1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youporn: Commerzbank kündigt…

Ich mag Youporn :-)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich mag Youporn :-)

    Autor: HansWurschtReloaded 17.12.12 - 19:24

    Hihi.... :D

    Schon schöner Shice..... Seiten wie kath.net sind jahrelang aktiv und wahrscheinlich mit Konto bei Commerzbank...... oder auch der Papst bzw. die Kinderfickerkirche...... aber Youporn ist böse, jaja. Komische Welt. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 19:25 durch HansWurschtReloaded.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich mag Youporn :-)

    Autor: Charles Marlow 17.12.12 - 20:13

    Man merkt dabei mal wieder, aus welcher ideologischen Ecke heraus bei uns manipuliert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich mag Youporn :-)

    Autor: Moe479 17.12.12 - 20:47

    das problem ist youporn ist ansich für lau ... werbelocker wie adblockplus eingesetzt vorausgesetzt.

    das passt nicht ins ansonsten nur abzockemilieu vom größerem rest, das allein macht verdächtig ... jeder mit einem breitbandanschluss ist raubkopierer, jeder der was ohne monetere kosten fail bietet ist steuerhinterzieher ... das ist die logik der fahnder die wir aus steuergelndern entlohnen.

    deutschland baut waffen - will den krieg.
    deutschland bevormundet - will keine münsigen bürger
    deutschland hört seine bürger ab - will keine freiheit.
    deuschland wird regiert - ohne legitimation durch die _einfache_ mehrheit (nicht einmal 50% bürger haben dafür gestimmt).

    was wollt ihr erwarten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich mag Youporn :-)

    Autor: Garius 17.12.12 - 23:59

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > deutschland baut waffen - will den krieg.
    > deutschland bevormundet - will keine münsigen bürger
    > deutschland hört seine bürger ab - will keine freiheit.
    > deuschland wird regiert - ohne legitimation durch die _einfache_ mehrheit
    > (nicht einmal 50% bürger haben dafür gestimmt). [...]
    Vorsicht. Auch stetige Wiederholung gleicher Worte gehört zu den Manipulationstechniken ;)
    Ansonsten FULLACK

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Tor-Router: Invizbox will besser sein als die Anonabox
    Tor-Router
    Invizbox will besser sein als die Anonabox

    Nach dem Scheitern des Kickstarter-Projekts Anonabox will Invizbox alles besser machen. Das Projekt sammelt bei Indiegogo Geld für seinen Tor-Router.

  2. Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
    Moore's Law
    Totgesagte schrumpfen länger

    Keine andere Regel der Computerindustrie wird für beständigen Fortschritt so oft zitiert wie das Mooresche Gesetz, das zuerst nur für Prozessoren aufgestellt wurde. Doch inzwischen sagt selbst Gordon Moore, dass diese Faustregel bald nicht mehr gilt. Dafür gibt es jedoch nicht nur technische Gründe.

  3. Agents of Storm: Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern
    Agents of Storm
    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

    Das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment hat sein Action-Strategiespiel Agents of Storm für iOS veröffentlicht. Vor allem die Grafik macht - auch dank Unterstützung von Apples Metal-Schnittstelle - einen gelungenen Eindruck.


  1. 12:33

  2. 11:56

  3. 11:28

  4. 11:16

  5. 10:13

  6. 09:04

  7. 08:36

  8. 08:22