1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Bradley Manning gibt…

Alte Leier

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alte Leier

    Autor Replay 08.11.12 - 12:51

    Sobald auch nur irgendwie das Thema USA ansteht, ist sofort Bashing angesagt.

    Es gibt auch allen Grund, Germany-Bashing zu machen. Thema NSU, die ganze Nazi-Sippschaft, die bis in den obersten Reihen der Behörden sitzen, das ganze Billiglohn-Thema und die wirtschaftshörige Politik, welche keinen Arsch in der Hose hat, die ganzen faulen Stellen rauszuschneiden.

    Ich als Norweger habe auch Gründe, an meinem Land was zu kritisieren (wenn's auch wenig ist ^^) Thema Walfang.

    Wer aus einem Land kommt, wo weitgehend alles nach Recht, Vernunft und Ordnung läuft, hat das Recht, ein anderes Land zu kritisieren, wo so ziemlich alles danebengeht. Und da sehe ich in Deutschland derzeit wesentlich mehr Defizite als in den USA. Trotzdem fange ich nicht bei jeder Gelegenheit mit dem Bashing an.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alte Leier

    Autor fiesemoepps 08.11.12 - 13:09

    Quatsch mit Ideologie.

    Ja, das mit der NSU verpflichtet sogar zur Kritik und Kritik als Bashing zu bezeichnen zeugt von vorpupertärer Inteligenz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alte Leier

    Autor spiderbit 08.11.12 - 13:09

    ich geb dir ja recht das hier vieles extrem scheisse läuft, thema Menschenrechte und Arbeitszwang aber das es hier schlimmer sei wie in den USA kann ich nicht fest stellen, aber vielleicht bekomme ich trotz dem Internet nicht mit das die USA Todesstrafe Folter und änliches ab geschafft haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alte Leier

    Autor Replay 08.11.12 - 13:50

    Was hier beim Thema USA abgeht, ist fern jeglicher Kritik, das ist Bashing. Du scheinst den Unterschied nicht zu merken. Abgestumpft?

    Ich kenne beide Seiten, habe in den USA studiert und dort auch einige Jahre gelebt, meine bessere Hälfte hat den US-Paß. Von den Medien werden gerne Extrembeispiele rausgepickt. Ein Land besteht aber aus mehr als solchen Extrembeispielen, das ist nicht die Regel. Und ich sage aus Erfahrung, daß das Leben in den USA weitaus weniger anstrengend, nervenaufreibend und/oder pessimistisch ist als in Deutschland. In den USA ist man viel entspannter, blickt nach vorn und man jammert weniger rum.

    Wie gesagt - weder im Amiland, noch in Deutschland läuft es rund. Kritik ja, soll und muß es geben, aber reflexhaftes Bashing ist schlicht komplett daneben.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alte Leier

    Autor spiderbit 08.11.12 - 13:54

    Ja wenn es denn nur die Extrembeispiele wären, das ganze hat doch System, das die auch noch optimistisch mit dem Flugzeug gegen die Wand fliegen und dabei schreien jippie alles ist wunderbar wir tun das für Amerika ist so, sicher, aber ob das gut ist, halte ich für fraglich.

    Und du hast gesehen das ca. 50% die Reps gewählt haben, obwohl die die Evolution abstreiten udn obwohl der Spitzenkandidat gesagt hat, das 47% der Bevölkerung eh nutzloses Pack ist das nur Transfairs bezieht... tut mir leid hier ists schlimm sicher, hier läuft viel verkehrt, aber Amerika toppt das alles noch stark.

    Achja die haben noch die Todesstrafe, die erzählen dann *hust* anderen ländern irgendwas von Menschenrechte... rofl... von der totalüberwachung etc fang ich erst gar nicht an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alte Leier

    Autor Crapple 08.11.12 - 13:56

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sobald auch nur irgendwie das Thema USA ansteht, ist sofort Bashing
    > angesagt.

    Gibt auch allen Grund dafür.

    > Es gibt auch allen Grund, Germany-Bashing zu machen. Thema NSU, die ganze
    > Nazi-Sippschaft, die bis in den obersten Reihen der Behörden sitzen, das
    > ganze Billiglohn-Thema und die wirtschaftshörige Politik, welche keinen
    > Arsch in der Hose hat, die ganzen faulen Stellen rauszuschneiden.

    Mehr als die NSU-Morde fällt dir nicht ein? Du vergleichst tatsächlich das Thema Billiglohn mit den Themen der USofA, wie z.B. Kriegstreiberei, gängige Todesstrafe, Masaker an Zivilisten, Tasern von Kindern, öffentlicher Aufruf zur Ermordung von Menschen (siehe Julian Assange) u.s.w? Ach komm, da fällt einem echten Germany-Basher wie dir doch mehr ein! Nein? Z.B. Stichwort Tanklaster-Massaker (hat sich wohl schon wieder aus den Köpfen verflüchtigt, wa?) Tja, siehst du? Da musst du noch etwas üben, mein Freund!

    > Ich als Norweger habe auch Gründe, an meinem Land was zu kritisieren
    > (wenn's auch wenig ist ^^) Thema Walfang.

    LOOOL! "Wenn's auch wenig ist" Ich lach mich schlapp! Knapp 80 Tote ist also wenig, huh? Stichwort Breivik

    > Wer aus einem Land kommt, wo weitgehend alles nach Recht, Vernunft und
    > Ordnung läuft, hat das Recht, ein anderes Land zu kritisieren, wo so
    > ziemlich alles danebengeht.

    Wer im Glasshaus sitzt... und so.

    > Und da sehe ich in Deutschland derzeit
    > wesentlich mehr Defizite als in den USA. Trotzdem fange ich nicht bei jeder
    > Gelegenheit mit dem Bashing an.

    Hahaha, ich krieg mich nicht mehr! Mehr Defizite als in den USofA! Zugegeben, wir haben hier wirklich große Probleme, aber mehr Defizite als die USofA, das schafft wohl wirklich keiner. Und um hier mal richtig aufzuräumen, müsste die Maße mal ihren Kopf anstrengen, was aber dank gleichgeschalteter Medien (siehe ZDF-Skandal) und Sendungen wie "Frauentausch", "Verklag-mich-doch!", "Shopping Queen" &Co. scheitern dürfte.

    Fazit: Revolution wegen Faul- und Dummheit abgesagt! Sir, yes Sir! Alles im grünen Bereich, im Schlaraffenland!

    ------------------------------------
    "Das Korrektiv der seit Jahren praktizierten Marktüberschwemmung der Musikindustrie, u. a. verursacht durch Talentshows und der Möglichkeit, mit nur einem Computer alles produzieren zu können, heist Musikpiraterie. Was nach der Schlacht übrig bleibt, sind Musiker."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alte Leier

    Autor Replay 08.11.12 - 14:18

    Kriegstreiberei? Nun... ähhh... illegale deutsche Waffenexporte (Heckler & Koch) und sowas in der Art sagt dir nichts, gell? Wie war das mit dem Leopard-Panzer, der in Lizenz in Spanien gebaut werden soll, um die Exportgesetze für Waffen zu umgehen? Aber hallo. Da könnte ich meterweise aufzählen, ich beschränkte mich aufgrund der Vergeßlichkeit der Masse auf aktuelle Themen.

    Sollen wir jetzt anfangen, die Toten gegenseitig aufzuzählen? Wirklich? WK II schon vergessen? Hier lasse ich das pubertäre LOOOL aus Gründen der Pietät mal weg. Davon abgesehen kann man sich in meinem Land nicht mit der Masche „vermindert schuldfähig“ vor der Strafe drücken. Ob Breivik im Gefängnis oder in der Klapse sitzt, macht in diesem Fall keinen Unterschied. Und ich möchte nicht wissen, welches Chaos und welche „Ermittlungspannen“ ein solcher Vorfall in D-Land ausgelöst hätte.

    > ... und Sendungen wie "Frauentausch", "Verklag-mich-doch!", "Shopping Queen"
    > &Co. scheitern dürfte.

    ?

    Diese Sendungen kenne ich nicht. Was vermutlich daran liegt, daß das wohl im Privat-TV läuft, ich dieses nicht sehe, weil ich es nicht in der Glotze gespeichert habe.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alte Leier

    Autor wogi 08.11.12 - 14:31

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kriegstreiberei? Nun... ähhh... illegale deutsche Waffenexporte (Heckler &
    > Koch) und sowas in der Art sagt dir nichts, gell? Wie war das mit dem
    > Leopard-Panzer, der in Lizenz in Spanien gebaut werden soll, um die
    > Exportgesetze für Waffen zu umgehen?

    Und weil Deutschland als Waffenexporteur am Krieg verdient (was sicherlich Kritikwürdig ist) können die USA kein Kriegstreiber sein ? Kann das immer nur ein Land sein oder wie soll ich das verstehen ?

    > Sollen wir jetzt anfangen, die Toten gegenseitig aufzuzählen? Wirklich? WK
    > II schon vergessen?

    Um es mal mit Jean Zieglers Worten zu sagen: “Jedes Kind, was heute verhungert, wird ermordet.” Wenn man schon Tote zählt sollte man sich bewußt sein das die letzten 50 Jahre US-dominierter Kapitalismus mehr Opfer gefordert hat als alle Kriege der letzen hundert Jahre zusammen, inkl. beider Weltkriege & Holocaust.

    > Davon abgesehen kann man sich in meinem Land nicht mit der
    > Masche „vermindert schuldfähig“ vor der Strafe drücken.

    Fehlende Rechtsstaatlichkeit als Positivbeispiel ... na dann.

    Ich frage mich eigentlich nur warum die den Mann nicht einfach hinrichten, diese deletantischen Versuche rechtsstaatlichkeit zu simulieren sind doch so durchschaubar das sie eher das gegenteil von dem bewirken werden was sie bewierken sollen ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Du trollst...

    Autor fratze123 08.11.12 - 14:49

    <°(((><<

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Alte Leier

    Autor Trockenobst 08.11.12 - 14:58

    spiderbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du hast gesehen das ca. 50% die Reps gewählt haben, obwohl die die
    > Evolution abstreiten

    Da man nur ein zwei Parteien System hat und viele Leute inhaltlich/ideologisch
    die andere Partei ablehnen, bleibt nicht viel übrig was man wählen kann.

    Deswegen würde ich 10% Tea-Party/Religiöse Spinner nicht mit der
    republikanischen Partei gleichsetzen. Das ist temporär zwar so, aber die
    **Masse** an Menschen ist dort doch recht moderat.

    Und es gibt viele Republikaner, die tatsächlich Religion Privat nennen,
    an globale Erwärmung glauben und sich auch mit dem überbordenden
    Sicherheitsstaat beschäftigen. Sie haben nur keine Lobby aktuell.

    Aber ist das bei uns anders? Die CxU verteilt doch auch nur Wahlgeschenke und
    versucht Machterhalt um jeden Preis. Daraus würde ich nicht 100% ein Bild der
    CxU Wähler ableiten. Da gibt es auch Atomkraftgegner und Leute mit sozialem
    Gewissen. Sie haben eben **auch** keine Alternativpartei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Alte Leier

    Autor Crapple 08.11.12 - 16:33

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kriegstreiberei? Nun... ähhh... illegale deutsche Waffenexporte (Heckler &
    > Koch) und sowas in der Art sagt dir nichts, gell? Wie war das mit dem
    > Leopard-Panzer, der in Lizenz in Spanien gebaut werden soll, um die
    > Exportgesetze für Waffen zu umgehen?

    Tja, und was ist daran nun illegal, wenn sie die Gesetze geschickt und legal umgehen? Die Wurzel des Problems liegt doch eher daran, dass unsere Politiker nichts dagegen unternehmen (wen wundert's auch?) und der Großteil unserer Gesellschaft hier in D denkt, dass wenn immer sie die CxU wählen, sie zumindest die Garantie haben, dass die Wirtschaft "passt". Und weisst Du was daran so paradox ist? Das die "dumme" Maße tatsächlich recht damit hat, ohne jetzt in Verschwörungstheorien abzugleiten.
    Szenario: Man stelle sich vor, eine Partei wie die Piraten o.ä. würde mit großer Mehrheit an die Macht kommen. Glaubst Du, die Wirtschaft würde noch so "florieren" wie jetzt? Sicher nicht! Und glaub mir, das würde nicht nur daran liegen, dass evtl. die Mehrheit der Piraten keine Ahnung davon hat, sondern da würde massiv von Außen nachgeholfen werden, damit die Wirtschaft eben NICHT mehr passt! Du glaubst doch nicht, das die Amerikaner das mitansehen würden, wie ihre "Krauts" "selbstständig" werden. Und der CxU/SPD/FDP wäre es reichlich egal, wenn in so einem Fall in deutschland mal für ein paar jahre "Unterernährung" herrschen würde, da sie davon am allermeisten profitieren würden, nämlich wieder an die Macht zu kommen, ganz nach dem Motto "Seht her, nur wir können euch das geben, was deutschland braucht!" Oder hast Du schon vergessen, als Schröder, kurz nach 9/11 nicht so richtig beim Krieg gegen den "Terrorismus" mitmachen wollte? Da hat man (typisch für Amerikaner) ganz patriotisch sogar den Auftrag für den Anstrich des weißen Hauses/Pentagon der deutschen Firma entzogen. Was meinst du was los wäre, wenn deutschland auf einmal moralisch richtig handeln würde (siehe Panzer)? (für was das "C" der CxU wohl steht?)
    God bless <beliebigesEinfügen>!

    > Aber hallo. Da könnte ich meterweise
    > aufzählen, ich beschränkte mich aufgrund der Vergeßlichkeit der Masse auf
    > aktuelle Themen.

    Nur zur Information: Du bist hier in einem IT-Forum und nicht im Forum der Bildzeitung!

    > Sollen wir jetzt anfangen, die Toten gegenseitig aufzuzählen? Wirklich? WK
    > II schon vergessen?

    Na denk mal nach, wieso ich dir auf sarkastische Art und Weise mit dem Thema Tanklaster-Massaker auf die Sprünge geholfen habe, und jetzt kommst Du mit der Nazikeule. Damit wollte ich nur sagen, dass jedes, JEDES Land Dreck am Stecken hat, und demnach äußerst kritikwürdig ist.

    >Hier lasse ich das pubertäre LOOOL aus Gründen der
    > Pietät mal weg.

    Zur Info: Ich bin seit min. 18 Jahren kein Teeny mehr. Und ob nun ein "Hahaha" oder ein "LOL" dürfte wohl völlig egal sein! Kann das sein, dass du vom heise-Forum kommst?

    > Davon abgesehen kann man sich in meinem Land nicht mit der
    > Masche „vermindert schuldfähig“ vor der Strafe drücken. Ob
    > Breivik im Gefängnis oder in der Klapse sitzt, macht in diesem Fall keinen
    > Unterschied. Und ich möchte nicht wissen, welches Chaos und welche
    > „Ermittlungspannen“ ein solcher Vorfall in D-Land ausgelöst
    > hätte.

    Das sollte nur als Beispiel dienen, dass kaum ein Land keinen Dreck am Stecken hat. Und ja, welches Kaos das in D gewesen wäre, sieht man ja an den NSU-Morden, oder?

    > > ... und Sendungen wie "Frauentausch", "Verklag-mich-doch!", "Shopping
    > Queen"
    > > &Co. scheitern dürfte.
    >
    > ?
    >
    > Diese Sendungen kenne ich nicht. Was vermutlich daran liegt, daß das wohl
    > im Privat-TV läuft, ich dieses nicht sehe, weil ich es nicht in der Glotze
    > gespeichert habe.

    Glück für dich, bleib sauber!

    P.S. Besitze sowohl die deutsche, als auch die amerikanische Angehörigkeit, daher weiß ich sehr wohl, wie "wir" oder "wir" ticken.

    ------------------------------------
    "Das Korrektiv der seit Jahren praktizierten Marktüberschwemmung der Musikindustrie, u. a. verursacht durch Talentshows und der Möglichkeit, mit nur einem Computer alles produzieren zu können, heist Musikpiraterie. Was nach der Schlacht übrig bleibt, sind Musiker."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Alte Leier

    Autor spiderbit 08.11.12 - 17:14

    sie haben eben doch ne alternativpartei... Piratenpartei, oder wenn man meint z.B. grüne oder linke oder was auch immer ökopartei... zugegeben ökopartei ist hier auch so wie wenn man dort grüne wählt die es da ja auch gibt soweit ich weiß.

    Aber es ist schon ein unterschied ob man ne 5% hürde knacken muss oder ne quasi 50% Hürde. Das schafft hier soweit ich weiß nur csu in München bzw hat es geschafft und vielleicht noch 1-2x die spd irgendwo.

    oder sagen wir mal für ne 3. Partei wenn sie macht übernehmen wollen würde müsste dort wohl bei sehr ausgeglichener Verteilung >30% bekommen um an die Macht zu kommen, hier reichen eben 5% das schon ein rießen unterschied.

    Aber klar im Grunde ist selbst das nur Ausrede, genauso wie ich die Leute hier hasse die meinen das eine Stimme für eine Partei die <5% bleibt verschenkt wäre. Genau diese Einstellung ist es dann die diese Gedanken real werden lässt. Weil sie durch diese idee dann auch unter 5% bleiben.

    Aber es ist natürlich eine Frage der prioritätensetzung, und das man nicht in nem Gottesstaat landet sollte ne hohe priorität haben, was man unter Bush erlebt hat sollte doch jeden noch so gestörten volldepp davon abbringen diese faschistische Partei jemals wiede rzu wählen. Aber wenn man natürlich nur wirtschaftspolitik im Sinn hat und dafür das es einem als Stinkreicher weiterhin so gut geht mehr wert ist wie die Todesstrafe Wissenschaftlich basiertem Unterricht in Schulen etc erhalten bzw abschaffen will. Grad kein bock den satz hnochmal zu lesen und zu korrigieren ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Alte Leier

    Autor beaver 09.11.12 - 00:23

    Ja, genau das gleichen "Werdeweg" kann ich beschreiben, nur habe ich später kapiert, dass in den USA viel gelogen wird, und genau deswegen große Probleme einfach ignoriert werden. In den USA lieben die Leute es belogen zu werden, solange man nicht die Wahrheit hören muss.

    Wie gesagt, ich hab es nach langer Zeit kapiert. Früher war ich ein absoluter USA Fan, habe sie verteidigt gegen die "Basher", aber nun nicht mehr. Spätestens nach Bush ist es auch mir langsam klar geworden, was da wirklich abläuft. Aber Bush war sicher nicht der alleinige Grund.

    Vielleicht lernst du es ja auch noch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Alte Leier

    Autor beaver 09.11.12 - 00:26

    WW2 ist fast 70 Jahre her. Die USA bestätigen aber leider sogar jetzt noch, dass sie weder aus WW2 noch aus Vietnam gelernt haben, obwohl sie das immer so laut rausposaunen.
    Wir Deutschen liefern auch Waffen, aber erstens nicht in so einem Umfang wie die USA oder Russland, und zweitens oft sogar auf politischen Druck, siehe Israel.

    Dass Deutschland eine weiße Weste hat, sagt niemand hier, schon alleine weil sie vor den USA kuschen müssen, aber deswegen den unglaublichen Scheiß der USA zu rechtfertigen, ist ja wohl mal ein Witz, bei dem ich schon an einer Trollerei denken muss...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 00:32 durch beaver.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

  1. Oculus Rift: Development Kit 2 ist da
    Oculus Rift
    Development Kit 2 ist da

    Das DK2 des Oculus Rift ist bei den Bestellern in Europa angekommen. Auch Golem hat sein Development Kit 2 erhalten, das aber noch längst nicht zu allen Spielen kompatibel ist.

  2. Android: Zertifikatskette wird nicht geprüft
    Android
    Zertifikatskette wird nicht geprüft

    Black Hat 2014 Android prüft nur unzureichend die mit Apps installierten Zertifikate. Dadurch können sich bösartige Apps Zugriff auf Systemkomponenten verschaffen, die ihnen eigentlich verwehrt sind.

  3. Spielemesse: Gamescom fast ausverkauft
    Spielemesse
    Gamescom fast ausverkauft

    Gamescom 2014 Im Online-Ticketshop sind nur noch ein paar Restkarten für Donnerstag und Sonntag verfügbar: Die Veranstalter der Kölner Spielemesse warnen bereits jetzt vor Wartezeiten.


  1. 17:27

  2. 16:39

  3. 16:24

  4. 15:47

  5. 15:41

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:48