Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angriff von innen: Router per E-Mail…

Demo-Email?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Demo-Email?

    Autor: BlackPhantom 30.11.12 - 13:36

    Ist ja interessant. Zwei Fragen:
    1. Funktioniert das auch mit Thunderbird
    2. Gibt's irgendwo ne Beispiel-Email mit der man das testen kann?

    MFG :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Demo-Email?

    Autor: mindo 30.11.12 - 13:48

    du erwartest doch darauf keine antwort oder?
    "Kann mir jemand die beste vorgehensweise für XYZ geben um nur mal zur Demo das zu Hause zu testen" ist klar ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Demo-Email?

    Autor: BlackPhantom 30.11.12 - 14:03

    mindo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du erwartest doch darauf keine antwort oder?
    > "Kann mir jemand die beste vorgehensweise für XYZ geben um nur mal zur Demo
    > das zu Hause zu testen" ist klar ;)

    Ich erwartet schon eine Antwort. Würde es halt mal gerne ausprobieren.

    EDIT:
    Moment mal, willst du mir was unterstellen?

    MFG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 14:05 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Demo-Email?

    Autor: motzerator 30.11.12 - 14:10

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------
    > EDIT:
    > Moment mal, willst du mir was unterstellen?

    Also für mich klang deine Anfrage ehen nach: "Kann ich mal testen
    ob mein System sicher ist". Das ist jedenfalls die erste Frage, die sich
    mir bei solchen Problemen stellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Demo-Email?

    Autor: BlackPhantom 30.11.12 - 14:18

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackPhantom schrieb:
    > --------------------------------
    > > EDIT:
    > > Moment mal, willst du mir was unterstellen?
    >
    > Also für mich klang deine Anfrage ehen nach: "Kann ich mal testen
    > ob mein System sicher ist". Das ist jedenfalls die erste Frage, die sich
    > mir bei solchen Problemen stellt.

    Ob mein Router sicher ist, ja. Ich bin einfach nur neugierig und möchte selber testen und sehen, wie es funktioniert. Deswegen hab ich ganz normal danach gefragt.

    Aber scheint so, also dürfte man selbst auf ner IT-Seite nicht nach so was fragen. Wer mich lang genug kennt, weiß wie ich mit so was umgehe....

    MFG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 14:19 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Demo-Email?

    Autor: ppcbenni 30.11.12 - 16:29

    Um mal auf deine Frage zurückzukommen, nein mit Thunderbird dürfte das m.E. nicht funktionieren, da Bilder etc. da erst nach explizitem Bestätigen geöffnet werden. MS Outlook macht das z.B. glaube ich nicht so...

    Und zum Demoskript, sehe ich auch kein Problem mit... Na ja, bei dem Link im Artikel ist ein Video, in welchem das verwendete Skript gezeigt wird.

    LG,
    benni

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Demo-Email?

    Autor: BlackPhantom 30.11.12 - 16:41

    ppcbenni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um mal auf deine Frage zurückzukommen, nein mit Thunderbird dürfte das m.E.
    > nicht funktionieren, da Bilder etc. da erst nach explizitem Bestätigen
    > geöffnet werden. MS Outlook macht das z.B. glaube ich nicht so...

    Okay, also dann doch nur bei den Apple-Teilen.

    > Und zum Demoskript, sehe ich auch kein Problem mit... Na ja, bei dem Link
    > im Artikel ist ein Video, in welchem das verwendete Skript gezeigt wird.
    >
    > LG,
    > benni

    Ah, danke. Jetzt habe ich es gesehen. Diese start_apply.htm existiert bei mir aber nicht. Aber trotzdem interessant!

    MFG :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  4. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked ACX 2.0+
    679,00€ statt 749,90€
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  2. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.

  3. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.


  1. 12:00

  2. 11:25

  3. 14:45

  4. 13:25

  5. 12:43

  6. 11:52

  7. 11:28

  8. 09:01