1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Verhaftungen wegen Nutzung…

USA: Verhaftungen wegen Nutzung elektronischer Geräte im Flugzeug

In den USA gibt es immer mehr Verhaftungen, wenn Fluggäste sich weigern, ihr Smartphone oder Tablet auszuschalten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Richtig so   (Seiten: 1 2 ) 27

    debattierer | 31.12.12 14:16 01.03.13 19:23

  2. urban legends 13

    despo | 31.12.12 18:15 20.02.13 13:54

  3. ich nehme mal an, die Geräte im Flugzeug sind EMV geprüft 16

    HerrMannelig | 31.12.12 19:04 20.02.13 13:44

  4. BLÖD AM ABEND: HANDY LÄSST FLUGZEUG ABSTÜRZEN! 4

    Tuxianer | 02.01.13 18:43 09.01.13 11:45

  5. Am Besten direkt komplett verbieten 1

    NeverDefeated | 03.01.13 06:06 03.01.13 06:06

  6. Schon 20 Jumbos wegen Handynutzung abgestürzt! 4

    MrSpok | 02.01.13 12:48 02.01.13 17:28

  7. Anti-Amerikanischer Blödsinn 1

    Michael | 02.01.13 15:37 02.01.13 15:37

  8. Amis halt 4

    Saenic | 31.12.12 14:57 02.01.13 14:36

  9. Funkleistung des Ipads im Cockpit, von was redet der denn? 6

    Pilot | 01.01.13 01:30 02.01.13 09:35

  10. In arabischen Airlines darf man während des Fluges mit seinem Handy telefonieren 9

    genab.de | 31.12.12 15:48 02.01.13 09:19

  11. Absurdes Theater 4

    KillerJiller | 31.12.12 13:17 02.01.13 01:28

  12. Der tatsächliche Grund ist: 7

    Bazon | 31.12.12 18:10 01.01.13 16:51

  13. Absichtlich nicht ausschalten

    underlines | 01.01.13 17:49 Das Thema wurde verschoben.

  14. @Golem 3

    paradigmshift | 31.12.12 15:04 01.01.13 01:00

  15. Die USA bespitzeln skrupellos ihre Bürger und den Rest der Welt. 6

    Headhunter | 31.12.12 14:44 31.12.12 22:18

  16. Früher ... 1

    ten-th | 31.12.12 21:34 31.12.12 21:34

  17. Wenn Handys beim Start wirklich Probleme machen würden... 3

    Geistesgegenwart | 31.12.12 13:39 31.12.12 19:06

  18. Unwissenheit, Paranoia, Amerika. 2

    Atalanttore | 31.12.12 15:36 31.12.12 17:48

  19. keine Auswirkungen? 1

    jurtsche | 31.12.12 17:06 31.12.12 17:06

  20. Elektromagnetische Energie kann nicht einfach so addieren werden... 2

    Photonics | 31.12.12 13:13 31.12.12 16:17

  21. Die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank. 1

    Spaghetticode | 31.12.12 15:28 31.12.12 15:28

  22. Konsequent 1

    Karl_far_away | 31.12.12 14:37 31.12.12 14:37

  23. "wider besseren Wissens" 1

    Gravitationsbombe | 31.12.12 14:00 31.12.12 14:00

  24. Handy in der Tasche sieht keiner 2

    Mopsmelder500 | 31.12.12 13:27 31.12.12 13:41

  25. W T F 2

    Johnny Aggro | 31.12.12 13:22 31.12.12 13:29

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12