1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cybersicherheitsplan: Branche aus…

IT-Sicherheitsvorfälle verursachen Imageschaden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT-Sicherheitsvorfälle verursachen Imageschaden

    Autor Schattenwerk 07.02.13 - 21:20

    Welch eine Erkenntnis. Vielleicht gewinnt die IT-Sicherheit dann in entsprechenden Unternehmen einfach mal den Stellenwert, welche sie eigentlich verdient hätte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: IT-Sicherheitsvorfälle verursachen Imageschaden

    Autor Rainer Tsuphal 07.02.13 - 21:40

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welch eine Erkenntnis. Vielleicht gewinnt die IT-Sicherheit dann in
    > entsprechenden Unternehmen einfach mal den Stellenwert, welche sie
    > eigentlich verdient hätte.
    Ja, und was ist überhaupt ein "Sicherheitsvorfall"? Eine Krankheit, oder so etwas wie ein "Verteitigungsfall"? (Wörter wie "Angriff" und "Krieg" könnten einen Imageschaden hinterlassen)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: IT-Sicherheitsvorfälle verursachen Imageschaden

    Autor Schattenwerk 08.02.13 - 09:25

    Ein Vorfall ist im Regelfall ein Störfall, ein Störfall ist dann eingetreten, wenn etwas passiert. Wurde eingebrochen, muss es gemeldet werden. Fertig ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: IT-Sicherheitsvorfälle verursachen Imageschaden

    Autor zwangsregistrierter 08.02.13 - 15:39

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Vorfall ist im Regelfall ein Störfall
    Danke dafür ymmd!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: IT-Sicherheitsvorfälle verursachen Imageschaden

    Autor posix 08.02.13 - 16:53

    Ich wäre eindeutig für eine Meldepflicht. In erster Linie nur intern an zentrale Behörden, bis der Schaden behoben ist und in zweiter Linie ein öffentlich machen dessen was geschehen ist.
    Bei besonders schwerwiegenden Vorfälle muss der Kunde unmittelbar informiert sein, worauf dass dann letztendlich das Problem des Unternehmens ist, ob das irgendwer publik macht.
    Ein Unternehmen hat für eine sichere Infrastruktur zu sorgen, gerade in sensiblen Bereichen.

    Imageschäden müssen passieren damit manche erstmal aufwachen, das es so wie bisher nicht geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

  1. Microsoft: Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar
    Microsoft
    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

    Mit einem neuen Adapter lässt sich die aktuelle Kinect für die Xbox One auch am PC nutzen. Gleichzeitig veröffentlicht Microsoft ein neues SDK für die Bewegungs- und Sprachsteuerung und bietet Entwicklern die Möglichkeit, ihre Programme im Store zu verkaufen.

  2. Mini-PC: Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an
    Mini-PC
    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

    Dell hat die Spezifikationen und Preise des Alienware Alpha veröffentlicht: Der Mini-PC kostet 550 bis 900 US-Dollar und setzt auf Haswell- sowie Maxwell-Technik. Dell vergleicht den Alpha mit der Playstation 4 und der Xbox One - außer bei der Leistung.

  3. Android 5.0: Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10
    Android 5.0
    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

    Die Nexus-Geräte werden wohl die ersten Android-Smartphones und -Tablets sein, die mit der aktuellen Version versorgt werden. Android 5.0 alias Lollipop erhalten die Smartphones Nexus 4 und 5 sowie die Tablets Nexus 7 und 10 am 3. November 2014.


  1. 10:22

  2. 09:50

  3. 09:09

  4. 08:54

  5. 08:13

  6. 07:59

  7. 07:57

  8. 07:55