Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boxcryptor for Chrome…

Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: deefens 13.12.12 - 08:49

    Ich bin auf der Suche nach einem Dropbox-Klon, der mir mehrere Rechner auf einen Server ausschliesslich im LAN synchronisiert, ohne Versionierung und Verschlüsselung. Ideal wäre, wenn man pro Ordner festlegen könnte ob automatischer Sync oder erst auf manuelle Aulsösung hin. HAt jemand eine Empfehlung?

    Angeschaut und verworfen hab ich bis dato:

    - Teamdrive
    - OwnCloud
    - Sparkleshare
    - Seafile
    - Powerfolder

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: winterkoenig 13.12.12 - 09:05

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auf der Suche nach einem Dropbox-Klon, der mir mehrere Rechner auf
    > einen Server ausschliesslich im LAN synchronisiert, ohne Versionierung und
    > Verschlüsselung. Ideal wäre, wenn man pro Ordner festlegen könnte ob
    > automatischer Sync oder erst auf manuelle Aulsösung hin. HAt jemand eine
    > Empfehlung?
    >
    > Angeschaut und verworfen hab ich bis dato:
    >
    > - Teamdrive
    > - OwnCloud
    > - Sparkleshare
    > - Seafile
    > - Powerfolder

    Vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, warum du die Genannten verworfen hast. Macht die Hilfestellung sicherlich einfacher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: EqPO 13.12.12 - 09:10

    Wieso nutzt du da nicht einfach NFS- oder Samba-Freigaben? Synchroner gehts eigentlich nicht. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: Linguist 13.12.12 - 09:11

    winterkoenig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, warum du die Genannten verworfen
    > hast. Macht die Hilfestellung sicherlich einfacher.

    Was ist das denn für ein Quark? Systematisches Vorgehen ist ja so was von für Weicheier :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: Indiana 13.12.12 - 09:13

    Nimm normales Share auf dem Server (SMB/CIF) und mach es Offline Verfügbar.
    Oder du nutzt sowas wie rsync, unter Windows nutze ich da SyncBack Free.

    Have a N.I.C.E. day!

    Real programmers don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: deefens 13.12.12 - 09:19

    winterkoenig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin auf der Suche nach einem Dropbox-Klon, der mir mehrere Rechner
    > auf
    > > einen Server ausschliesslich im LAN synchronisiert, ohne Versionierung
    > und
    > > Verschlüsselung. Ideal wäre, wenn man pro Ordner festlegen könnte ob
    > > automatischer Sync oder erst auf manuelle Aulsösung hin. HAt jemand eine
    > > Empfehlung?
    > >
    > > Angeschaut und verworfen hab ich bis dato:
    > >
    > > - Teamdrive
    > > - OwnCloud
    > > - Sparkleshare
    > > - Seafile
    > > - Powerfolder
    >
    > Vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, warum du die Genannten verworfen
    > hast. Macht die Hilfestellung sicherlich einfacher.

    Stimmt :) Also Seafile hat keine Anzeige im Tray wie Dropbox mit letzte Änderungen, Upload-Speed usw. OwnCloud speichert die Daten in einem eigenen Format, ich hätte die Files aber gerne plain gesynched, damit ich auf dem Server per rsync periodisch die Daten auf eine 2. Platte spiegeln kann (echtes Raid möchte ich nicht, da ein Raid nur vor Hardwaredefekten schützt, nicht aber versehentlichen Löschungen). Aus demselben Grund fällt Sparkleshare raus. Bei Teamdrive kostet der Client sobald > 2GB Daten gespiegelt werden sollen, und Powerfolder ist gleich richtig teuer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Halb-O.T. "Dropbox"-Sync nur im LAN ohne Verschlüsselung, gibts das?

    Autor: cry88 13.12.12 - 10:04

    schau dir mal allway sync an. da kannst du jobs erstellen die dann abhängig von zeit, manuell oder per event gesteuert bestimmte ordner syncen. ich weis allerdings nicht wie einfach man damit mehr als 2 pcs miteinander verbinden kann. wir nutzen das nur für einzelne ordner.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter
    Virtueller Campus Rheinland-Pfalz (VCRP), Kaiserslautern
  2. IT-Spezialist (m/w)
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  3. Datenbankadministrator (m/w)
    Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  4. Product Manager / Product Owner (m/w) E-Business
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Sherlock - Staffel 3 [Blu-ray]
    16,97€
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...
  3. NEU: Total Recall (Steelbook Edition) [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59