Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittenes Gesetz: Wird das…

Einfach Google von Deutschland aus sperren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: Shadewalkerz 27.11.12 - 20:45

    Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im Internet suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere Politiker.

    Anders wollen sie ja nicht lernen.


    Für die Trolle hier die Quelle für die 95%: http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/suchmaschinen-googles-marktanteil-steigt-auf-96-prozent-in-deutschland_aid_723240.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: jayrworthington 27.11.12 - 21:19

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im Internet
    > suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere
    > Politiker.

    Noe, das ist der falsche Weg, damit bestraft man die User, die nix dafuer koennen, Google sollte schlicht saemmtliche Seiten in Deutschland, die nicht ein explizites Allow fuer den GoogleBot im robots.txt haben, nichtmehr indexieren...

    (wenn man die verlage einfach komplett sperrt, kommen die gleich mit Wettbewerbsrechtsklagen. Wenn sie ihre Seiten EXPLIZIT freigeben *koennen* fuer ein kostenloses Indexing, wird's damit schwer.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: Sharra 27.11.12 - 23:31

    Es geht ja nichtmal "nur" um Google. Es trifft im Endeffekt alle Suchmaschinen, und sogar Blogs etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: hubie 28.11.12 - 01:24

    Ich unterstütze das Gesetz nich! Dann verdient Google nur noch x-1 Milliarden anstatt x.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.12 - 02:21

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich unterstütze das Gesetz nich! Dann verdient Google nur noch x-1
    > Milliarden anstatt x.

    Früher, vor langen Äonen, in der Steinzeit des Internets, lag es in der Natur der Suchmaschinen "fremde" Inhalte zu suchen und Geld zu erwirtschaften.

    Heut zu tage fordert man von SUCHMASCHINEN vermutlich eigene Inhalte zu schaffen, die sie anschließend suchen können, ist ja auch die Aufgabe einer SUCHMASCHINE.

    Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch korrektem Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 02:32 durch Born2win.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: Korashen 28.11.12 - 08:35

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hubie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch korrektem
    > Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".

    Und dann malen wir unsere Flagge noch rot an, mit einem kleinen gelben Stern links oben im Eck :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: ichbert 28.11.12 - 08:59

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadewalkerz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im
    > Internet
    > > suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere
    > > Politiker.
    >
    > Noe, das ist der falsche Weg, damit bestraft man die User, die nix dafuer
    > koennen, Google sollte schlicht saemmtliche Seiten in Deutschland, die
    > nicht ein explizites Allow fuer den GoogleBot im robots.txt haben,
    > nichtmehr indexieren...

    Welcher User kann denn was dafür und vorallem für was? Ich dachte immer das heisst indizieren...so kann man sich täuschen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: Tobbad 28.11.12 - 11:53

    Korashen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Born2win schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hubie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch
    > korrektem
    > > Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".
    >
    > Und dann malen wir unsere Flagge noch rot an, mit einem kleinen gelben
    > Stern links oben im Eck :D


    Würde das dann nicht zu einem Urheberrechtsstreit oder zumindest Lizenzgebühren führen? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor: Candy 28.11.12 - 16:52

    ichbert schrieb:

    > Welcher User kann denn was dafür und vorallem für was? Ich dachte immer das
    > heisst indizieren...so kann man sich täuschen.

    Man kann beides sagen. Indexieren sowie indizieren.

    Mal sehen ob die v.....r damit durchkommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  2. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€
  3. NUR NOCH HEUTE: FILM-TIEFPREISWOCHE - ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  2. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.

  3. Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa
    Millionen Tonnen
    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Elektronikschrott aus der EU verschwindet einfach. Interpol ist sehr selten in der Lage, die illegalen Exporte aufzuklären.


  1. 11:23

  2. 10:08

  3. 09:35

  4. 12:46

  5. 11:30

  6. 11:21

  7. 11:00

  8. 10:21