Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daten unabsichtlich dem ganzen…

Daten unabsichtlich dem ganzen Internet freigeben

Facebook hat seine Datenschutzeinstellungen überarbeitet und vereinfacht. Nutzer haben jetzt die Möglichkeit einzustellen, wer welche ihrer Daten sehen kann. Voreingestellt ist jedoch ein sehr niedriges Datenschutzniveau, zudem sind einige Einstellungen verschwunden. US-Datenschützer kritisieren die Anpassungen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hier sind ja auch (fast)nur intelligente Leute. 1

    istdochwahr | 14.12.09 10:43 14.12.09 10:43

  2. Facebookaccount mit Emailadresse assoziiert 2

    Karla | 13.12.09 09:07 14.12.09 00:16

  3. Facebook Account löschen 2

    b00n | 12.12.09 02:46 13.12.09 12:31

  4. TotalClose sollte per Verordnung/Gesetz standard sein 13

    Siga432927442 | 11.12.09 13:52 12.12.09 15:54

  5. Sorry aber über diese Themen muss ich immer lachen 3

    afri_cola | 12.12.09 00:33 12.12.09 13:14

  6. Daten unabsichtlich dem GANZEN Internet freigeben 1

    Faultier89 | 12.12.09 01:16 12.12.09 01:16

  7. Ohne offene Daten ist facebook tot 4

    R.Hart | 11.12.09 13:28 11.12.09 23:32

  8. OT: Verbrecher Mail ? 4

    Bibabuzzelmann | 11.12.09 17:19 11.12.09 19:11

  9. Was die machen ist doch 1

    Kalle Gulasch | 11.12.09 16:37 11.12.09 16:37

  10. Social web 2.0 Gedöns 6

    Beruhigter | 11.12.09 13:30 11.12.09 15:27

  11. Macht MySpace auch so 1

    Bla | 11.12.09 13:56 11.12.09 13:56

  12. … Das sind die hippen Leute … 1

    Blork | 11.12.09 13:53 11.12.09 13:53

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Projekt Blended Learning
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. System Engineer Senior (m/w)
    Wacker Chemie AG, München

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Forscher entdecken 900 neue Galaxien
  2. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  3. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Standalone Google soll eigenständige VR-Brille planen
  2. AVM Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
  3. Snapdragon Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  1. Hochbahn: Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN
    Hochbahn
    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

    WLAN im Bus und auf den U-Bahnhöfen: Der ÖPNV-Betreiber Hochbahn Hamburg will seinen Fahrgästen künftig kostenlose Internetzugänge zur Verfügung stellen. Start ist in wenigen Monaten.

  2. ViaSat Joint Venture: Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten
    ViaSat Joint Venture
    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

    Eutelsat beginnt eine Partnerschaft mit dem US-Satellitennetzbetreiber ViaSat in Europa. Der ViaSat-3 könne eine Kapazität von 1.000 GBit/s für Satelliteninternet erreichen.

  3. SSDs: Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash
    SSDs
    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

    32 Schichten mit zwei oder drei Bits pro Zelle: Micron hat begonnen, 3D-NAND-Flash-Speicher mit 256 und 384 GBit zu produzieren. SSDs mit den neuen Chips plant der Hersteller im Sommer 2016.


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16