Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Verhaftungen wegen Nutzung…

Amis halt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amis halt

    Autor: Saenic 31.12.12 - 14:57

    Die Amis müssen halt immer beweisen, dass sie die Dümmsten sind. :>

    Demnächst sieht man dann in Filmen die Terroristen Handies statt Messern in Flugzeugen benutzen... nachdem sie mit den Handies im Krankhaus jede Menge Leute umgebracht haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Amis halt

    Autor: beaver 31.12.12 - 15:03

    "Tut was ich sage oder ich schalte mein Handy an!"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Amis halt

    Autor: paradigmshift 31.12.12 - 15:12



    Ich habe die Szene bei der News als im Kopf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Amis halt

    Autor: M.P. 02.01.13 - 14:36

    Naja,
    als "Auswärtiger" hat man es in den USA aber manchmal schwer:

    - Wummen kann man auf dem Flohmarkt kaufen und je nach Staat auch mit sich beliebig herumschleppen.
    - Dafür werden im Fernsehen Kraftausdrücke weggepiepst
    Man muss seine Bierdose aus dem Supermarkt in einer Plastiktüte tarnen.
    - Auch das Leugnen der Schöpfung der Erde und allen Inventars durch ein Göttliches Wesen kann problematisch sein.

    Naja, aber wir sind auch nicht viel besser:
    - Im letzten Urlaub gab es in der Ferienwohnung sieben(!) verschiedene Behältnisse für die korrekte Mülltrennung...
    - Auch die verschiedenen Mehrwertsteuersätze in der Döner-Bude, abhängig davon, ob man den Döner verpackt mitnimmt, oder sofort dort isst, sind einem Ausländer schwer zu erklären.
    - Die Krönung des deutschen Regelwerkes sind jedoch die Baderegeln in öffentlichen Badeanstalten und deren Auslegung durch das dortige Personal ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 14:42 durch M.P..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  2. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  4. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€
  3. NEU: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    8,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mad Max im Test: Sandbox voll mit schönem Schrott
Mad Max im Test
Sandbox voll mit schönem Schrott

Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

  1. Ron Gilbert: Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung
    Ron Gilbert
    Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung

    Zum 25. Geburtstag von Monkey Island erinnert sich Ron Gilbert, einer der Schöpfer, an die Entwicklungszeit - und bittet Disney um die Erlaubnis, eine echte Fortsetzung produzieren zu dürfen.

  2. Firefox-Sicherheitslücken: Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker
    Firefox-Sicherheitslücken
    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

    Ein priviligierter Account für den Mozilla-Bugtracker ist unter der Kontrolle eines Angreifers gewesen. Dadurch gelang es diesem, Informationen über noch nicht behobene Sicherheitslücken in Firefox zu erhalten.

  3. Good Technology: Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar
    Good Technology
    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

    Lange haben sie sich mit Patentklagen überzogen, nun wollen sie gemeinsam Unternehmenslösungen anbieten: Blackberry kauft seinen Konkurrenten Good Technology für rund 425 Millionen US-Dollar. Der Deal könnte Auswirkungen auf den ganzen Markt für mobile Endgeräte haben.


  1. 14:35

  2. 13:32

  3. 13:26

  4. 12:30

  5. 11:29

  6. 09:04

  7. 19:42

  8. 18:31