1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youporn: Commerzbank kündigt…

Der Versuch dieser Seite das Wasser abzugraben trägt Früchte.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Versuch dieser Seite das Wasser abzugraben trägt Früchte.

    Autor Charles Marlow 17.12.12 - 12:30

    Und dieselbe Bank hatte übrigens auch keine Probleme damit, Beate Uhse oder Dolly Buster ein Konto zu geben. Oder diversen Zuhältern und Rotlichtmilieu-Berühmtheiten aus Sankt Pauli.

    Ganz zu schweigen von anderen - bereits überführten und verurteilten - Verbrechern aus den Bereichen Finanz-, Sozialabgaben- und Subventionsbetrug, sowie Waffenhandel usw.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 12:32 durch Charles Marlow.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Zum Glück waren sie keine Studenten ...

    Autor Dadie 17.12.12 - 12:45

    > http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/iranische-studenten-bankkonten-100.html

    Wenn man zufällig die falsche Staatsangehörigkeit hat, bekommt man gar kein Konto mehr resp. sein Konto wird einem gekündigt. Insofern ist die aktuelle Nachricht nur ein weiterer Stein in der Charm-Politik der Banken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zum Glück waren sie keine Studenten ...

    Autor Garius 18.12.12 - 00:48

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > www.br.de
    >
    > Wenn man zufällig die falsche Staatsangehörigkeit hat, bekommt man gar kein
    > Konto mehr resp. sein Konto wird einem gekündigt. Insofern ist die aktuelle
    > Nachricht nur ein weiterer Stein in der Charm-Politik der Banken.
    WTF?! Das ist ja mal abgefahren. Das wird hoffentlich ne ordentliche Schadensersatzklage hinter sich herziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

  1. Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
    Privacy
    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

    Canvas Fingerprinting heißt eine Tracking-Methode, die inzwischen auf vielen populären Webseiten zu finden ist - zeitweilig auch bei Golem.de. Wir waren darüber nicht informiert und haben die Tracking-Methode umgehend entfernen lassen.

  2. Oberster Gerichtshof: Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to
    Oberster Gerichtshof
    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

    Nach einem Kino.to-Urteil des Obersten Gerichtshofs Österreichs müssen Provider Internetsperren errichten, auch wenn Urheberrechtsverletzungen nicht bewiesen sind. Erst bei verhängter Beugehaft gegen den Provider wird die Rechtmäßigkeit überprüft.

  3. Eigene Cloud: Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing
    Eigene Cloud
    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

    Version 7 der Community-Edition von Owncloud erlaubt das Teilen von Dateien über verschiedene Instanzen hinweg, ermöglicht die Bearbeitung von Microsoft-Word-Dateien und bietet Administratoren feinere Einstellungen.


  1. 15:54

  2. 15:15

  3. 15:00

  4. 14:55

  5. 14:28

  6. 13:41

  7. 13:16

  8. 12:41