Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boxcryptor for Chrome…

Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: deefens 13.12.12 - 08:49

    Ich bin auf der Suche nach einem Dropbox-Klon, der mir mehrere Rechner auf einen Server ausschliesslich im LAN synchronisiert, ohne Versionierung und Verschlüsselung. Ideal wäre, wenn man pro Ordner festlegen könnte ob automatischer Sync oder erst auf manuelle Aulsösung hin. HAt jemand eine Empfehlung?

    Angeschaut und verworfen hab ich bis dato:

    - Teamdrive
    - OwnCloud
    - Sparkleshare
    - Seafile
    - Powerfolder

  2. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: winterkoenig 13.12.12 - 09:05

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auf der Suche nach einem Dropbox-Klon, der mir mehrere Rechner auf
    > einen Server ausschliesslich im LAN synchronisiert, ohne Versionierung und
    > Verschlüsselung. Ideal wäre, wenn man pro Ordner festlegen könnte ob
    > automatischer Sync oder erst auf manuelle Aulsösung hin. HAt jemand eine
    > Empfehlung?
    >
    > Angeschaut und verworfen hab ich bis dato:
    >
    > - Teamdrive
    > - OwnCloud
    > - Sparkleshare
    > - Seafile
    > - Powerfolder

    Vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, warum du die Genannten verworfen hast. Macht die Hilfestellung sicherlich einfacher.

  3. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: EqPO 13.12.12 - 09:10

    Wieso nutzt du da nicht einfach NFS- oder Samba-Freigaben? Synchroner gehts eigentlich nicht. :)

  4. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: Linguist 13.12.12 - 09:11

    winterkoenig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, warum du die Genannten verworfen
    > hast. Macht die Hilfestellung sicherlich einfacher.

    Was ist das denn für ein Quark? Systematisches Vorgehen ist ja so was von für Weicheier :)

  5. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: Indiana 13.12.12 - 09:13

    Nimm normales Share auf dem Server (SMB/CIF) und mach es Offline Verfügbar.
    Oder du nutzt sowas wie rsync, unter Windows nutze ich da SyncBack Free.

    Have a N.I.C.E. day!

    Real programmers don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand.

  6. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: deefens 13.12.12 - 09:19

    winterkoenig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin auf der Suche nach einem Dropbox-Klon, der mir mehrere Rechner
    > auf
    > > einen Server ausschliesslich im LAN synchronisiert, ohne Versionierung
    > und
    > > Verschlüsselung. Ideal wäre, wenn man pro Ordner festlegen könnte ob
    > > automatischer Sync oder erst auf manuelle Aulsösung hin. HAt jemand eine
    > > Empfehlung?
    > >
    > > Angeschaut und verworfen hab ich bis dato:
    > >
    > > - Teamdrive
    > > - OwnCloud
    > > - Sparkleshare
    > > - Seafile
    > > - Powerfolder
    >
    > Vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, warum du die Genannten verworfen
    > hast. Macht die Hilfestellung sicherlich einfacher.

    Stimmt :) Also Seafile hat keine Anzeige im Tray wie Dropbox mit letzte Änderungen, Upload-Speed usw. OwnCloud speichert die Daten in einem eigenen Format, ich hätte die Files aber gerne plain gesynched, damit ich auf dem Server per rsync periodisch die Daten auf eine 2. Platte spiegeln kann (echtes Raid möchte ich nicht, da ein Raid nur vor Hardwaredefekten schützt, nicht aber versehentlichen Löschungen). Aus demselben Grund fällt Sparkleshare raus. Bei Teamdrive kostet der Client sobald > 2GB Daten gespiegelt werden sollen, und Powerfolder ist gleich richtig teuer.

  7. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: cry88 13.12.12 - 10:04

    schau dir mal allway sync an. da kannst du jobs erstellen die dann abhängig von zeit, manuell oder per event gesteuert bestimmte ordner syncen. ich weis allerdings nicht wie einfach man damit mehr als 2 pcs miteinander verbinden kann. wir nutzen das nur für einzelne ordner.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hetzner Cloud GmbH, Unterföhring
  2. soccerwatch.TV, Essen (Home-Office möglich)
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur noch bis 31.1. für 49€ statt 69€)
  2. 127,00€
  3. 179,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  2. Android Wear 2.0 Erste neue Smartwatches kommen von LG
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Gulp-Umfrage: Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen
    Gulp-Umfrage
    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

    IT-Freiberufler müssen sich bei mobilen Anwendungen, Datensicherheit und Scrum auskennen. Wichtig sind auch selbstständiges Arbeiten, fachliches Know-how, Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein und Stressresistenz.

  2. HPE: 650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz
    HPE
    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

    Schnelles, einheitliches und einfaches Administrieren von Serversystemen soll Hyperkonvergenz erreichen. HPE war auf diesem wachsenden Markt bisher nicht stark positioniert: Das soll sich jedoch mit der Übernahme von Simplivity ändern.

  3. Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
    Begnadigung
    Danke, Chelsea Manning!

    Es ist ein winziges bisschen Gerechtigkeit für eine große Frau: Chelsea Manning kommt vorzeitig aus der Haft frei. Sie hat weit mehr getan, als nur geheime Dokumente an Wikileaks zu geben.


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13