Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youporn: Commerzbank kündigt…

Der Versuch dieser Seite das Wasser abzugraben trägt Früchte.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Versuch dieser Seite das Wasser abzugraben trägt Früchte.

    Autor: Charles Marlow 17.12.12 - 12:30

    Und dieselbe Bank hatte übrigens auch keine Probleme damit, Beate Uhse oder Dolly Buster ein Konto zu geben. Oder diversen Zuhältern und Rotlichtmilieu-Berühmtheiten aus Sankt Pauli.

    Ganz zu schweigen von anderen - bereits überführten und verurteilten - Verbrechern aus den Bereichen Finanz-, Sozialabgaben- und Subventionsbetrug, sowie Waffenhandel usw.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 12:32 durch Charles Marlow.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Zum Glück waren sie keine Studenten ...

    Autor: Dadie 17.12.12 - 12:45

    > http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/iranische-studenten-bankkonten-100.html

    Wenn man zufällig die falsche Staatsangehörigkeit hat, bekommt man gar kein Konto mehr resp. sein Konto wird einem gekündigt. Insofern ist die aktuelle Nachricht nur ein weiterer Stein in der Charm-Politik der Banken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zum Glück waren sie keine Studenten ...

    Autor: Garius 18.12.12 - 00:48

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > www.br.de
    >
    > Wenn man zufällig die falsche Staatsangehörigkeit hat, bekommt man gar kein
    > Konto mehr resp. sein Konto wird einem gekündigt. Insofern ist die aktuelle
    > Nachricht nur ein weiterer Stein in der Charm-Politik der Banken.
    WTF?! Das ist ja mal abgefahren. Das wird hoffentlich ne ordentliche Schadensersatzklage hinter sich herziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Funktionsentwicklung / Algorithmenentwicklung für Parkassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. MSI GTX 970 Gaming 4G inkl. Rise of the Tomb Raider
    325,00€
  2. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"
  3. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04