Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security

Security

Anzeige
  1. 1
  2. 254
  3. 255
  4. 256
  5. 257
  6. 258
  7. 259
  8. 260
  9. 261
  10. 262
  1. Google will IP-Adresse früher löschen

    Beiträge: 43
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    07.01.13 - 20:04

    Google reagiert auf Forderungen von Datenschützern und will IP-Adressen in seinen Logfiles künftig früher löschen. Den Schritt will Google als Entgegenkommen verstanden wissen, weist das Unternehmen doch eindringlich darauf hin, dass sich die verkürze Speicherdauer negativ auf Sicherheit und Innovation auswirke.
    http://www.golem.de/0809/62284.html

  2. Lidl-Datenschutzverfehlungen könnten Millionen kosten

    Beiträge: 31
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    08.09.08 - 14:33

    Dem Lebensmittelkonzern Lidl drohen wegen Verstößen gegen den Datenschutz Bußgelder in Millionenhöhe. Noch in diesem Monat wollen Datenschutzbeauftragte mehrerer Bundesländer die Bescheide losschicken.
    http://www.golem.de/0809/62255.html

  3. Microsoft schließt gefährliche Sicherheitslücken

    Beiträge: 26
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    06.09.08 - 17:37

    Insgesamt vier Sicherheitspatches will Microsoft am diesmonatigen Patchday veröffentlichen. Damit sollen gefährliche Sicherheitslücken in Windows, im Internet Explorer, im Windows Media Player und im Office-Paket beseitigt werden. Angreifer können diese Fehler ausnutzen, um schadhaften Programmcode auszuführen.
    http://www.golem.de/0809/62233.html

  4. EU-Datenschützer warnt vor Änderungen am Telekom-Paket

    Beiträge: 31
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    05.09.08 - 16:27

    Peter Hustinx, European Data Protection Supervisor (EDPS), hat sich in einem Schreiben gegen die Annahme einer Reihe von Änderungsvorschlägen des konservativen EU-Abgeordneten Malcolm Harbour zum EU-Telekom-Paket gewandt. Eine ganze Reihe von Harbours Vorschlägen würde die Privatsphäre der Internetnutzer gefährden, so Hustinx.
    http://www.golem.de/0809/62222.html

  5. Google Chrome: Eindeutige Nummer des Browsers abschalten

    Beiträge: 170
    Themen: 39
    Letzter Beitrag:
    06.10.08 - 18:47

    Bekanntlich teilt Google jedem ausgelieferten Browser eine eindeutige Nummer zu, über welche der Nutzer identifiziert werden kann. In den Konfigurationsdateien kann dies ausgeschaltet werden. Allerdings macht es Google dem Anwender nicht gerade einfach, die Browseridentifikation loszuwerden.
    http://www.golem.de/0809/62216.html

  6. Unternehmen fürchten Datenhandelsverbot

    Beiträge: 28
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    04.09.08 - 18:02

    Durch die jüngsten Datenschutzskandale fordern einige Politiker ein Verbot des Handels mit Kundendaten. Dagegen wehrt sich die betroffene Wirtschaft. Sie fürchtet, dass ihre Interessen nicht mehr gewahrt werden.
    http://www.golem.de/0809/62197.html

  7. ClamAV 0.9.4 prüft genauer

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    03.09.08 - 22:05

    Die freie Antivirensoftware ClamAV enthält in der neuen Version 0.9.4 zwei zusätzliche Mechanismen, um Schädlinge aufzuspüren. Außerdem sucht die Software nun nach persönlichen Daten, um einen Identitätsdiebstahl zu verhindern.
    http://www.golem.de/0809/62181.html

  8. Google Chrome - jeder Browser bekommt eine eindeutige Nummer

    Beiträge: 226
    Themen: 40
    Letzter Beitrag:
    03.03.10 - 00:53

    Googles Browser Chrome sendet einige Daten an den Hersteller, daraus macht Google keinen Hehl. Bei der Installation bekommt jeder Browser eine eindeutige Nummer zugeordnet, die immer wieder zusammen mit anderen Daten an Google gesendet wird.
    http://www.golem.de/0809/62171.html

  9. Bundesdatenschützer gegen staatlichen Adressdatenhandel

    Beiträge: 48
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    03.09.08 - 16:02

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat den staatlichen Adressdatenhandel kritisiert. Kommunen geben Meldedaten wie Namen und Adressen an Unternehmen weiter und erzielen damit "nicht unerhebliche Einnahmen". Allein die Stadt Bochum erzielt so jährlich Einnahmen von rund 220.000 Euro.
    http://www.golem.de/0809/62169.html

  10. Adressvermittler handeln angeblich unerlaubt mit Meldedaten

    Beiträge: 35
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    01.09.08 - 23:20

    Adressvermittler speichern und nutzen unerlaubt Daten aus Einwohnermeldeämtern. Mindestens acht dieser Unternehmen wird laut eines Berichts der taz eine solche missbräuchliche Nutzung von Meldedaten vorgeworfen. Bei der SPD führten die jüngsten Datenskandale zum Umdenken: Kippt die Partei jetzt das zentrale Melderegister?
    http://www.golem.de/0808/62094.html

  11. Neue Samba-Version schließt Sicherheitslücke

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    29.08.08 - 09:39

    Der freie Datei- und Druckserver Samba ist in der Version 3.2.3 erschienen, die einen Fehler beseitigt, durch den Nutzer ihre Rechte ausweiten konnten. Das Update wird allen Samba-Administratoren empfohlen.
    http://www.golem.de/0808/62054.html

  12. Notebooks in der ISS mit Schadsoftware infiziert

    Beiträge: 36
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    30.08.08 - 14:13

    Mehrere Notebooks auf der Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS) waren nach einem Pressebericht kürzlich mit einer Schadsoftware infiziert. Nach Aussagen der US-Weltraumbehörde Nasa waren jedoch keine wichtigen Systeme betroffen.
    http://www.golem.de/0808/62017.html

  13. Firefox-Erweiterung schützt vor Man-in-the-Middle-Angriffen

    Beiträge: 11
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.08.08 - 09:35

    Forscher der Carnegie Mellon Universität haben eine Erweiterung für den Firefox-Browser entwickelt, die den Anwender vor sogenannten Man-in-the-Middle-Attacken schützt. "Perspectives" überprüft dazu, ob der Schlüssel der Gegenseite korrekt ist. So wissen Nutzer auch, ob sie einer Verbindung vertrauen können, wenn der Server ein selbst signiertes Zertifikat verwendet.
    http://www.golem.de/0808/62010.html

  14. Verwirrspiel um Hack bei Best Western Hotels

    Beiträge: 22
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    28.08.08 - 16:59

    Die Hotelkette Best Western bestreitet den Bericht einer Wochenzeitung über einen massiven Datendiebstahl. Nur der Computer eines Hotels in Deutschland sei von einem Trojaner befallen gewesen. Der Angreifer habe nur Zugriff auf zehn Datensätze gehabt. Der schottische Sunday Herald bleibt dagegen bei seiner Darstellung.
    http://www.golem.de/0808/61991.html

  15. Google fotografiert auch an Privatstraßen

    Beiträge: 59
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    26.08.08 - 19:22

    In Kalifornien haben sich Bürger beschwert, weil Googles Fotofahrzeuge auf ihre Grundstücke gefahren sind, um die Häuser zu fotografieren. Auch Tore oder Verbotsschilder hielten die Fahrer nicht davon ab. Google sagt, man vermeide zwar, privaten Grund zu befahren, besteht aber auf dem Recht, auch an Privatstraßen zu fotografieren.
    http://www.golem.de/0808/61965.html

  16. Millionen Kundenkontodaten bei Best Western Hotels gehackt?

    Beiträge: 30
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    26.08.08 - 18:35

    Ein indischer Hacker hat offenbar einen Zugang zu den Kunden- und Bezahldaten aller Gäste in europäischen Best Western-Hotels, seit dem Jahr 2007, gefunden und die Daten an die russische Mafia verkauft. Bis zu 8 Millionen Menschen müssten nun bangen, dass ihre Kreditkartendaten missbraucht werden. Der Schwarzmarktwert der Beute liegt bei 3,6 Milliarden Euro.
    http://www.golem.de/0808/61953.html

  17. Schäuble: "Private Daten beim Staat sicher"

    Beiträge: 141
    Themen: 61
    Letzter Beitrag:
    29.08.08 - 14:06

    Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat sich im aktuellen Skandal um Datenhandel und illegale Kontoabbuchungen gegen Gesetzesänderungen gewandt. In den Händen des Staates seien Daten sicher, beschwichtigte er zugleich.
    http://www.golem.de/0808/61945.html

  18. Wieder Daten in Großbritannien verloren gegangen

    Beiträge: 28
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    25.08.08 - 23:55

    Das britische Innenministerium vermisst einen Speicherstick mit persönlichen Daten von allen Strafgefangenen in englischen und walisischen Gefängnissen sowie von weiteren zehntausenden Straftätern. Innenministerin Jacqui Smith macht einen privaten Auftragnehmer des Ministeriums für die Panne verantwortlich.
    http://www.golem.de/0808/61926.html

  19. Einbruch in Fedora-Server

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    22.08.08 - 22:26

    In einige Fedora-Server wurde eingebrochen. Nach den abgeschlossenen Untersuchungen könne aber ausgeschlossen werden, dass Pakete manipuliert wurden, so das Projekt. Und auch in Server des maßgeblich hinter Fedora stehenden Linux-Anbieters Red Hat drangen Angreifer ein.
    http://www.golem.de/0808/61922.html

  20. US-Grenzbehörden sammeln Daten von Grenzgängern

    Beiträge: 26
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    31.08.08 - 15:55

    US-Grenzbeamte erfassen jetzt auch Daten von Reisenden, die die USA auf dem Landweg betreten. Diese waren bislang von der Datensammlung der Behörden verschont geblieben. Die Behörden dürfen die Daten unter Umgehung von bestehenden Datenschutzbestimmungen an Behörden im In- und Ausland weitergeben.
    http://www.golem.de/0808/61915.html

  1. 1
  2. 254
  3. 255
  4. 256
  5. 257
  6. 258
  7. 259
  8. 260
  9. 261
  10. 262

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Oberhausen
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  1. Facebook: 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
    Facebook
    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

    Allein im August 2016 hat Facebook in Deutschland rund 100.000 Beiträge mit Hassinhalten gelöscht - sagt das Social Network selbst. Politiker wie Bundesjustizminister Heiko Maas erkennen dies als Fortschritt an, fordern aber weiter verstärkte Bemühungen der sozialen Netzwerke.

  2. TV-Kabelnetz: Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten
    TV-Kabelnetz
    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

    Chipsätze in Kabelmodems sind heute nicht durchgehend auf Performanz in den Antwortzeiten optimiert. Das will Unitymedia ändern, um die Ping-Antwortzeiten im Netz zu verbessern.

  3. DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
    DDoS
    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    Der Denial-of-Service-Angriff gegen den Journalisten Brian Krebs zeigt, welche Gefahren das Internet der Dinge für die Meinungsfreiheit birgt. Bislang deutet alles darauf hin, dass es noch viel schlimmer wird.


  1. 17:25

  2. 16:25

  3. 16:08

  4. 13:45

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:03