1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Security
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Boxcryptor for Chrome…

Owncloud und gut ist!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Owncloud und gut ist!

    Autor rabatz 13.12.12 - 09:02

    Dann brauce ich dieses komische Boxcryptor-Zeug nicht, bei dem ich erst nicht weiß was es wirklich tut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Owncloud und gut ist!

    Autor DarkRoot 13.12.12 - 09:25

    Wenn das jetzt noch aus dem pre-alpha stage irgendwann rauskommt, bin ich gerne dabei. Habe die letzte Version und die davor ausprobiert, immernoch buggy as hell und überall notices und errors. Hoffentlich wird das bald besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. MEGA

    Autor SJ 13.12.12 - 09:26

    OC ist gut... aber auch die Verschlüsselung dort ist (zur Zeit) nichts wert. Aber wenn man einen eigenen Server hat mit OC ist das schon gut.

    Bin zudem gespannt was aus dem angekündigten MEGA Projekt wird... Kürzlich hat Kim gesagt, die Verschlüsselungsfunktion werden als OpenSource zur Verfügung gestellt.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Owncloud und gut ist!

    Autor rabatz 13.12.12 - 09:34

    Also für meine Zwecke reichts eigentlich. Ich hatte noch nie Probleme damit. Die Encryption sollte man momentan nicht verwenden. Diese wird im Jänner 2013 in Version 5 in einer verbesserten Version hoffentlich wieder ordentlich funktionieren.
    Gestern hatte ich ein kleines Problem, da ich einen über einen per Link geshareten Folder runterladen wollte. Die Zip-Datei war 0 Byte groß. Mag aber sein, dass mein Raspberry Pi mit dem packen eines 100MB Foto-Ordners leicht überfordert war. ;-)
    Ich habe mich dann einfach per Webdav verbunden und schon konnte ich die Files kopieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

  1. First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
    First-Person-Walker
    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

    Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  2. Finanzierungsrunde: Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert
    Finanzierungsrunde
    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

    In einer neuen Finanzierungsrunde ist das Startup Airbnb zu einem der wertvollsten Startups der Welt gemacht worden. Gründer Brian Chesky behauptet, weiter den Geist der Firma zu leben und auf der Luftmatratze zu übernachten, wenn Freunde sein Bett brauchen.

  3. Spähaffäre: Snowden erklärt seine Frage an Putin
    Spähaffäre
    Snowden erklärt seine Frage an Putin

    In einem Beitrag für den Guardian hat Whistleblower Edward Snowden seine an Putin gestellte Frage verteidigt. Der russische Präsident müsse ebenso wie US-Präsident Obama zu Massenüberwachung Stellung beziehen. Zuvor war Snowden scharf kritisiert worden.


  1. 12:00

  2. 09:20

  3. 16:32

  4. 14:00

  5. 12:02

  6. 11:47

  7. 20:20

  8. 19:26