1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Vorerst kein Importverbot…

Patente verhindern Fortschritt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: SJ 17.12.12 - 12:30

    ... wieder mehr zeigt es sich, dass Patente den Fortschritt nicht födern.

    Und wer ist der grosse Verlierer? Natürlich der Endkunde!

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: Cyber1999 17.12.12 - 13:26

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wieder mehr zeigt es sich, dass Patente den Fortschritt nicht födern.
    >
    > Und wer ist der grosse Verlierer? Natürlich der Endkunde!

    Sehe ich anders, in diesem Fall IST es eine konkrete Erfindung, die ein konkretes Problem angeht. Das Unternehmen ist an Intel herangetreten um die Technologie vorzustellen und Intel hat -angeblich- diese Technologie illegalerweise nachgebaut btw. kopiert. Andere Firmen haben diese Technologie lizensiert und Intel spielt -angeblich- nicht nach den Regeln....quelle surprise!

    Ich rufe da nur mal die diversen Deals auf die Intel -illegalerweise- hatte um AMD aus dem Markt zu halten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: Rogolix 17.12.12 - 13:37

    Cyber1999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich anders, in diesem Fall IST es eine konkrete Erfindung, die ein
    > konkretes Problem angeht. Das Unternehmen ist an Intel herangetreten um die
    > Technologie vorzustellen und Intel hat -angeblich- diese Technologie
    > illegalerweise nachgebaut btw. kopiert.
    Woher weißt du das? Viele Patente sind einfach Dinge, auf die man schon fast automatisch kommt, wenn man schon einen gewissen Erfahrungsschatz hat. Ich würde sogar sagen die meisten. Die Erfahrung dürfte bei Intel vorhanden sein, also warum sollten sie etwas nur deshalb nicht benutzen dürfen oder zahlen, weil es ein anderer etwas früher gewusst hat?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: Endwickler 17.12.12 - 14:50

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wieder mehr zeigt es sich, dass Patente den Fortschritt nicht födern.
    >
    > Und wer ist der grosse Verlierer? Natürlich der Endkunde!

    Also, äh, verstehe ich das richtig?
    Intelprozessoren dürfen weiterhin in die USA importiert werden und deshalb ist ein Endkunde ein Verlierer?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: SJ 17.12.12 - 16:45

    Den Titel meines Postings mit dem Inhalt lesen, dann verstehst du es richtig ;)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: Endwickler 18.12.12 - 07:47

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Titel meines Postings mit dem Inhalt lesen, dann verstehst du es
    > richtig ;)

    Ich habe es immer noch nicht verstanden und ja, ich konnte vorher schon lesen. Hier ging es doch darum, dass Patente etwas NICHT verhindert haben und es ging nicht mal um Fortschritt. Irgendwie verstehe ich wohl nicht, wie du das meintest und auf Erklärungshilfen kann ich wohl auch nicht hoffen. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Patente verhindern Fortschritt...

    Autor: zilti 20.12.12 - 17:46

    Es wäre ja für intel auch viel zu schwierig gewesen, sich das zu lizenzieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Netzwerk und Smartphone: Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
    Netzwerk und Smartphone
    Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

    Huawei kann seinen Gewinn um mehr als 30 Prozent steigern. In Europa ist der chinesische Konzern schon fast genauso stark wie in China.

  2. Home Services: Amazon vermittelt Handwerker
    Home Services
    Amazon vermittelt Handwerker

    In den USA hat Amazon mit Home Services ein Portal zur Vermittlung von Handwerksdienstleistungen gestartet. Durch Bewertungen sollen sich andere Kunden ein Bild von den Handwerkern machen können, bevor sie diese bestellen.

  3. E-Mail-App: Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox
    E-Mail-App
    Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox

    Google hat die App Gmail für Android-Geräte aktualisiert und zeigt nun die E-Mails mehrerer Konten in einer einzelnen Inbox an. Das soll den Posteingang übersichtlicher machen. Außerdem wird die Konversationsansicht für alle Konten eingeführt.


  1. 08:32

  2. 07:36

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 22:59

  6. 19:05

  7. 16:54

  8. 16:22