1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Verhaftungen wegen Nutzung…

Der tatsächliche Grund ist:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der tatsächliche Grund ist:

    Autor Bazon 31.12.12 - 18:10

    Die gefährlichsten Phasen während eines Fluges sind Start und Landung. Sollten eine schnelle Evakuierung der Fluggäste oder andere Maßnahmen wie z.B. spezielle Sicherheitsbelehrungen (Notlandung, Wasserlandung) erforderlich sein, so sollen die Fluggäste nicht dadurch abgelenkt sein, dass sie mit ihren elektronischen Geräten rumspielen oder gar etwas in den Ohren haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. So ist es! (kwT)

    Autor Sergeij2000 31.12.12 - 21:51

    cu/

    Sergeij

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der tatsächliche Grund ist:

    Autor kendon 01.01.13 - 01:04

    klar, der vogel kommt runter, und DANN erklären sie wo die notausstiege sind... das wird vorher erklärt. und im endeffekt wäre es wahrscheinlich der allgemeinen panikvermeidung dienlich, wenn möglichst viele fluggäste erst verzögert vom problem erfahren würden.

    "was, ein triebwerk ausgefallen? aber alle bleiben ruhig, also kanns so schlimm nicht sein..."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der tatsächliche Grund ist:

    Autor 9life-Moderator 01.01.13 - 13:53

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar, der vogel kommt runter, und DANN erklären sie wo die notausstiege
    > sind... das wird vorher erklärt. und im endeffekt wäre es wahrscheinlich
    > der allgemeinen panikvermeidung dienlich, wenn möglichst viele fluggäste
    > erst verzögert vom problem erfahren würden.
    >
    > "was, ein triebwerk ausgefallen? aber alle bleiben ruhig, also kanns so
    > schlimm nicht sein..."

    Du hast schon mal eine Panik in einer größeren Menschenansammlung mitgemacht? Oder glaubst Du nicht auch, dass es Menschen gibt die sich mit solchen Szenarien auskennen und Deine Vermutung als theoretischen Unfug abtun?

    Ich stelle mir gerade vor, wie Du vor dem Notausgang niedergetrampelt wirst und noch rufst: "Hey Leute, ich hatte gedacht ihr merkt nicht, das ich zuerst raus wollte..." *facepalm*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der tatsächliche Grund ist:

    Autor Peter Brülls 01.01.13 - 15:15

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar, der vogel kommt runter, und DANN erklären sie wo die notausstiege
    > sind... das wird vorher erklärt….

    Genau. Und in der Zeit der Erläuterung und des Starts sollen sie nicht mit Elektrodingens rumspielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Der tatsächliche Grund ist:

    Autor atomicseppl 01.01.13 - 16:46

    [quote]Genau. Und in der Zeit der Erläuterung und des Starts sollen sie nicht mit Elektrodingens rumspielen.[/quote]
    Jo. Aber Zeitung lesen ist OK.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Der tatsächliche Grund ist:

    Autor __destruct() 01.01.13 - 16:51

    Natürlich, denn auf ihr kann man im Notfall viel besser ausrutschen, wenn sie auf den Boden gefallen ist, und dann bei einer Massenpanik totgetrampelt werden.

    Irgendwie denke ich, dass diese Argumentation nicht ganz hinhaut. :/

    :D ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

  1. Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
    Alma und E-ELT
    Auf den Spuren der Superteleskope

    Extrem groß und unglaublich weit: Astronomen schauen schon mit dem größten Radioteleskop der Welt in die Sterne, doch das reicht nicht. In Chile wird derzeit E-ELT gebaut, das größte optische Teleskop, das es je gab. Es soll revolutionäre Erkenntnisse ermöglichen.

  2. iOS 8: Apple verbietet Weiterverkauf von Gesundheitsdaten
    iOS 8
    Apple verbietet Weiterverkauf von Gesundheitsdaten

    Entwickler dürfen Gesundheitsdaten von Apples Healthkit nicht an Werbetreibende verkaufen oder weitergeben. Das machte Apple mit einer Lizenzänderung deutlich. Doch eine Hintertür bleibt offen.

  3. Respawn Entertainment: Titanfall ohne Titanen
    Respawn Entertainment
    Titanfall ohne Titanen

    Das nächste Update für Titanfall soll neue Spielmodi ohne die Titanen und Verbesserungen bei der Berechnung von Spezialeffekten bieten.


  1. 12:03

  2. 11:42

  3. 11:20

  4. 11:15

  5. 10:56

  6. 10:01

  7. 09:45

  8. 08:35