut notwendig! 4

    Shred | 23.11.12 20:12 23.11.12 23:12

  16. Bei Apple heisst das Freunde-App / Android - Google Location 1

    ZyRa | 23.11.12 22:58 23.11.12 22:58

  17. Was macht der Eigentuemer 1

    ChMu | 23.11.12 22:38 23.11.12 22:38

  18. manuelle oder automatische Überwachnung? 1

    Salzbretzel | 23.11.12 20:55 23.11.12 20:55

  19. Und damit eine solche fürsorgliche Regierung an der Macht bleibt ... 1

    hutzlibu | 23.11.12 20:39 23.11.12 20:39

  20. Na endlich! 2

    lugke84 | 23.11.12 18:45 23.11.12 20:06

  21. Re: Na endlich!

    elend0r | 23.11.12 19:56 Das Thema wurde verschoben.

  22. Tippfehler 2

    Datensilo | 23.11.12 18:42 23.11.12 18:45

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Systemanalyst (m/w) Bereich Billing
    SCHLEUPEN AG, Moers
  2. Mitarbeiter (m/w) für das Daten- und Informations-System-Manageme- nt
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. IT-Spezialist Anwendungsentwicklung (m/w)
    SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Wirtschaftsinformatiker / Data Analyst / Web Analyst - Digital Analytics (m/w)
    Webtrekk GmbH, Berlin

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: Spiele für Nintendo 3DS reduziert
  2. NEU: Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. NEU: Far Cry 3 - Digital Deluxe Edition [PC Download]
    7,65€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Prozessorgeneration Skylake soll Detachable-Akkulaufzeit um ein Drittel steigern
  2. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  3. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Mark Shuttleworth Canonical erwägt offenbar Börsengang

  1. Freies Büropaket: Libreoffice springt auf Version 5.0
    Freies Büropaket
    Libreoffice springt auf Version 5.0

    Libreoffice feiert den Sprung auf die Versionsnummer 5.0. Es gibt zwar einige optische Änderungen und eine neue Windows-Version, die meisten Arbeiten haben die Entwickler aber in die Restrukturierung des Codes gesteckt.

  2. Hoverboard: Lexus hebt ab
    Hoverboard
    Lexus hebt ab

    Supraleiter und Magneten im Boden lassen das Hoverboard schweben, das Forscher aus Dresden für den japanischen Autohersteller Lexus entwickelt haben. Das ungewöhnliche Verhalten des Boards fordert selbst einem Profi-Skater einiges ab.

  3. Netzpolitik.org und Landesverrat: Wie viel Leaken ist erlaubt?
    Netzpolitik.org und Landesverrat
    Wie viel Leaken ist erlaubt?

    Netzpolitik.org ist mehr als eine Plattform für Netzaktivisten. Das Blog hat sich im vergangenen Jahr zu einem Enthüllungsportal für Internetthemen entwickelt. Nun stellt sich die Frage, wo die Grenzen der Leaks liegen können und wie man Ärger mit der Justiz vermeiden kann.


  1. 12:00

  2. 11:51

  3. 10:30

  4. 09:30

  5. 08:32

  6. 07:59

  7. 07:35

  8. 07:23