1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Vorerst kein Importverbot…

Hmh

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hmh

    Autor morecomp 17.12.12 - 12:55

    Zwei Seiten einer Medallie. Auf der einen Seite ist der Erfinder, der sich um seinen Erfolg betrogen fühlt, und auf der Anderen Seite ein wichtiges Großunternehmen, dass möglicherweise keine HighTec mehr ins eigene Land liefern darf. - Geht gar nicht.

    Wenn sie es kopiert haben, auch nur die Idee, dann sollen sie dafür zahlen. Klar, nach Relevanz sollte die kleine Firma auch beteiligt werden. Aber am fertigen Produkt, hat dass wahrscheinlich nicht sonderlich viel beigetragen. Sollen sie aber etwas davon abhaben.
    Wenn es eindeutig geklärt ist. Intel abeitet aber bestimmt schon an der nächsten Technik, um diese vollkommen zu ersetzen.

    Importverbot geht gar nicht. Dass würde die Interessen des ganzen Landes und der Regierung und nicht zu Letzt auch Intel selbst betreffen. Importverbot geht nicht und alle Chips im Land zu produzieren auch nicht.

    Jetzt muss geklärt werden, ob sie wirklich anspruch haben. Wenn ja, dann wurde das Patentgesetz genau für diese Fälle geschaffen und nicht um vierecke mit runden Ecken zu schützen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

  1. Eve Online: Überarbeitete Wurmlöcher
    Eve Online
    Überarbeitete Wurmlöcher

    Neue Grafikeffekte, weitere Missionen und ein groß angelegtes Rebalancing stehen im Mittelpunkt der Erweiterung Oceanus, die CCP Games für Eve Online veröffentlicht hat.

  2. Samsung: Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer
    Samsung
    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

    Die Samsung Smartwatch Gear S wird ab dem 17. Oktober 2014 auch in Deutschland angeboten. Die Uhr mit 2 Zoll großem Display und eigenem SIM-Kartenslot kommt ohne Mobiltelefon aus und kann auch per WLAN online gehen. Dafür wird sie aber sehr teuer.

  3. Telefónica und E-Plus: E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter
    Telefónica und E-Plus
    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

    Der Deal ist abgeschlossen: O2 und E-Plus werden in der Telefónica Deutschland Holding verschmolzen. Für die Kunden gibt es die ersten Änderungen erst in einigen Monaten.


  1. 14:00

  2. 13:44

  3. 13:37

  4. 13:19

  5. 13:14

  6. 13:00

  7. 12:21

  8. 12:03