1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Bundesregierung…

Bürger wollen Zugriff auf die Machenschaften der Politiker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bürger wollen Zugriff auf die Machenschaften der Politiker

    Autor: Accolade 15.12.12 - 18:07

    und zwar alles! Besonders die Korrespondez mit den Lobbyisten interesiert das Volk.
    Auch transparenz über die Kontobewegungen der Politiker. Komplette Transparenz der Nebentätigkeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bürger wollen Zugriff auf die Machenschaften der Politiker

    Autor: SelfEsteem 16.12.12 - 15:40

    Eigentlich sollte es nicht so schwer sein.
    Kein Politiker arbeitet direkt auf Landes- oder Bundesebene. Sie fangen klein an.
    Ziel sollte es sein, konservative, schädliche Politiker bereits dort _so_ sehr zu nerven, dass sie den Job an den Nagel hängen.
    Wird nur leider kaum gemacht - diese kleinen Politiker beachtet kaum einer. Und doch sind es gerade diese, die später großen Schaden anrichten können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bürger wollen Zugriff auf die Machenschaften der Politiker

    Autor: DY 17.12.12 - 08:27

    Genau da werden doch die Kader von morgen gesichtet.
    Wer ist angreifbar, wen hat man in der Hand, wen kann man erpressen, wer ist schon in dem unteren Stadium korrupt und für alles zu haben? Genau darum geht es, diese Politiker sind gewollt und werden von den Medien gefördert (die Medien sind in der Hand der Puppenspieler, das sollte klar sein).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46