1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Assange droht der…

Knall

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Knall

    Autor Feron 21.12.12 - 13:38

    Der Typ hat in meinen Augen einen völligen Knall. Und zwar ganz unabhängig von seinen Meinungen und Ansichten mit denen ich Teils übereinstimme. Aber unterm Strich hat er einen Knall^^

    Die "Entfaltung des Kriegs in Syrien" hat er vorangebracht? Ist der da jetzt noch stolz drauf?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Knall

    Autor Nookes 21.12.12 - 15:11

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Knall

    Autor frischmilchpups 21.12.12 - 15:17

    Na und? Wenn das das Maß ist, dann hat die USA schon lange einen XXXXXXL Knall. DIe Kriege die die angezettelt haben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Knall

    Autor Trockenobst 21.12.12 - 16:07

    frischmilchpups schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na und? Wenn das das Maß ist, dann hat die USA schon lange einen XXXXXXL
    > Knall. DIe Kriege die die angezettelt haben

    Dazu gehören auch immer Zwei. Die sie anzetteln und die sie mitmachen.
    Außerdem finde ich es *bestenfalls* albern anzunehmen, die Amis wissen das
    nicht. Sie haben nur selbst längst jegliche demokratische Kontrolle über ihr
    Land verloren und brauchen sicherlich einen wirren Typen der ihr Land
    rettet. Wie denn? Auf dem Pferd mit der Fackel in der Hand? Seriously.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Knall

    Autor Fawlty 21.12.12 - 18:53

    Ich glaube kaum, dass man eine große Wahl hat, einen Krieg mitzumachen, wenn man mit Bomben und Drohnen beschossen wird. Einen Krieg anzuzetteln, dazu braucht es nur einen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Knall

    Autor serra.avatar 22.12.12 - 16:45

    um einen Tyrannen zu meuchel braucht es auch nur einen ... und Tyrannenmord war bisher in jeder Hochkultur ein letzes Mittel zum Zweck ...

    ein Tyrann kann auch n ur solange tyranisieren wie der Mob sich das gefallen lässt ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.12 16:47 durch serra.avatar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Apple verkraftet Ansturm nicht: OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da
    Apple verkraftet Ansturm nicht
    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Wenn sich hunderttausende Nutzer mit einem Mal auf eine Website stürzen, kommt es unweigerlich zu Ausfällen. Das ist nun zum Start des öffentlichen Betaprogramms von Apples OS X 10.10 Yosemite passiert, das normalen Anwendern die Möglichkeit bieten soll, das neue Betriebssystem auszuprobieren.

  2. Erfundene Waren: Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft
    Erfundene Waren
    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

    Ein Betrüger hat rund 300.000 Euro mit erfundenen Waren erbeutet, die er über Verkaufs- und Finanzagenten als 400-Euro-Jobber bei Ebay verkaufen ließ. Jetzt wurde der 29-Jährige in Marburg verurteilt.

  3. Uber und Wundercar: Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen
    Uber und Wundercar
    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

    Alternativen zum Taxi stehen in Deutschland hoch im Kurs - auch wenn die Verwaltungen und die Taxibranche einen Gegenkurs fahren. 10 Millionen Deutsche könnten sich die Buchung alternativer Fahrdienste vorstellen. Bitkom fordert für die Startups nun Rechtssicherheit.


  1. 21:17

  2. 18:59

  3. 18:47

  4. 18:21

  5. 16:59

  6. 16:20

  7. 15:53

  8. 15:21