1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittenes Gesetz: Wird das…

Einfach Google von Deutschland aus sperren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Shadewalkerz 27.11.12 - 20:45

    Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im Internet suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere Politiker.

    Anders wollen sie ja nicht lernen.


    Für die Trolle hier die Quelle für die 95%: http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/suchmaschinen-googles-marktanteil-steigt-auf-96-prozent-in-deutschland_aid_723240.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor jayrworthington 27.11.12 - 21:19

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im Internet
    > suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere
    > Politiker.

    Noe, das ist der falsche Weg, damit bestraft man die User, die nix dafuer koennen, Google sollte schlicht saemmtliche Seiten in Deutschland, die nicht ein explizites Allow fuer den GoogleBot im robots.txt haben, nichtmehr indexieren...

    (wenn man die verlage einfach komplett sperrt, kommen die gleich mit Wettbewerbsrechtsklagen. Wenn sie ihre Seiten EXPLIZIT freigeben *koennen* fuer ein kostenloses Indexing, wird's damit schwer.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Sharra 27.11.12 - 23:31

    Es geht ja nichtmal "nur" um Google. Es trifft im Endeffekt alle Suchmaschinen, und sogar Blogs etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor hubie 28.11.12 - 01:24

    Ich unterstütze das Gesetz nich! Dann verdient Google nur noch x-1 Milliarden anstatt x.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Born2win 28.11.12 - 02:21

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich unterstütze das Gesetz nich! Dann verdient Google nur noch x-1
    > Milliarden anstatt x.

    Früher, vor langen Äonen, in der Steinzeit des Internets, lag es in der Natur der Suchmaschinen "fremde" Inhalte zu suchen und Geld zu erwirtschaften.

    Heut zu tage fordert man von SUCHMASCHINEN vermutlich eigene Inhalte zu schaffen, die sie anschließend suchen können, ist ja auch die Aufgabe einer SUCHMASCHINE.

    Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch korrektem Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 02:32 durch Born2win.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Korashen 28.11.12 - 08:35

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hubie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch korrektem
    > Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".

    Und dann malen wir unsere Flagge noch rot an, mit einem kleinen gelben Stern links oben im Eck :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor ichbert 28.11.12 - 08:59

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadewalkerz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klappt bei YouTube-Videos auch - nur das Google von 95% aller im
    > Internet
    > > suchenden Deutschen verwendet wird, bestimmt auch der ein- oder andere
    > > Politiker.
    >
    > Noe, das ist der falsche Weg, damit bestraft man die User, die nix dafuer
    > koennen, Google sollte schlicht saemmtliche Seiten in Deutschland, die
    > nicht ein explizites Allow fuer den GoogleBot im robots.txt haben,
    > nichtmehr indexieren...

    Welcher User kann denn was dafür und vorallem für was? Ich dachte immer das heisst indizieren...so kann man sich täuschen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Tobbad 28.11.12 - 11:53

    Korashen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Born2win schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hubie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Deshalb: Suchmaschinen verbieten, staatlichen Index mit politisch
    > korrektem
    > > Inhalt schaffen, sowas wie: "richtige-wahrheits-website.de".
    >
    > Und dann malen wir unsere Flagge noch rot an, mit einem kleinen gelben
    > Stern links oben im Eck :D


    Würde das dann nicht zu einem Urheberrechtsstreit oder zumindest Lizenzgebühren führen? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Einfach Google von Deutschland aus sperren

    Autor Candy 28.11.12 - 16:52

    ichbert schrieb:

    > Welcher User kann denn was dafür und vorallem für was? Ich dachte immer das
    > heisst indizieren...so kann man sich täuschen.

    Man kann beides sagen. Indexieren sowie indizieren.

    Mal sehen ob die v.....r damit durchkommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

  1. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

  2. Urteil: Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet
    Urteil
    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

    Eine Anzeige in der Nähe einer Foxconn-Fabrik hat mit hohen Preisen beim Ankauf von Apple-Teilen gelockt. Ein Beschäftigter hat daraufhin offenbar sechs Rückseiten des iPhone 6 entwendet und weiterverkauft.

  3. Weniger Consumer-Notebooks: Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
    Weniger Consumer-Notebooks
    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weltweit verlieren bei Toshiba bald 900 Menschen ihren Job. Die Stellenstreichung ist Teil des Umbaus der PC-Abteilung des Unternehmens, mit dem es sich in manchen Märkten vor allem aus dem Consumer-Geschäft zurückzieht. Toshiba ist damit das dritte Unternehmen in kurzer Zeit.


  1. 18:22

  2. 16:41

  3. 16:31

  4. 16:13

  5. 15:09

  6. 15:03

  7. 14:51

  8. 14:46