1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittenes Gesetz: Wird das…

Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor: the_doctor 27.11.12 - 18:41

    das interessiert aber keine Sau. Geisteswissenschaften sind sowas von gestern, die senken doch jeden Bertelsmannschen Leistungsindex. Jede Uni, die sich noch für Geisteswissenschaften einsetzt, gehört bestraft., mindestens mal finanziell. Leuchtturm-/Exzellenz-Unis wissen längst, welche Fächer benötigt werden.

    Und jeder der mittelmässigen Abgeordneten wird dank Fraktionszwang froh sein, sein Schärflein zur Optimierung Deutschlands in Sachen maximaler Ausbeutung bzw. maximalen Beschiss des Souveräns (lol, so nannte man mal das Volk, heute sind andere souverän) durchsetzen zu dürfen und dafür sein Stühlchen und die damit verbundenen Nebenverdienste behalten zu dürfen.

    Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf gebracht, und muss kotzen.

    Ich bin übrigens für die maximal radikale Lösung, irgendwann muss doch mal der minimalste Eskalationspunkt erreicht werden, bei dem die Bevölkerung sich nicht mehr mit allen konsumtechnischen Mittelm ruhig halten lässt und aufsteht. (wobei das in DE vermutlich nie passiert, wie war noch der Spruch mit der Revolution und dem Bahnticket?)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 18:45 durch the_doctor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor: aktenwaelzer 27.11.12 - 20:12

    the_doctor schrieb:

    > Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf
    > gebracht, und muss kotzen.

    Weißt Du überhaupt, worum es in dem Leistungsschutzrecht genau geht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor: DrWatson 27.11.12 - 20:13

    the_doctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf
    > gebracht, und muss kotzen.

    Danke, YMMD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da können noch so viele Geistesgrössen kommen ...

    Autor: the_doctor 27.11.12 - 20:25

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > the_doctor schrieb:
    >
    > > Denk ich an deutsche Regierungen in der Nacht, werd ich um den Schlaf
    > > gebracht, und muss kotzen.
    >
    > Weißt Du überhaupt, worum es in dem Leistungsschutzrecht genau geht?

    Nein, du etwa?
    (vermutlich weiss ich mehr darüber als die meisten Abgeordneten, die darüber abstimmen dürfen)

    (aber schön dass du nur ein Zitat von mir herausgepickt hast, um mich anzustänkern)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Spielentwickung: Engine-Trends jenseits der Grafik
    Spielentwickung
    Engine-Trends jenseits der Grafik

    Game Connection 2014 Die technische Entwicklung schreitet auch bei Spiel-Engines immer schneller voran. Julien Merceron, der Worldwide Technology Director bei Konami, hat die wichtigen Neuerungen vorgestellt. Um Grafik ging es dabei nur am Rande.

  2. Gesetz über geistiges Eigentum: Spanien erlässt eine Google-Gebühr
    Gesetz über geistiges Eigentum
    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

    Ein umstrittenes Gesetz wird in Spanien Google-Gebühr genannt, es tritt am 1. Januar 2015 in Kraft. Die Abgabe muss an Verlage und Autoren gezahlt werden.

  3. Android-Smartphone: Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben
    Android-Smartphone
    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

    Huawei beginnt mit dem Verkauf des Ascend Mate 7. Das Top-Smartphone hat ein großes Full-HD-Display, einen schnellen Octa-Core-Prozessor, einen vielseitigen Fingerabdrucksensor und eine lange Akkulaufzeit.


  1. 09:30

  2. 09:07

  3. 08:30

  4. 08:06

  5. 07:34

  6. 07:21

  7. 00:15

  8. 19:39