Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Wau-Holland-Stiftung…

Vertrag mit Wikileaks fehlte..(Stiftungsrecht) lt. WHS

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vertrag mit Wikileaks fehlte..(Stiftungsrecht) lt. WHS

    Autor: mirpo2 04.11.12 - 21:01

    .."schriftlicher Vertrag, in dem Zielvorgaben, Verantwortlichkeiten und Kontrollprozesse definiert sind, wurde erst Ende 2010 erstellt", -Gebot der Unmittelbarkeit- nachweisen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vertrag mit Wikileaks fehlte..(Stiftungsrecht) lt. WHS

    Autor: Anonymer Nutzer 04.11.12 - 21:18

    mirpo2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .."schriftlicher Vertrag, in dem Zielvorgaben, Verantwortlichkeiten und
    > Kontrollprozesse definiert sind, wurde erst Ende 2010 erstellt", -Gebot der
    > Unmittelbarkeit- nachweisen.


    Klar, wenn man von staatlicher Seite einer unliebsamen Gruppe das Geld entziehen will, dann gibt es immer irgendwelche Details, die man als Begruendung anfuehren kann.

    Ich wette: Wenn man die gleichen Massstaebe bei allen Organisationen anlegen wuerde, dann waere praktisch keine Organisation mehr gemeinnuetzig -- ausser vielleicht der FDP.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vertrag mit Wikileaks fehlte..(Stiftungsrecht) lt. WHS

    Autor: mirpo2 04.11.12 - 21:57

    Muß ich wohl zustimmen; Hamburg begründete mit dem -Gebot der Unmittelbarkeit-(§57AO), Kassel vorher mit dem -Grundsatz der Selbstlosigkeit-(§55AO), das sieht schon arg nach 'Willkür' aus!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vertrag mit Wikileaks fehlte..(Stiftungsrecht) lt. WHS

    Autor: Anonymer Nutzer 04.11.12 - 23:13

    ThePatrick schrieb:

    > -- ausser vielleicht der FDP.


    zur Klarstellung: Die FDP auch nur deshalb, weil die besser schmier... ich wollte sagen: aussehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vertrag mit Wikileaks fehlte..(Stiftungsrecht) lt. WHS

    Autor: fosaq 05.11.12 - 07:19

    So viel zur FDP:

    http://www.youtube.com/watch?v=RjCu_6PfxS8

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige
  1. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern
  3. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Breaking Bad - Tin Box (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    69,97€
  3. Warrior [Blu-ray]
    5,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17