Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Mustervertrag für…

Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: mark13 22.11.12 - 18:28

    "1. Ich habe verstanden, dass ich keine Tauschbörsen nutzen darf."

    Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal. Das Tauschen von urheberrechtlich geschütztem Material ist illegal.

    "Insbesondere darf ich weder auf Tauschbörsen, noch auf andere Internetseiten Bilder, Videos, Musik oder Filme hoch- oder herunterladen ohne vorher meine Eltern zu fragen."

    Also damit fällt im Websurfen schon mal flach. Den wer sich bei YouTube oder sonstwo ein lustiges Katzenvideo anschaut, der lädt Videos, Musik und Filme herunter.

    m(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: kitingChris 22.11.12 - 18:29

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: neocron 22.11.12 - 18:36

    mark13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "1. Ich habe verstanden, dass ich keine Tauschbörsen nutzen darf."
    >
    > Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal. Das Tauschen von urheberrechtlich
    > geschütztem Material ist illegal.
    >
    > "Insbesondere darf ich weder auf Tauschbörsen, noch auf andere
    > Internetseiten Bilder, Videos, Musik oder Filme hoch- oder herunterladen
    > ohne vorher meine Eltern zu fragen."
    >
    > Also damit fällt im Websurfen schon mal flach. Den wer sich bei YouTube
    > oder sonstwo ein lustiges Katzenvideo anschaut, der lädt Videos, Musik und
    > Filme herunter.
    nein faellt es nicht... selbst kinder haetten den teil "ohne vorher meine Eltern zu fragen" verstanden ...
    >
    > m(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: Anonymouse 22.11.12 - 18:39

    Wo werden Tauschbörsen als illegal deklariert?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: beaver 22.11.12 - 18:45

    Bei jedem neuen Seitenaufbau die Eltern fragen? Elterliche Aufsicht rund um die Ihr beim Internetzugang?
    Wohl kaum...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: tingelchen 22.11.12 - 18:56

    Die Formulierung, die im Vertrag gewählt wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: tingelchen 22.11.12 - 19:01

    Das ist mir auch gleich in den Sinn gekommen. Zeitgleich mit, das dem Kind überhaupt nicht bewusst ist, was es da eigentlich unterschreibt. Es gibt einen Grund warum vertragliche Vereinbarungen mit Kindern illegal ist.



    Jetzt haben wir nicht nur einen Ehevertrag, sondern auch noch vertragliche Einigungen mit den Kindern. Wie nennen wir das? Nachkommensvereinbarung? Die Welt gerät immer mehr aus den Fugen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: berritorre 22.11.12 - 19:06

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Formulierung, die im Vertrag gewählt wurde.

    Nein, das ist einfach eine Vereinfachung, damit die Kinder das auch verstehen. Wenn du jetzt mit 10 Ausnahmen und Sonderregelungen kommst, dann verstehen die das nicht.

    Also: Die Eltern haben dem Kind das verboten. Das heisst nicht, dass es vor dem Gesetz illegal ist. Ich durfte früher auch manche Sachen nicht machen, für die ich rechtlich nicht belangt werden hätte können, aber meine Eltern wollten einfach nicht, dass ich es tue. Punkt. So ist es halt nun mal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: BLi8819 22.11.12 - 19:12

    Man darf auch sein Namen und Telefonnummer im Internet freigeben, trotzdem wird es unter Punkt zwei Eingeschränkt.
    Auch unsichere Passwörte sind nicht verboten und dennoch soll das Kind sichere Passwörter wählen.

    Der Inhalt des Vertrags hat nicht mit illegal und legal zu tun. Es ist ja kein Gesetzestext.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: TheDUDE 22.11.12 - 23:14

    mark13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "1. Ich habe verstanden, dass ich keine Tauschbörsen nutzen darf."
    >
    > Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal. Das Tauschen von urheberrechtlich
    > geschütztem Material ist illegal.

    Ährm, dies stimmt nicht so ganz.
    Wenn der Urheber es frei gibt, kann man urheberrechtlich geschütztes Material tauschen in einer Tauschbörse ... Außer er/sie ist Mitglied der Gema :P , denn dort ist das Geistige Eigentum nicht das Eigentum des Urhebers...

    Und ja, dass Material ist immer noch urheberrechtlich geschützt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: divStar 22.11.12 - 23:27

    Müssen Idioten gewesen sein, die auf dem Mond leben und keine Ahnung von der Gegenwart auf der Erde haben, noch nie das Internet gesehen haben und auch nicht wissen wie es funktioniert.

    1. Tauschbörsen sind nicht per se illegal - wenn ich Musik erstelle, darf ich es verbreiten (leck mich GEMA).

    2. Surfen im Web ist legal, laden von Bildern, Videos und Musik aus legalen Quellen ist legal.

    3. Wenn illegale Quellen verwendet wurden, muss das ZUERST eindeutig bewiesen werden (nicht nur IP) und das Portal verklagt werden - es sei denn es entfernt die Datei/das Video umgehend.

    4. In Einzelfällen - wenn es sich also im rechtswidrige Inhalte handelt - sollten die Eltern in die Pflicht genommen werden. Dabei sollte von Summen, die quasi das Familienleben nachhaltig beschädigen wenn nicht gar ruinieren könnten, abzusehen.

    Wenn der Industrie und deren zuständigen Mitarbeitern das nicht ins (zugegeben eher nicht vorhandene) Hirn geht - dann sollten sie sich Leute holen, die das verstehen und nicht vollkommen unterbelichtet sind. Davon gibt es (auch hier bei Golem) sehr viele (ja - es erfordert nicht gerade viel, um intelligenter als diese Algen zu sein).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: Seasdfgas 23.11.12 - 01:18

    es ist witzig das tauschbörsen nicht illegal sind, wenn 99% aller täusche als illegal zu klassifizieren sind

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: Nesmit 23.11.12 - 02:16

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist witzig das tauschbörsen nicht illegal sind, wenn 99% aller täusche
    > als illegal zu klassifizieren sind


    Der Satz mach nicht mal theoretisch Sinn. Nicht mal wenn man wohlwollend den Satz liest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: neocron 23.11.12 - 07:40

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist mir auch gleich in den Sinn gekommen. Zeitgleich mit, das dem Kind
    > überhaupt nicht bewusst ist, was es da eigentlich unterschreibt. Es gibt
    > einen Grund warum vertragliche Vereinbarungen mit Kindern illegal ist.
    es ist illegal?
    sicherlich nicht ...

    >
    >
    > Jetzt haben wir nicht nur einen Ehevertrag, sondern auch noch vertragliche
    > Einigungen mit den Kindern. Wie nennen wir das? Nachkommensvereinbarung?
    > Die Welt gerät immer mehr aus den Fugen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.11.12 - 08:12

    Mein Gott, die technisch weniger versierten Eltern müssen es ja auch noch verstehen. Willst du an die Erklärung noch eine 20-seitige Anleitung über Netzwertechnologie anhängen?

    Was meinst du denn, wen es interessiert, wenn weiterhin Filesharing für legal Zwecke genutzt wird? Das merkt eh keiner, weil dann keiner recherchiert. Und was meinst du, wen es interessiert, wenn der Browser die Inhalte von Webseiten cached?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: Sir Dragon 23.11.12 - 08:25

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Gott, die technisch weniger versierten Eltern müssen es ja auch noch
    > verstehen. Willst du an die Erklärung noch eine 20-seitige Anleitung über
    > Netzwertechnologie anhängen?

    Ich denke bei solchen Eltern scheitert es evtl. schon daran das Dokument zu downloaden ;)

    Und ich frage mich ernsthaft ob der Richter, der das beschlossen hat bzw die Kanzlei die das Schreiben verfasst hat wirklich kinderlos ist, oder ob die mit ihrem Nachwuchs auch erstmal alle Belehrungen schriftlich festhalten?
    Hätten meine Eltern mit mir soetwas früher gemacht - ich hätte köstlich gelacht.
    Das ganze ist einfach weltfremd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: benji83 23.11.12 - 08:32

    Ich verstehe weder deinen Satzbau noch deine Aussage.
    Möchtest du evtl sagen das wenn 99% aller Parker falsch parken, parken illegal sein sollten? Oder das wenn ein Großteil der Steuererklärungen im Graubereich oder "weiter unten" sind, das zahlen von Steuern unter Freiheitsstrafe gestellt werden sollte?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Tauschbörsennutzung ist NICHT illegal!

    Autor: neocron 23.11.12 - 09:18

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei jedem neuen Seitenaufbau die Eltern fragen? Elterliche Aufsicht rund um
    > die Ihr beim Internetzugang?
    > Wohl kaum...
    Nein, auch das ist nicht die einzige Konsequenz ...
    tunnelblick scheint hier eine krankheit zu sein!?

    nur so als Hinweis:
    eine Einschraenkung "nur Nachrichtenseiten" der Eltern bedarf keiner Rueckfrage bei jedem Seitenaufbau ...
    genau so eine Einschraenkung wie “kein youtube und kein Rapidshare" ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Das hast du jetzt aber dazukonstruiert.

    Autor: fratze123 23.11.12 - 09:35

    Steht so nicht da.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Das ist das Recht der Eltern.

    Autor: fratze123 23.11.12 - 09:37

    Hat aber juristisch keinen Sinn. Außenstehende haben sich nicht in die Erziehung einzumischen.

    Ich verbiete meinen Kindern doch pauschal keine legalen Sachen. Entweder man erklärt das Thema ganz oder gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Supporter/in
    WALDORF FROMMER, München
  2. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage: "Google hat die GPL getötet"
    Oracle-Anwältin nach Niederlage
    "Google hat die GPL getötet"

    Der Gerichtsentscheid zugunsten von Google im Streit um Java-APIs freut viele Beobachter. Eine Anwältin von Oracle aber meint, dass das Urteil die Existenz der General Public License gefährde - und damit den Bestand der Open-Source-Community.

  2. Selbstvermessung: Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus
    Selbstvermessung
    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

    Einer der Pioniere der Selbstvermessung zieht sich offenbar aus dem Geschäft mit Fitness-Trackern zurück. Einem Bericht zufolge hat Jawbone die Herstellung seiner Fitness-Armbänder gestoppt und sucht einen Käufer für die Lautsprechersparte. Doch das Unternehmen hat noch eine andere Perspektive.

  3. SpaceX: Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff
    SpaceX
    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

    SpaceX ist die dritte Landung einer ersten Stufe in Folge gelungen, allerdings kippelt die Raketenstufe auf dem Deck des Landeschiffs. Inzwischen plant die Firma, weitere Teile der Rakete wiederzuverwenden.


  1. 11:51

  2. 11:22

  3. 11:09

  4. 09:01

  5. 17:09

  6. 16:15

  7. 15:51

  8. 15:21