Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Photoshop CS6 erhält ein Update

Alternativen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen

    Autor: Ampel 03.09.12 - 09:52

    Es gibt genug alternativen die Photoshop ersetzten können. Daher ist Photpshop für mich Uninteressant (meine Meinung) . Ich kriege das gleiche Ergebnis ohne Photoshop hin und zahle 0 Euro !

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alternativen

    Autor: sternsche 03.09.12 - 10:09

    Herzlichen Glückwunsch dafür! Und warum schreibst Du das unter eine Photoshop Nachricht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alternativen

    Autor: burning 03.09.12 - 10:19

    Weil er auf freie Alternativen zu Photoshop hingewiesen hat. Diese können auch regelmäßig Updates erhalten. Im Gegensatz zu Adobe sind dort Updates keine so große Außengewöhnlichkeit, dass Golem es als Nachricht dafür bringen muss...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.12 10:20 durch burning.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alternativen

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.12 - 11:26

    burning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil er auf freie Alternativen zu Photoshop hingewiesen hat. Diese können
    > auch regelmäßig Updates erhalten. Im Gegensatz zu Adobe sind dort Updates
    > keine so große Außengewöhnlichkeit, dass Golem es als Nachricht dafür
    > bringen muss...

    Ausnahmsweise bringt Golem mal IT News für Profis und auch das ist dann nicht recht?
    Wie viele Profis kennst Du, die mit der Adobe Suite arbeiten und wie viele, die Alternativen nutzen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alternativen

    Autor: gisu 03.09.12 - 14:42

    Ich kenn keinen der im professionellen Bereich mit Alternativen arbeitet. Macht auch einen tollen Eindruck beim Tausch der Dokumente "Sorry wir benutzen Gimp, weil wir sind die Coolen, Adobe Sucks!".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Für Profis nicht wirklich

    Autor: redmord 03.09.12 - 14:48

    Es stimmt zwar, dass GIMP gar nicht schlecht ist und man damit auch gute Ergebnisse erzielen kann. Doch ist das 'nem Profi ziemlich schnuppe. Dem geht es um Produktivität, um Workflows und um Interoperabilität innerhalb einer ganzen Produktwelt.

    GIMP ind Inkscape sind zwar nicht schlecht, doch erzielen die Adobe-Produkte ihren ROI in Unternehmen spielend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alternativen

    Autor: OnlineGamer 03.09.12 - 16:16

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt genug alternativen die Photoshop ersetzten können. Daher ist
    > Photpshop für mich Uninteressant (meine Meinung) . Ich kriege das gleiche
    > Ergebnis ohne Photoshop hin und zahle 0 Euro !

    Ja für deine 2 Striche mit stimmt das mit Sicherheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alternativen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.09.12 - 16:20

    Um jetzt nicht schon wieder auf dir rumzuhacken: Wenigstens hast du ja von jedem Thema so n bisschen Ahnung :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Alternativen

    Autor: violator 03.09.12 - 20:34

    War ja wieder klar. Ne News zu Photoshop und der erste Post ist wieder von nem Gimptroll, der der Welt weismacht, dass Gimp ja PS vollständig ersetzt und eh viel toller ist, weils OpenSource ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Alternativen

    Autor: KurtSchwitters 03.09.12 - 23:03

    Genug Alternativen? Nenne doch mal ein paar.
    Nebenbei ist Photoshop nicht so teuer wie viele denken. Besonders bei der Edu-Version kann man fast schon von einem Schnäppchen sprechen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Alternativen

    Autor: KurtSchwitters 03.09.12 - 23:08

    Gimp ist schon klasse. Fürs Hobby kann das allemal reichen. Davon sprach Ampel wohl auch. Davon, dass Gimp und PS gleichwertig sind, kann aber tatsächlich nicht die Rede sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fullstack JavaScript Entwickler (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  3. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
    Oracle vs. Google
    Wie man Geschworene am besten verwirrt

    Aberwitzige Argumente, uralte E-Mails und merkwürdige Wendungen: Der Copyright-Prozess Oracle gegen Google hat alles, was eine richtig gute Seifenoper braucht - aber wenig, mit dem die Jury etwas anfangen kann.

  2. Dell P4317Q: 43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker
    Dell P4317Q
    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

    Von diesem Display könnte der Nutzer fast erschlagen werden: Der P4317Q von Dell misst 43 Zoll (1,09 Meter) in der Diagonale und bildet 3.840 x 2.160 Pixel ab. Er ist für Multitasking-Anwendungen gedacht, bei denen der Nutzer viele Programmfenster auf einmal sehen muss.

  3. Logos: Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial
    Logos
    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

    In Google Maps sollen bald Firmenlogos auf der Landkarte erscheinen, wenn die Unternehmen dafür bezahlen. Zunächst will Google aber nur mit der neuen Werbeform experimentieren.


  1. 09:00

  2. 07:52

  3. 07:39

  4. 07:33

  5. 07:21

  6. 07:14

  7. 19:01

  8. 18:03