Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Bundesregierung…

Überwachung: Bundesregierung will Zugriff auf die Daten in der Cloud

Für die Überwachung der Daten in Cloud-Diensten führt die Bundesregierung bereits Gespräche mit der Telekom, 1&1 und Telefonica O2. An dem Überwachungsprojekt arbeiten Bundeskriminalamt und Inlandsgeheimdienst zusammen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Prinzip der sich selber zerstörenden Prognose .... 16

    Anonymer Nutzer | 14.12.12 17:32 17.12.12 13:30

  2. Bürger wollen Zugriff auf die Machenschaften der Politiker 3

    Accolade | 15.12.12 18:07 17.12.12 08:27

  3. Ich habs euch ja schon bei den Emails gesagt 4

    Arcardy | 15.12.12 02:04 17.12.12 08:25

  4. Crypt 1

    mxcd | 15.12.12 15:45 15.12.12 15:45

  5. Deswegen ist und bleibt die Cloud eine Todgeburt 3

    franzel | 14.12.12 12:35 15.12.12 10:15

  6. Schau an. Heimlich mit Trojanern die Rechner.... 1

    NeverDefeated | 14.12.12 22:50 14.12.12 22:50

  7. OwnCloud für Wichtiges und Persönliches 5

    Henny T | 14.12.12 13:33 14.12.12 20:51

  8. Einfache loesung... (Seiten: 1 2 ) 23

    Hasler | 14.12.12 11:33 14.12.12 20:34

  9. Dein NAS verschlüsseln du sollst! 1

    der hans maulwurf | 14.12.12 19:36 14.12.12 19:36

  10. Ich will Zugriff 5

    Endwickler | 14.12.12 11:42 14.12.12 17:44

  11. Wer wusste nicht, dass es sich so entwickelt? 6

    spambox | 14.12.12 12:36 14.12.12 17:02

  12. Deshalb keine Daten in die Cloud 3

    frischmilchpups | 14.12.12 15:47 14.12.12 16:52

  13. BoxCryptor 1

    root666 | 14.12.12 15:52 14.12.12 15:52

  14. Warum schützt uns der Staat nicht? 5

    ICH_DU | 14.12.12 15:06 14.12.12 15:34

  15. Konsequenz 3

    Anonymer Nutzer | 14.12.12 13:56 14.12.12 14:58

  16. Deutsche Behörden seien nicht berechtigt, in Clouds zu gehen ... 1

    Photonics | 14.12.12 13:41 14.12.12 13:41

  17. Deutsche Clouds also genauso unzumutbar wie US-Clouds 4

    elgooG | 14.12.12 11:53 14.12.12 13:15

  18. Sowas hohles 4

    Himmerlarschundzwirn | 14.12.12 11:48 14.12.12 12:53

  19. Buch dazu 1

    Benjamin_L | 14.12.12 11:52 14.12.12 11:52

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Informatiker / Application-Manager EAI/BI (m/w)
    TransnetBW GmbH, Wendlingen bei Stuttgart
  2. Online Prozessmanager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Chappie [Blu-ray]
    10,97€
  2. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  2. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

  3. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46