1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Vorerst kein Importverbot…

Gute Sache

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Sache

    Autor: frischmilchpups 17.12.12 - 12:41

    Dadurch würden die asozialen GRoßkonzerne an der PRoduktionsverteilung udn Outsourcing gehindert und es käme denn Bürgern zu gute.

    Mehr Importevrbote! Jetzt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gute Sache

    Autor: cry88 17.12.12 - 13:03

    da gibts keine importverbote. intel zahlt und erhöht einfach die prozessorpreise. der gearschte is da immer der bürger

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gute Sache

    Autor: ploedman 18.12.12 - 01:38

    Zum Glück gibts ja AMD ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Microsofts Konferenzsystem: Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
Microsofts Konferenzsystem
Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
  1. Windows 10 als gestaffelter Release Erst die PCs, dann die Smartphones
  2. Microsoft DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs
  3. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd
Debian 8 angeschaut
Das unsanfte Upgrade auf Systemd
  1. Linux Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

Urheberrecht: Computerspiele können kaum legal archiviert werden
Urheberrecht
Computerspiele können kaum legal archiviert werden
  1. Trine 3 angespielt Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer
  2. Spielepresse IDG verkauft Gamestar an die Mediengruppe Webedia
  3. Konsolenhersteller Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  1. Roadmap: AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer
    Roadmap
    AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

    Der K12-Kern ist verschoben und die Tablet-Chips Project Skybridge sind ganz eingestampft worden: AMD hat mehrere Projekte zurück- oder eingestellt, um sich auf andere zu konzentrieren. Die klingen dafür umso besser - wenn die nächsten Jahre alles klappt.

  2. Codename Fiji: AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen
    Codename Fiji
    AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

    Noch im laufenden zweiten Quartal 2015 plant AMD eine neue Top-Grafikkarte: Die Radeon R9 390X ist das weltweit erste Modell mit schnellem und sparsamem Stapel-Videospeicher, sie unterstützt die DX12-Schnittstelle und eignet sich gut für die 4K-Auflösung.

  3. Zen-Architektur: AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage
    Zen-Architektur
    AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage

    Satte 40 Prozent mehr Leistung pro Takt plus Hyperthreading: AMDs Zen-Technik soll sehr viel schneller rechnen als die bisherige Modul-Architektur. Damit auch der Takt der neuen FX-Prozessoren stimmt, setzt AMD auf eine moderne Fertigung und DDR4-Speicher.


  1. 22:47

  2. 20:24

  3. 19:53

  4. 18:43

  5. 18:39

  6. 17:20

  7. 16:06

  8. 15:58