1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschützer: Niemand weiß, was…

Datenschützer: Niemand weiß, was iPhone-Apps mit Fingerabdruck machen

Da es kaum nachvollziehbar sei, was Apps auf dem Smartphone machen, sollten Nutzer nicht millionenfach ihre Fingerabdrücke dort ablegen, warnt der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar. Kim Dotcom sieht die NSA hinter dem Plan.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lustig wie sich alle aufregen (Seiten: 1 2 3 ) 43

    TomTom | 16.09.13 16:55 22.09.13 22:18

  2. Dann hat halt irgendwer meine Fingerabdrücke... 15

    gaym0r | 17.09.13 13:32 20.09.13 15:40

  3. Niemand? Auch nicht Apple? (Seiten: 1 2 ) 33

    /mecki78 | 16.09.13 17:25 19.09.13 13:52

  4. Schmeißt diese Smartphones weg

    jnsmy | 18.09.13 21:55 Das Thema wurde verschoben.

  5. damit es auch der letzte Laie hier kapiert 14

    Nogger | 18.09.13 10:57 18.09.13 20:22

  6. "Fingerabdrücke sollte man daher nicht für alltägliche Authentifizierungsverfahren abgeben" 1

    Nolan ra Sinjaria | 18.09.13 16:43 18.09.13 16:43

  7. kleines update zum artikel für alle nebelbombenwerfer hier: 5

    Rulf | 18.09.13 01:13 18.09.13 16:25

  8. Die NSA braucht die Daten gar nicht! 9

    sernst | 17.09.13 14:10 18.09.13 14:15

  9. Offensichtlier Versuch von Datenklau (Seiten: 1 2 ) 25

    twothe | 17.09.13 00:04 18.09.13 13:55

  10. So ein Caspar ähmm Kasper. 2

    tataa | 16.09.13 19:04 18.09.13 08:04

  11. Apple gibt Einbruch in Datenbank bekannt 3

    Nemorem | 17.09.13 13:50 18.09.13 08:02

  12. Kleine runde Aufkleber... (Seiten: 1 2 ) 38

    Anonymer Nutzer | 16.09.13 16:02 17.09.13 20:01

  13. Es werden keine Biometrischen Daten gespeichert... (Seiten: 1 2 ) 29

    Sander Cohen | 16.09.13 22:49 17.09.13 16:04

  14. Es ist einfach peinlich.. (Seiten: 1 2 3 ) 56

    Anonymer Nutzer | 17.09.13 07:33 17.09.13 15:23

  15. Fingerabdruck aus dem 3D-Drucker? 10

    Himmerlarschundzwirn | 17.09.13 09:35 17.09.13 14:47

  16. Und auf dem Laptop ist es seit Jahren ok??? (Seiten: 1 2 3 ) 53

    Huetti | 16.09.13 16:42 17.09.13 14:02

  17. Wie faul muss man eigentlich sein? 5

    Realist_X | 17.09.13 10:26 17.09.13 13:42

  18. Re: Es ist einfach peinlich..

    Anonymer Nutzer | 17.09.13 12:20 Das Thema wurde verschoben.

  19. Herr wirf Hirn vom Himmel 11

    JarJarThomas | 16.09.13 17:14 17.09.13 11:13

  20. Habe weder SIM-PIN noch screen lock 1

    vol1 | 17.09.13 10:21 17.09.13 10:21

  21. Finerabdruck als Passwort überhaupt ernste Alternative? (Seiten: 1 2 ) 21

    n00B | 16.09.13 17:47 17.09.13 09:39

  22. Da kann mann doch nich im Ernst noch glauben das das harmlos sei... 1

    Andre S | 17.09.13 09:20 17.09.13 09:20

  23. Technische Details 2

    HVorragend | 17.09.13 00:47 17.09.13 08:37

  24. iPhone 6 Infos geleakt, neues innovatives Feature 9

    ooooDanieloooo | 16.09.13 18:00 17.09.13 00:31

  25. Und was ist mit Kamera, Mikrofon, GPS und co? 2

    McCoother | 16.09.13 21:13 16.09.13 23:57

  26. LOL Sicherheits-Flop 1

    snowballIII | 16.09.13 22:09 16.09.13 22:09

  27. 9 Thesen zu Apples TouchID 1

    Arles | 16.09.13 21:50 16.09.13 21:50

  28. Who cares? 5

    dinkelberg | 16.09.13 17:58 16.09.13 20:33

  29. So weit ich das verstehe 16

    derdiedas | 16.09.13 16:15 16.09.13 20:17

  30. Designfehler ? 2

    TorstenDörrenbächer | 16.09.13 17:58 16.09.13 18:10

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Xbox One: Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole
    Xbox One
    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

    Microsoft arbeitet an der nächsten Version seiner Firmware für die Xbox One. Die soll neben aussagekräftigeren Erfolgsmeldungen auch Sprachnachrichten sowie dedizierte Server für den Gruppenchat mitbringen.

  2. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

  3. 2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K
    2160p60
    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

    Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05