Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Julian Assange…

Auch Obama muss sich unterwerfen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: beaver 27.09.12 - 19:21

    Gerade FBI, CIA usw. sind meistens von Republikanern bevölkert und bei denen war er schon die letzten Jahre sehr vorsichtig, sie nicht zu sehr zu verärgern. Ich schätze auch mal genau deswegen ist Guantanamo noch da.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: jupie 27.09.12 - 19:48

    Das klingt wie eine billige Rechtfertigung für die Unterdrückung durch das 0bama-Regime.
    Geht es um die Freiheit der Menschen oder um Rücksichtnahme auf die CIA-Folterknechte ?
    Der VS-Diktator unterdrückt und schikaniert alle, die seine Macht in Frage stellen. Sei es die 0ccupy-Bewegung, Julian Assange oder andere Freiheitskämpfer. Sie werden drangsaliert, verprügelt, gefoltert oder ins Gefängnis gesteckt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: beaver 27.09.12 - 22:35

    Er hat keine Macht dazu. Ganz einfach. Ein Präsident kann nicht alles im Alleingang machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: Soley 27.09.12 - 22:46

    Jo, ein Präsident ist letzen Endes nichts weiter als eine Marionette der Leute, die "hinter" ihm stehen. Ich bezweifle, dass wahlen grundsätzliche Dinge ändern können <.<

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: Linguist 27.09.12 - 23:34

    jupie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0bama
    > 0ccupy

    Warum?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: bofhl 28.09.12 - 10:24

    jupie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt wie eine billige Rechtfertigung für die Unterdrückung durch das
    > 0bama-Regime.
    Welches Obama-Regime? Obama ist blos der Präsident - damit nur eine einzige Figur in einem Staat mit tausenden Personen, die alle verschiedene Entscheidungsgewalten besitzen!Der US-Präsident kann höchstens im Fernsehen sich hinstellen und sagen und tun, das der Mainstream-Meinung entspricht!

    > Geht es um die Freiheit der Menschen oder um Rücksichtnahme auf die
    > CIA-Folterknechte ?
    > Der VS-Diktator unterdrückt und schikaniert alle, die seine Macht in Frage
    > stellen. Sei es die 0ccupy-Bewegung, Julian Assange oder andere
    > Freiheitskämpfer. Sie werden drangsaliert, verprügelt, gefoltert oder ins
    > Gefängnis gesteckt.
    Schwachsinn! Assange ist ein Dummkopf und kein Freiheitskämpfer - das wäre eher Manning, denn der riskierte was! Assange hat bisher nur eines gezeigt, das er verschwinden kann, wenns wirklich darauf ankommt, zu seinen Taten zu stehen.
    Und die 0ccupy-Bewegung sind und waren Idioten, die einfach sich irgend wo hinstellten und wegen was eigentlich demonstrierten? Gegen die Globalisierung?
    Wo waren diese Leute vor 5 oder 10 Jahren - als sie durch ihre Jobs noch an der Globalisierung (mit)verdienten?
    Die demonstrierten schlicht&ergreifend weil nun ihre Jobs weg sind - no na, Geiz ist eben geil und das geht eben nur wenn auch mal die "anderen Leute" (d.h. Ozeanien, Asien, auch Afrika) Arbeit bekommen! In einigen Jahren siehts wieder anders aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Auch Obama muss sich unterwerfen

    Autor: lottikarotti 28.09.12 - 10:52

    > Schwachsinn! Assange ist ein Dummkopf und kein Freiheitskämpfer - das wäre
    > eher Manning, denn der riskierte was! Assange hat bisher nur eines gezeigt,
    > das er verschwinden kann, wenns wirklich darauf ankommt, zu seinen Taten zu
    > stehen.
    Was hätte Assange oder der Kampf für die Meinungsfreiheit davon, wenn Assange sich einfach stellen und ggf. in den Knast wandern würde? Nichts! In meinen Augen wird Assange massiv daran gehindert, seinen Kampf für die Meinungsfreiheit fortzuführen und er selbst tut sein bestes, nicht vollständig im System (gegen das er sich einsetzt) unterzugehen. Der Ganze Fall ist doch ein Paradebeispiel dafür, was mit Leuten passiert, die sich gegen das System auflehnen.

    > Und die 0ccupy-Bewegung sind und waren Idioten, die einfach sich irgend wo
    > hinstellten und wegen was eigentlich demonstrierten? Gegen die
    > Globalisierung?
    > Wo waren diese Leute vor 5 oder 10 Jahren - als sie durch ihre Jobs noch an
    > der Globalisierung (mit)verdienten?
    > Die demonstrierten schlicht&ergreifend weil nun ihre Jobs weg sind - no na,
    > Geiz ist eben geil und das geht eben nur wenn auch mal die "anderen Leute"
    > (d.h. Ozeanien, Asien, auch Afrika) Arbeit bekommen! In einigen Jahren
    > siehts wieder anders aus...
    Nett pauschalisiert. Auf welchen Demonstrationen darf man dich denn antreffen?

    R.I.P. Fisch :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)
  2. Fire TV Stick
    34,00€ statt 39,00€
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.

  2. Private Cloud: Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern
    Private Cloud
    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

    Mit der Integration eines Proxy-Dienstes in Owncloud soll es für Heimnutzer wesentlich leichter werden, einen persönlichen Cloud-Server aufzusetzen. Die derzeitige Umsetzung hat aber auch einige Nachteile.

  3. Geheimdienste: NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln
    Geheimdienste
    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

    Ein Gericht hat es erlaubt: Der Geheimdienst NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln. Bei dem Verfahren ging es um eine kurios anmutende Formalie.


  1. 11:21

  2. 11:00

  3. 10:21

  4. 09:02

  5. 19:06

  6. 18:17

  7. 17:16

  8. 16:36