Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks Party: Assange will…

entertainment goes on

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. entertainment goes on

    Autor: ichbinhierzumflamen 13.12.12 - 11:24

    kaum ist die erste staffel von mc afee zu ende, beginnt auch schon die neue staffel der verrückten serie assange ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: entertainment goes on

    Autor: Hanmac 13.12.12 - 11:28

    der Terminator ist auch gouverneur geworden, dann schafft Assange das auch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: entertainment goes on

    Autor: Sora 13.12.12 - 11:30

    Geht wohl eher darum, diplomatische Immunität zu erreichen...
    Ein Schmäh, den ja auch der Cavaliere gerade wieder versucht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: entertainment goes on

    Autor: sskora 13.12.12 - 12:44

    beides hier waren auch meine ersten gedanken. erstmal wieder in die nachrichten kommen - war er ja nun länger nicht mehr. und dann natürlich politisch immunität...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: entertainment goes on

    Autor: Trockenobst 13.12.12 - 12:48

    Sora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht wohl eher darum, diplomatische Immunität zu erreichen...

    Die Bezieht sich sicherlich nicht auf Dinge die man in einem anderen
    Land getan hat. Außerdem kann die jederzeit bei schweren Straftaten
    aufgehoben werden und wurde auch in allen westlichen Ländern immer
    aufgehoben.

    Berlusconi hat die Strafverfolgung auch nur auf Eis legen können solange
    er im Job ist, aber konnte sie nicht verhindern. Jetzt sind die Staatsanwälte
    hinter her und er bildet sich ein, als gewählter Politiker zu sterben, ohne
    dass sie ihm je anklagen können. Wegen Gesetzen die er einmaliger
    Weise selbst verabschiedet hat. Das kann man nicht vergleichen.

    Assange sucht eher den Status, das regelmäßige Geld und die damit verbundene
    Publicity. Ob er so an dem klein-klein australischer Lokalpolitik interessiert
    ist, wird sich zeigen müssen.

    Wer sich als **Ausländer** die Zerstörung des MIC als als wirres Ziel vorgenommen hat, http://en.wikipedia.org/wiki/Military%E2%80%93industrial_complex
    bäckt doch so kleine Brötchen nicht mehr. Es geht um die phantastische
    Neugestaltung einen Teil der US-politischen Systems via "Assange Dekrete",
    was interessieren ihm da die Popelprobleme des australischen Outbacks?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,99€
  2. 149,99€
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Hello Games: No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
    Hello Games
    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

    Die Raumschiffe können vermutlich wie geplant abheben: Das Entwicklerstudio Hello Games muss keinen Rechtsstreit wegen der Algorithmen von No Man's Sky fürchten. Und Sony hat sich zur Notwendigkeit eines Plus-Abos geäußert.

  2. Master Key: Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel
    Master Key
    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

    Hacker haben "Safe Skies"-Schlösser geknackt, nachdem letztes Jahr bereits das Generalschlüsseldesign für alle "Travel Sentry"-Schlösser veröffentlicht wurde. Das zeigt vor allem, wie fragwürdig Generalschlüssel prinzipiell sind.

  3. 3D-Druck: Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren
    3D-Druck
    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat einen ungewöhnlichen Auftrag erhalten: Sie sollen anhand von Fingerabdrücken eines Mordopfers dessen Finger nachbilden, um sein Smartphone entsperren zu können. Bei einigen Geräten dürfte dies aber nicht funktionieren.


  1. 15:58

  2. 15:15

  3. 14:56

  4. 12:32

  5. 12:05

  6. 12:04

  7. 11:33

  8. 11:22