1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittenes Gesetz: Wird das…

Einfach Google von Deutschland aus sperren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Shadewalkerz 27.11.12 - 20:45

    Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im Internet suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere Politiker.

    Anders wollen sie ja nicht lernen.


    Für die Trolle hier die Quelle für die 95%: http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/suchmaschinen-googles-marktanteil-steigt-auf-96-prozent-in-deutschland_aid_723240.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor jayrworthington 27.11.12 - 21:19

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im Internet
    > suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere
    > Politiker.

    Noe, das ist der falsche Weg, damit bestraft man die User, die nix dafuer koennen, Google sollte schlicht saemmtliche Seiten in Deutschland, die nicht ein explizites Allow fuer den GoogleBot im robots.txt haben, nichtmehr indexieren...

    (wenn man die verlage einfach komplett sperrt, kommen die gleich mit Wettbewerbsrechtsklagen. Wenn sie ihre Seiten EXPLIZIT freigeben *koennen* fuer ein kostenloses Indexing, wird's damit schwer.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Sharra 27.11.12 - 23:31

    Es geht ja nichtmal "nur" um Google. Es trifft im Endeffekt alle Suchmaschinen, und sogar Blogs etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor hubie 28.11.12 - 01:24

    Ich unterstütze das Gesetz nich! Dann verdient Google nur noch x-1 Milliarden anstatt x.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Born2win 28.11.12 - 02:21

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich unterstütze das Gesetz nich! Dann verdient Google nur noch x-1
    > Milliarden anstatt x.

    Früher, vor langen Äonen, in der Steinzeit des Internets, lag es in der Natur der Suchmaschinen "fremde" Inhalte zu suchen und Geld zu erwirtschaften.

    Heut zu tage fordert man von SUCHMASCHINEN vermutlich eigene Inhalte zu schaffen, die sie anschließend suchen können, ist ja auch die Aufgabe einer SUCHMASCHINE.

    Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch korrektem Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 02:32 durch Born2win.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Korashen 28.11.12 - 08:35

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hubie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch korrektem
    > Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".

    Und dann malen wir unsere Flagge noch rot an, mit einem kleinen gelben Stern links oben im Eck :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor ichbert 28.11.12 - 08:59

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadewalkerz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im
    > Internet
    > > suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere
    > > Politiker.
    >
    > Noe, das ist der falsche Weg, damit bestraft man die User, die nix dafuer
    > koennen, Google sollte schlicht saemmtliche Seiten in Deutschland, die
    > nicht ein explizites Allow fuer den GoogleBot im robots.txt haben,
    > nichtmehr indexieren...

    Welcher User kann denn was dafür und vorallem für was? Ich dachte immer das heisst indizieren...so kann man sich täuschen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Tobbad 28.11.12 - 11:53

    Korashen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Born2win schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hubie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch
    > korrektem
    > > Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".
    >
    > Und dann malen wir unsere Flagge noch rot an, mit einem kleinen gelben
    > Stern links oben im Eck :D


    Würde das dann nicht zu einem Urheberrechtsstreit oder zumindest Lizenzgebühren führen? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Candy 28.11.12 - 16:52

    ichbert schrieb:

    > Welcher User kann denn was dafür und vorallem für was? Ich dachte immer das
    > heisst indizieren...so kann man sich täuschen.

    Man kann beides sagen. Indexieren sowie indizieren.

    Mal sehen ob die v.....r damit durchkommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45