1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 229
  1. Cridex-Trojaner: Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

    Beiträge: 26
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    19.04.14 - 12:03

    Hundertfünfzig Rechner in der Hamburger Verwaltung sind im Januar 2014 tagelang durch den Cridex-Trojaner lahmgelegt worden. Das hat der Senat bestätigt. Der Trojaner installiert auch einen Keylogger, doch einen Datenverlust hat es angeblich nicht gegeben.
    http://www.golem.de/news/cridex-trojaner-hamburger-senat-bestaetigt-malware-angriff-1404-105954.html

  2. Bleichenbacher-Angriff: TLS-Probleme in Java

    Beiträge: 23
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    19.04.14 - 15:58

    In der TLS-Bibliothek von Java wurde ein Problem gefunden, welches unter Umständen das Entschlüsseln von Verbindungen erlaubt. Es handelt sich dabei um die Wiederbelebung eines Angriffs, der bereits seit 1998 bekannt ist.
    http://www.golem.de/news/bleichenbacher-angriff-tls-probleme-in-java-1404-105948.html

  3. Heartbleed-Bug: Strato und BSI warnen Nutzer

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.04.14 - 11:02

    Das BSI hat eine Woche nach Bekanntwerden des Heartbleed-Bugs erneut vor der Sicherheitslücke gewarnt. Es gebe verstärkt Scans nach der Lücke. Erstmals wurde ein Fall bekannt, in dem Heartbleed ausgenutzt worden sein soll.
    http://www.golem.de/news/heartbleed-bug-strato-und-bsi-warnen-nutzer-1404-105949.html

  4. Sicherheit: Google knackt eigene Captcha-Abfragen

    Beiträge: 36
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    19.04.14 - 07:59

    Für die Analyse seiner Streetview-Aufnahmen hat Google einen Algorithmus zum Erkennen von Hausnummern entwickelt. Der lässt sich auch für eine Anwendung nutzen, die eine maschinenbasierte Erkennung eigentlich verhindern soll.
    http://www.golem.de/news/sicherheit-google-knackt-eigene-captcha-abfragen-1404-105937.html

  5. IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln

    Beiträge: 71
    Themen: 20
    Letzter Beitrag:
    19.04.14 - 13:33

    Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.
    http://www.golem.de/news/imho-heartbleed-und-die-folgen-tls-entruempeln-1404-105926.html

  6. Sicherheitslücke: Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich

    Beiträge: 37
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    17.04.14 - 23:54

    Die Icons im Android-Launcher lassen sich ohne große Mühe manipulieren. Dadurch ließen sich vermeintlich vertrauenswürdige App-Icons so verändern, dass sie auf eine App mit Schadcode oder auf eine Phishing-Seite leiten könnten, warnen Sicherheitsspezialisten.
    http://www.golem.de/news/sicherheitsluecke-manipulation-der-icons-im-android-launcher-moeglich-1404-105912.html

  7. Phishing-Mail: BSI warnt vor BSI-Warnung

    Beiträge: 14
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    16.04.14 - 18:18

    Die regelmäßigen Warnungen des BSI vor gehackten Online-Konten haben offenbar Kriminelle zu einer Phishing-Attacke animiert. Von "verdächtigen Aktivitäten" und "anwaltlichen Schritten" ist darin die Rede.
    http://www.golem.de/news/phishing-mail-bsi-warnt-vor-bsi-warnung-1404-105891.html

  8. Truecrypt: Bislang keine Hintertüren gefunden

    Beiträge: 5
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    15.04.14 - 23:04

    Eine Untersuchung des Bootloaders und des Windows-Kernel-Treibers von Truecrypt hat keine Auffälligkeiten ergeben. Die Überprüfung war von Sicherheitsforschern angeregt worden, die Zweifel an der Verschlüsselungssoftware hatten.
    http://www.golem.de/news/truecrypt-bislang-keine-hintertueren-gefunden-1404-105889.html

  9. OpenSSL: OpenBSD mistet Code aus

    Beiträge: 16
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    16.04.14 - 17:08

    Entwickler des OpenBSD-Projekts haben begonnen, den Code der Kryptobibliothek OpenSSL zu entrümpeln. Ob ihre Änderungen vom OpenSSL-Projekt übernommen werden, ist aber ungewiss.
    http://www.golem.de/news/openssl-openbsd-mistet-code-aus-1404-105886.html

  10. Menschenrechte: Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Überwachungssoftware aus Deutschland und Europa ist in vielen undemokratischen Staaten im Einsatz. Doch es ist gar nicht so leicht, genaue Kriterien für Exportverbote festzulegen. Selbst freie Verschlüsselungssoftware soll schon auf dem Index stehen.
    http://www.golem.de/news/menschenrechte-schaerfere-exportkontrollen-fuer-spaehprogramme-gefordert-1404-105885.html

  11. Security: Google will verschlüsselte Webseiten bevorzugen

    Beiträge: 18
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    15.04.14 - 16:01

    Intern diskutieren Entwickler bei Google offenbar darüber, verschlüsselte Webseiten bei der Suche zu bevorzugen und so deren Verbreitung zu fördern. Konkrete Pläne gebe es noch nicht, berichtet das Wall Street Journal.
    http://www.golem.de/news/security-google-will-verschluesselte-webseiten-bevorzugen-1404-105873.html

  12. Heartbleed: Android 4.1.1 und Googles Suche waren betroffen

    Beiträge: 12
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    15.04.14 - 09:59

    Google-Entwickler haben den Heartbleed-Bug zwar mit entdeckt, dennoch hat auch Google seine Suchmaschine und Android 4.1.1 patchen müssen. Hersteller müssen jetzt schleunigst nachbessern.
    http://www.golem.de/news/heartbleed-android-4-1-1-und-googles-suche-waren-betroffen-1404-105858.html

  13. Barack Obama: NSA darf Sicherheitslücken verschweigen und ausnutzen

    Beiträge: 39
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    14.04.14 - 11:21

    US-Präsident Barack Obama soll der National Security Agency (NSA) nach Angaben der New York Times erlaubt haben, entdeckte Sicherheitslücken unter bestimmten Umständen zu verschweigen. Allerdings nur in Ausnahmefällen, regulär soll die NSA Sicherheitslücken bekanntmachen.
    http://www.golem.de/news/barack-obama-nsa-darf-sicherheitsluecken-verschweigen-und-ausnutzen-1404-105831.html

  14. Heartbleed: Keys auslesen ist einfacher als gedacht

    Beiträge: 65
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    15.04.14 - 01:35

    Zwei Personen ist es gelungen, private Schlüssel mit Hilfe des Heartbleed-Bugs aus einem Nginx-Testserver auszulesen. Der Server gehört der Firma Cloudflare, die mit einem Wettbewerb sicherstellen wollte, dass das Auslesen privater Schlüssel unmöglich ist.
    http://www.golem.de/news/heartbleed-keys-auslesen-ist-einfacher-als-gedacht-1404-105825.html

  15. Cybersicherheit: NSA soll Heartbleed-Bug jahrelang genutzt haben

    Beiträge: 69
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    13.04.14 - 14:16

    Die National Security Agency soll nach einem Medienbericht zwei Jahre lang den Heartbleed-Bug von OpenSSL gekannt und regelmäßig genutzt haben, um Informationen zu sammeln. Die NSA bestreitet das, während eine Bürgerrechtsorganisation erste Hinweise gefunden haben will.
    http://www.golem.de/news/cybersicherheit-nsa-soll-heartbleed-bug-jahrelang-genutzt-haben-1404-105823.html

  16. Big Brother Awards 2014: Kanzleramt gescholten, Edward Snowden geehrt

    Beiträge: 11
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    13.04.14 - 23:17

    Der Big Brother Award 2014 geht an das Kanzleramt, weil es die Aufklärung der NSA-Affäre verschleppt. Erstmals gibt es aber auch einen Positivpreis: Edward Snowden erhält den neu geschaffenen "Winston und Julia Award".
    http://www.golem.de/news/big-brother-awards-2014-kanzleramt-gescholten-edward-snowden-geehrt-1404-105819.html

  17. Heartbleed-Bug: Zahlreiche Cisco- und Juniper-Produkte betroffen

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    12.04.14 - 05:55

    Cisco und Juniper Networks haben in offiziellen Warnungen vor dem Heartbleed-Bug in ihren Produkten gewarnt. Nicht nur Server, sondern auch zahlreiche Netzwerkprodukte und Software seien betroffen.
    http://www.golem.de/news/heartbleed-bug-zahlreiche-cisco-und-juniper-produkte-betroffen-1404-105811.html

  18. Sicherheit: Google überwacht Android-Apps auf Smartphone und Tablet

    Beiträge: 31
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    12.04.14 - 12:50

    Google hat eine neue Sicherheitsfunktion für Android vorgestellt. Auf Smartphones und Tablets werden Apps im Hintergrund daraufhin überprüft, ob sie möglicherweise schädlich sind. Damit soll die Sicherheit von Android-Geräten weiter erhöht werden.
    http://www.golem.de/news/sicherheit-google-ueberwacht-android-apps-auf-smartphone-und-tablet-1404-105802.html

  19. Heartbleed: Apple-Nutzer sind nicht betroffen

    Beiträge: 20
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    11.04.14 - 13:44

    Weder Mac OS X, iOS noch Apples Dienste wie iCloud sind von der Heartbleed-Schwachstelle betroffen. Denn Apple verzichtet auf OpenSSL. Einige Apps verwenden die Kryptobibliothek jedoch.
    http://www.golem.de/news/heartbleed-apple-nutzer-sind-nicht-betroffen-1404-105803.html

  20. OpenSSL-Lücke: Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    Beiträge: 87
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    13.04.14 - 11:46

    Der deutsche Programmierer Robin Seggelmann, auf den die Lücke in OpenSSL zurückzuführen ist, hat sich erstmals zu dem Fehler geäußert. Der Bug soll aus Versehen durch eine nicht in der Länge überprüfte Variable entstanden sein. Auch bei einem Review des Quelltextes fiel das nicht auf.
    http://www.golem.de/news/openssl-luecke-programmierer-bezeichnet-heartbleed-als-versehen-1404-105791.html

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 229

Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Robotik: Humanoide lassen sich mit dem Gehirn steuern
Robotik
Humanoide lassen sich mit dem Gehirn steuern

Der Roboter Geminoid soll bald nur durch Gedanken bewegt werden. Aber bei den Experimenten im Labor von Hiroshi Ishiguro geht es um mehr: Ishiguro will zeigen, dass Brain-Computer-Interfaces besser funktionieren, wenn das gesteuerte Objekt humanoid ist.

  1. Human Robots Roboter, menschengleich

Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile
Radeon R9 295X2 im Test
AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

Hybridkühlung, 50 Ampere auf der 12-Volt-Schiene - AMDs neue Dual-GPU-Grafikkarte ist ein kompromissloses Monster. In gut ausgestatteten High-End-PCs läuft sie dennoch problemlos und recht leise, und das so schnell, dass auch 4K-Auflösung mit allen Details spielbar wird.

  1. Schenker XMG P724 17-Zoll-Notebook mit Grafikleistung einer GTX 780 Ti
  2. Eurocom M4 13,3-Zoll-Notebook mit 3.200 x 1.800 Pixeln und i7-4940MX
  3. Nvidia Maxwell Geforce GTX 750 und GTX 750 Ti im Februar

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test: Groß, schwer, aber praktisch
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test
Groß, schwer, aber praktisch

Mit Stiftbedienung, viel Leistung und großem Display ist das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 vor allem für den Business-Alltag entwickelt worden. Doch auch für Schüler und Studenten kann das Tablet interessant sein.

  1. Apple vs. Samsung 102 US-Dollar für die Autokorrektur
  2. Smartphones Die seltsame Demo des 30-Sekunden-Ladegeräts
  3. Apple vs. Samsung Apples Furcht vor großen Bildschirmen

  1. Taxi-App: Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte
    Taxi-App
    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

    Durch ein Verbot in Berlin lässt sich das US-Unternehmen Uber nicht entmutigen. Jetzt will Uberpop in weitere deutsche Städte.

  2. First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
    First-Person-Walker
    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

    Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  3. Finanzierungsrunde: Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert
    Finanzierungsrunde
    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

    In einer neuen Finanzierungsrunde ist das Startup Airbnb zu einem der wertvollsten Startups der Welt gemacht worden. Gründer Brian Chesky behauptet, weiter den Geist der Firma zu leben und auf der Luftmatratze zu übernachten, wenn Freunde sein Bett brauchen.


  1. 16:31

  2. 12:00

  3. 09:20

  4. 16:32

  5. 14:00

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 20:20