1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittenes Gesetz: Wird das…

Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor the_doctor 27.11.12 - 18:41

    das interessiert aber keine Sau. Geisteswissenschaften sind sowas von gestern, die senken doch jeden Bertelsmannschen Leistungsindex. Jede Uni, die sich noch für Geisteswissenschaften einsetzt, gehört bestraft., mindestens mal finanziell. Leuchtturm-/Exzellenz-Unis wissen längst, welche Fächer benötigt werden.

    Und jeder der mittelmässigen Abgeordneten wird dank Fraktionszwang froh sein, sein Schärflein zur Optimierung Deutschlands in Sachen maximaler Ausbeutung bzw. maximalen Beschiss des Souveräns (lol, so nannte man mal das Volk, heute sind andere souverän) durchsetzen zu dürfen und dafür sein Stühlchen und die damit verbundenen Nebenverdienste behalten zu dürfen.

    Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf gebracht, und muss kotzen.

    Ich bin übrigens für die maximal radikale Lösung, irgendwann muss doch mal der minimalste Eskalationspunkt erreicht werden, bei dem die Bevölkerung sich nicht mehr mit allen konsumtechnischen Mittelm ruhig halten lässt und aufsteht. (wobei das in DE vermutlich nie passiert, wie war noch der Spruch mit der Revolution und dem Bahnticket?)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 18:45 durch the_doctor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor aktenwaelzer 27.11.12 - 20:12

    the_doctor schrieb:

    > Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf
    > gebracht, und muss kotzen.

    Weißt Du überhaupt, worum es in dem Leistungsschutzrecht genau geht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor DrWatson 27.11.12 - 20:13

    the_doctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf
    > gebracht, und muss kotzen.

    Danke, YMMD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor the_doctor 27.11.12 - 20:25

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > the_doctor schrieb:
    >
    > > Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf
    > > gebracht, und muss kotzen.
    >
    > Weißt Du überhaupt, worum es in dem Leistungsschutzrecht genau geht?

    Nein, du etwa?
    (vermutlich weiss ich mehr darüber als die meisten Abgeordneten, die darüber abstimmen dürfen)

    (aber schön dass du nur ein Zitat von mir herausgepickt hast, um mich anzustänkern)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tablet: Apple lässt beim iPad Air 2 die Luft heraus
Tablet
Apple lässt beim iPad Air 2 die Luft heraus
  1. Anwenderhandbuch Apple bringt iPad Air 2 und iPad Mini 3 mit Touch ID
  2. Nach Downgrade Finnischer Ministerpräsident gibt Apple die Schuld
  3. Apple iPad Air 2 soll mit schnellerem A8X-Prozessor arbeiten

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Spektakel im Weltraum: Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung
    Spektakel im Weltraum
    Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

    Der Komet Siding Spring wird am Sonntagabend in nur 140.000 Kilometern Entfernung am Mars vorbeirasen. Die Weltraumbehörde Nasa hat Dutzende ihrer Raumsonden, Teleskope und Mars-Fahrzeuge in Stellung gebracht.

  2. Geheimmission im All: Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
    Geheimmission im All
    Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet

    Nach einem fast zweijährigen geheimen Erprobungseinsatz im All ist die US-amerikanische Weltraumdrohne X-37B sicher wieder gelandet. Damit endete der dritte und längste Raumflug einer X-37.

  3. Mobiles Bezahlen: Deutsche Sparkassen wollen bei Apple Pay mitmachen
    Mobiles Bezahlen
    Deutsche Sparkassen wollen bei Apple Pay mitmachen

    Wenn Apple sein mobiles Bezahlsystem Apple Pay in Deutschland startet, wollen die Sparkassen dabei sein. Laut Spiegel-Informationen habe der Dachverband der Bankengruppe bei Apple Interesse bekundet. Morgen startet Apple Pay in den USA.


  1. 13:05

  2. 12:55

  3. 12:43

  4. 15:28

  5. 15:23

  6. 13:40

  7. 13:24

  8. 11:33