1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberghost: VPN soll per Crowdfunding…

Dann loggen die aber doch mit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann loggen die aber doch mit

    Autor: BlackPhantom 20.11.12 - 14:44

    Moin,

    hmm hört sich ja gut an das dass kostenlos werden soll. Aber wie sieht's mit Logging aus? Die loggen dann aber doch sicherlich alles mit, oder? Also ich weiß nicht. Ist das eine sichere Alternative im Gegensatz zu kostenpflichtigen VPN-Anbietern?

    MFG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 14:45 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dann loggen die aber doch mit

    Autor: rolfi 20.11.12 - 17:01

    Ich versuche gerade deinen Gedankengang nachzuvollziehen, ist schon ziemlich schwer. Bin seit Jahren Premium Member bei Cyberghost, da wird nichts geloggt. Ob Free oder Commerz, ist völlig Wurst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dann loggen die aber doch mit

    Autor: BlackPhantom 20.11.12 - 17:48

    rolfi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versuche gerade deinen Gedankengang nachzuvollziehen, ist schon
    > ziemlich schwer. Bin seit Jahren Premium Member bei Cyberghost, da wird
    > nichts geloggt. Ob Free oder Commerz, ist völlig Wurst.

    Okay, danke für die Antwort. So gut kenn ich mich mit VPN-Anbietern auch nicht aus. Ich habe nur irgendwo mal gehört, dass man sich immer nen kostenpflichtigen suchen soll da die anscheinend seriöser wären und nicht loggen würden.

    MFG :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dann loggen die aber doch mit

    Autor: slashwalker 23.11.12 - 14:55

    rolfi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versuche gerade deinen Gedankengang nachzuvollziehen, ist schon
    > ziemlich schwer. Bin seit Jahren Premium Member bei Cyberghost, da wird
    > nichts geloggt. Ob Free oder Commerz, ist völlig Wurst.


    Naja, ob ein VPN Anbieter loggt oder nicht erfährst du dann, wenn die Bullen vor deiner Tür stehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dann loggen die aber doch mit

    Autor: BlackPhantom 31.12.12 - 15:45

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rolfi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich versuche gerade deinen Gedankengang nachzuvollziehen, ist schon
    > > ziemlich schwer. Bin seit Jahren Premium Member bei Cyberghost, da wird
    > > nichts geloggt. Ob Free oder Commerz, ist völlig Wurst.
    >
    > Naja, ob ein VPN Anbieter loggt oder nicht erfährst du dann, wenn die
    > Bullen vor deiner Tür stehen

    Hehe, ja da muss ich dir recht geben. :))

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  2. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  3. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Streaming: Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste
    Streaming
    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

    Netflix weitet sein Herstellerprogramm für die Netflix-Taste auf Fernbedienungen in Europa aus. Dabei wird, offenbar gegen Zahlungen an die Hersteller, eine rote Taste in Fernbedienungen eingebaut.

  2. DNS/AXFR: Nameserver verraten Geheim-URLs
    DNS/AXFR
    Nameserver verraten Geheim-URLs

    Das DNS-Protokoll hat eine Funktion, mit der man umfangreiche Informationen zu einer Domain abfragen kann. Dieser sogenannte AXFR-Transfer ist normalerweise nicht für die Öffentlichkeit, aber erstaunlich viele DNS-Server erlauben ihn trotzdem.

  3. Lizenzklage: "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"
    Lizenzklage
    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

    Auch nach langer Diskussion habe sich VMware geweigert, die Forderungen der GPL umzusetzen. Eine Klage sei damit unausweichlich geworden, sagte die Anwältin Karen Sandler auf der Libreplanet-Konferenz.


  1. 16:09

  2. 15:47

  3. 15:02

  4. 13:23

  5. 13:13

  6. 12:00

  7. 11:53

  8. 10:41