1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Üble Propaganda": Angriffe auf…

Keiner, der über das Video meckert?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keiner, der über das Video meckert?

    Autor: aktenwaelzer 28.11.12 - 21:21

    Gibt es hier keinen, der über das Video meckert?

    Keinen, der sagt, dass sich Google hier zu weit aus dem Fenster lehnt und seine Marktmacht für eigene Interessen ausnutzt?

    Eigentlich traurig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Keiner, der über die Hetze der Verlage und die Meinungsmache der Regierung meckert?

    Autor: PRCampaign 28.11.12 - 21:31

    Gibt es hier keinen, dem die unerträgliche Frechheit eines gekauften Gesetze in Form eines Monopolrechts aufregt?

    Keinen, der sagt, dass sich hier die Verlage zu weit aus dem Fenster lehnen und ihre Marktmacht für die eigenen Interessen ausnutzen dabei von gekauften Politikern und Parteien unterstützt werden?

    Ja dies ist schon sehr traurig wenn man sieht wie alle meinen Google sei hier der Buhman, wo doch jeder Bürger Deutschlands klar gegen diesen Verrat am Volk in Form dieses Gesetzes sein sollte!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Keiner, der über die Hetze der Verlage und die Meinungsmache der Regierung meckert?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.12 - 21:46

    Sind halt nur noch Kapitalistenschweine unterwegs.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Keiner, der über das Video meckert?

    Autor: azeu 29.11.12 - 00:33

    Du meckerst ja auch nicht darüber, dass der Axel-Springer-Verlag in der deutschen Politik den Ton angibt.

    Achtung: Text kann Spuren von Humor enthalten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Auch Verlage nutzen Markmacht für eigene Interessen

    Autor: Brainfreeze 29.11.12 - 10:26

    Auch Verlage nutzen ihre Marktmacht um eigene Interessen zu fördern.

    Hier ist das wunderbar beim Leistungsschutzrecht dokumentiert:
    http://www.stefan-niggemeier.de/blog/ein-kartell-nutzt-seine-macht-wie-die-verlage-fuer-das-leistungsschutzrecht-kaempfen/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Keiner, der über das Video meckert?

    Autor: bstea 29.11.12 - 11:29

    Etwas perfide ist das Video schon. Man lockt den Zuschauer sich über ein Thema zu informieren und solle dafür den eigenen Such-Service nutzen, der wohl mehr kritisches und somit Google-freundliche Argumente liefert.
    Genauso gut könnte man einen Antisemiten fragen, ob er gern nach Israel reisen würde.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Keiner, der über das Video meckert?

    Autor: Tachim 29.11.12 - 13:45

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es hier keinen, der über das Video meckert?

    Ähm.. also ich nicht.

    > Keinen, der sagt, dass sich Google hier zu weit aus dem Fenster lehnt und
    > seine Marktmacht für eigene Interessen ausnutzt?

    Nicht mehr als es alle anderen auch versuchen.. hoffen wir nur, dass die Marktmacht von Google ausreicht, um diese Schlacht gegen das LSR erfolgreich zu schlagen.

    > Eigentlich traurig.

    Eigentlich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Keiner, der über die Hetze der Verlage und die Meinungsmache der Regierung meckert?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.12 - 15:55

    PRCampaign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es hier keinen, dem die unerträgliche Frechheit eines gekauften
    > Gesetze in Form eines Monopolrechts aufregt?
    > Keinen, der sagt, dass sich hier die Verlage zu weit aus dem Fenster lehnen
    > und ihre Marktmacht für die eigenen Interessen ausnutzen dabei von
    > gekauften Politikern und Parteien unterstützt werden?


    Danke, sehe ich genauso!
    Wenn auf der einen Seite sich die gesamte Branche mit ihren Lobbyisten aufstellt ist das in Ordnung, ganz besonders für die Dirnen aus der FDP, aber jetzt missbraucht ein Unternehmen seine Marktmacht?!

    Wie öffentlich kann eine Ministerin eigentlich noch ihre Lobbyarbeit kundtun? Widerlich dieser korrupte Haufen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 15:58 durch Zeus35.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Telefonie und Internet: Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin
    Telefonie und Internet
    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

    In Berlin liegt eine DSL-Störung bei O2 vor. Bereits am Samstagabend meldeten Twitter-Nutzer auch einen Ausfall ihrer Internet- und Telefonanschlüsse von O2 und 1und1.

  2. Telltale: Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht
    Telltale
    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

    Telltale hat während der Minecon 2015 erste Details zu Minecraft: Story Mode bekanntgegeben. Außerdem gibt es einen Trailer zu der interaktiven Geschichte, deren erste Episode noch in diesem Jahr erscheinen soll.

  3. Geheimdienst: NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
    Geheimdienst
    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

    Nicht nur Staatschefin Dilma Rousseff: Laut Wikileaks soll der US-Geheimdienst NSA auch hohe Regierungsmitglieder Brasiliens systematisch ausspioniert haben. Rousseff bleibt gelassen.


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33