Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Photoshop CS6 erhält ein Update

Alternativen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen

    Autor: Ampel 03.09.12 - 09:52

    Es gibt genug alternativen die Photoshop ersetzten können. Daher ist Photpshop für mich Uninteressant (meine Meinung) . Ich kriege das gleiche Ergebnis ohne Photoshop hin und zahle 0 Euro !

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alternativen

    Autor: sternsche 03.09.12 - 10:09

    Herzlichen Glückwunsch dafür! Und warum schreibst Du das unter eine Photoshop Nachricht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alternativen

    Autor: burning 03.09.12 - 10:19

    Weil er auf freie Alternativen zu Photoshop hingewiesen hat. Diese können auch regelmäßig Updates erhalten. Im Gegensatz zu Adobe sind dort Updates keine so große Außengewöhnlichkeit, dass Golem es als Nachricht dafür bringen muss...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.12 10:20 durch burning.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alternativen

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.12 - 11:26

    burning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil er auf freie Alternativen zu Photoshop hingewiesen hat. Diese können
    > auch regelmäßig Updates erhalten. Im Gegensatz zu Adobe sind dort Updates
    > keine so große Außengewöhnlichkeit, dass Golem es als Nachricht dafür
    > bringen muss...

    Ausnahmsweise bringt Golem mal IT News für Profis und auch das ist dann nicht recht?
    Wie viele Profis kennst Du, die mit der Adobe Suite arbeiten und wie viele, die Alternativen nutzen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alternativen

    Autor: gisu 03.09.12 - 14:42

    Ich kenn keinen der im professionellen Bereich mit Alternativen arbeitet. Macht auch einen tollen Eindruck beim Tausch der Dokumente "Sorry wir benutzen Gimp, weil wir sind die Coolen, Adobe Sucks!".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Für Profis nicht wirklich

    Autor: redmord 03.09.12 - 14:48

    Es stimmt zwar, dass GIMP gar nicht schlecht ist und man damit auch gute Ergebnisse erzielen kann. Doch ist das 'nem Profi ziemlich schnuppe. Dem geht es um Produktivität, um Workflows und um Interoperabilität innerhalb einer ganzen Produktwelt.

    GIMP ind Inkscape sind zwar nicht schlecht, doch erzielen die Adobe-Produkte ihren ROI in Unternehmen spielend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alternativen

    Autor: OnlineGamer 03.09.12 - 16:16

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt genug alternativen die Photoshop ersetzten können. Daher ist
    > Photpshop für mich Uninteressant (meine Meinung) . Ich kriege das gleiche
    > Ergebnis ohne Photoshop hin und zahle 0 Euro !

    Ja für deine 2 Striche mit stimmt das mit Sicherheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alternativen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.09.12 - 16:20

    Um jetzt nicht schon wieder auf dir rumzuhacken: Wenigstens hast du ja von jedem Thema so n bisschen Ahnung :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Alternativen

    Autor: violator 03.09.12 - 20:34

    War ja wieder klar. Ne News zu Photoshop und der erste Post ist wieder von nem Gimptroll, der der Welt weismacht, dass Gimp ja PS vollständig ersetzt und eh viel toller ist, weils OpenSource ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Alternativen

    Autor: KurtSchwitters 03.09.12 - 23:03

    Genug Alternativen? Nenne doch mal ein paar.
    Nebenbei ist Photoshop nicht so teuer wie viele denken. Besonders bei der Edu-Version kann man fast schon von einem Schnäppchen sprechen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Alternativen

    Autor: KurtSchwitters 03.09.12 - 23:08

    Gimp ist schon klasse. Fürs Hobby kann das allemal reichen. Davon sprach Ampel wohl auch. Davon, dass Gimp und PS gleichwertig sind, kann aber tatsächlich nicht die Rede sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  3. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Vlotho
  4. LucaNet AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28