Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vielfahrer: Deutsche Bahn will…

Vielfahrer: Deutsche Bahn will Daten der Reisenden vermarkten

Wer an Bahn.Bonus teilnimmt, dessen Start- und Zielbahnhof, Wagenklasse und Fahrkartenpreis werden gespeichert. Diese persönlichen Daten will die Bahn nun Werbepartnern anbieten, doch "ohne Kundendaten weiterzugeben", beteuert das Verkehrsunternehmen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. interessant! (Seiten: 1 2 3 ) 55

    neocron | 17.03.13 14:52 21.03.13 10:25

  2. Ja, aber nur ... 1

    Fruity | 18.03.13 10:39 18.03.13 10:39

  3. Wozu aufregen? Der Staat macht es vor 1

    krakos | 18.03.13 09:21 18.03.13 09:21

  4. Halb-OT: Absturz des Browsers auf bahn.de 14

    billyx | 17.03.13 16:21 18.03.13 09:15

  5. Und der Masse ist es eh egal 1

    ibsi | 18.03.13 07:44 18.03.13 07:44

  6. Bei heise.de liest man dazu 6

    Pitti | 17.03.13 16:55 18.03.13 03:38

  7. Können die gerne machen... 2

    Lala Satalin Deviluke | 17.03.13 14:52 17.03.13 23:36

  8. Oh mein Gott 1

    Gamma Ray Burst | 17.03.13 23:27 17.03.13 23:27

  9. was ist daran persönlich? 3

    azeu | 17.03.13 21:44 17.03.13 22:09

  10. Die wollen einem das Bahnfahren mit allen Mitteln vermiesen. 5

    Charles Marlow | 17.03.13 15:10 17.03.13 21:34

  11. Vorschläge für alternative Antwort im bahn.bonus - Kouvert ... 1

    teletubbi72 | 17.03.13 20:56 17.03.13 20:56

  12. Jajajaja, die böse, böse Bahn... 20

    Hawkster | 17.03.13 15:17 17.03.13 18:24

  13. Was habt ihr erwartet? 1

    Perchlorsäure | 17.03.13 17:42 17.03.13 17:42

  14. Ich hätte mal lieber Daten zur Zuverlässigkeit einzelner Strecken 2

    motzerator | 17.03.13 16:41 17.03.13 16:42

  15. Was habe ich zu erwarten? 4

    bfoo | 17.03.13 14:58 17.03.13 15:27

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Administrator Linux (m/w) High Performance Computing
    Bechtle GmbH IT-Systemhaus Nürnberg, Nürnberg
  2. Consultant / Senior Consultant LCA of Chemicals and Construction Products (m/w)
    thinkstep AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. SAP Key User Technik (m/w)
    Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim
  4. Projektmanager (m/w) nationale und internationale Projekte
    PSI AG, Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. NEU: Canon Sommer-Cashback-Aktion

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

  1. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik
    Skylake-R
    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

  2. Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert
    Brasilien
    Whatsapp schon wieder blockiert

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren.

  3. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
    Microsoft
    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.


  1. 00:35

  2. 00:35

  3. 21:22

  4. 18:56

  5. 18:42

  6. 18:27

  7. 18:17

  8. 18:01