1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zensur: Vereinigte Arabische…

Zensur: Vereinigte Arabische Emirate erlassen neues Internetgesetz

Wer sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten online über die Regierung lustig macht oder Karikaturen veröffentlicht, kann dafür ins Gefängnis kommen. Die Emirate haben ein neues Internetgesetz erlassen, das solche Zensurmaßnahmen definiert.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Lehre von "unserer" Gewaltenteilung ist eine Irrlehre wie die Lehre vom Marxismus-Leninismus! 1

    Regimekritiker | 17.11.12 22:04 17.11.12 22:04

  2. ಠ_ಠ 20

    EisenSheng | 14.11.12 18:57 15.11.12 22:20

  3. Und wir lieferten die Software dazu (kwt) 2

    Weltfrieden5000 | 15.11.12 14:05 15.11.12 17:07

  4. Religion ist unantastbar ? 15

    azeu | 14.11.12 18:53 15.11.12 12:04

  5. Riskantes Dilemma mit "aufruf zum sündigen" 1

    hairetic | 15.11.12 11:13 15.11.12 11:13

  6. aber über syrien aufregen 4

    ubuntu_user | 14.11.12 21:54 15.11.12 10:52

  7. Das ist keine Meldung wert 2

    aktenwaelzer | 14.11.12 20:35 15.11.12 08:52

  8. Gefängnis riskieren Internetnutzer aber schon für weit weniger[...] 8

    BlackPhantom | 14.11.12 18:42 15.11.12 08:51

  9. Wenn's hingegen der Iran oder Russland wären... 1

    Charles Marlow | 15.11.12 03:58 15.11.12 03:58

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

  1. Onlinehändler: Zalando geht an die Börse
    Onlinehändler
    Zalando geht an die Börse

    Der Onlineversandhändler Zalando ist am Mittwochmorgen an die Börse gegangen. Die Aktie lag weit über dem Ausgabepreis.

  2. Panoramafreiheit: Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland
    Panoramafreiheit
    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

    Am 1. Oktober tritt in Russland ein Gesetz in Kraft, das für Fotos von Gebäuden und anderen öffentlichen Orten die sogenannte Panoramafreiheit einführt. Es ermöglicht das Hochladen vieler neuer Bilder im Wikipedia-Medienarchiv Wikimedia Commons.

  3. OPNFV: Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze
    OPNFV
    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

    Zusammen mit Hardware-Herstellern und Telekommunikationsanbietern will die Linux Foundation eine offene Referenzplattform für Network Functions Virtualization (NFV) erstellen. Zuerst soll Software für Infrastruktur und Verwaltung erstellt werden.


  1. 14:49

  2. 14:47

  3. 14:43

  4. 14:00

  5. 13:44

  6. 13:37

  7. 13:19

  8. 13:14