Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Offener Brief an…

gibt es eine sichere Alternative?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: Andreas321 25.01.13 - 14:46

    Ich habe mich schon oft gefragt ob es verschlüsselte und sichere Alternativen gibt die in Funktionsumfang und Zuverlässigkeit vergleichbar sind? wenn ja welche sind das?

    edit: gemeint sind Sprach und Video Chat



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 14:55 durch Andreas321.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: mfeldt 25.01.13 - 15:10

    Jitsi!

    https://jitsi.org/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 15:11 durch mfeldt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: /mecki78 25.01.13 - 16:19

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jitsi!
    >
    > https://jitsi.org/

    Nett. Kannte ich noch nicht. Die Screenshots sehen ja ganz vielversprechend aus und was dort so auf der Seite steht klingt auch ganz gut. Audio Chat, Video Chat und Screen Sharing, dazu alle möglichen Chat Protkolle, nicht schlecht.

    Das sollte ich am Wochenende gleich mal testen.
    Danke für den Link!

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 17:07

    XMPP+Jingle Extension, ein Beispiel Anbieter wäre Google Talk.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: Andreas321 25.01.13 - 17:29

    Danke sieht auf den ersten Blick wirklich interessant aus. Ein Test wäre es wert.

    Für normalen Textchat nutze ich Das OTR Plugin für Pidgin, das klappt auch ganz hervorragend!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: MeinSenf 26.01.13 - 09:51

    Wie sieht es da mit der Durchgängigkeit von Dateiübertragung, Video, Audio aus? Bei Skype bekommt man trotz schwieriger Routerverhältnisse problemlos eine Datei übertragen, eine Videoverbindung zustande oder ein Telefonat.
    Ja, Skype macht da angeblich ziemliche Netzferkeleien, aber wenns denn der Sache dienlich ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: matok 26.01.13 - 17:01

    Ich weiß nicht, was schwierige Routerverhältnisse sind, aber ich nutze Jitsi mit XMPP regelmäßig für Audiochat, wobei sowohl ich als auch meine Gesprächspartner hinter einem Router sitzen. Es war genauso wenig Einrichtung notwendig, wie bei Skype, also keine. Einzig ein XMPP Account muss man sich einrichten, z.B. beim Chaos Computer Club, dessen Domain dafür jabber.ccc.de ist.
    Ich habe es noch nicht probiert, aber ich wette, dass der Dateitransfer und auch Video genauso problemlos gehen.

    So sieht moderne Kommunikation aus. Offen, transparent, dezentral.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: gibt es eine sichere Alternative?

    Autor: IrgendeinNutzer 26.01.13 - 19:41

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jitsi!
    >
    > jitsi.org


    Es muss wirklich einen +1 Button hier geben :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH, Bensheim
  2. MESSTEC Power Converter GmbH, Penzberg
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)
  3. (u. a. ROG Xonar Phoebus, Strix 2.0 Headset, Geforce GTX 960 Strix, Z170-P Mainboard, VG248QE...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch
Trials of the Blood Dragon im Test
Motorräder im B-Movie-Rausch
  1. Anki Cozmo Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad
  2. Crowdfunding Echtwelt-Survival-Spiel Reroll gescheitert
  3. Anki Overdrive Mit dem Truck auf der Rennbahn

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Layer-2-Bitstrom: Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro
    Layer-2-Bitstrom
    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

    Beim Layer-2-Bitstromzugang soll die Telekom ihren Konkurrenten einen 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro anbieten, schlägt die Bundesnetzagentur vor. Die Anbindung eines Kabelverzweigers mit unbeschalteter Glasfaser kostet künftig 46,76 Euro.

  2. Thomson Reuters: Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden
    Thomson Reuters
    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

    Eine umstrittene Datenbank mit Informationen über die Geldgeschäfte terrorverdächtiger Personen ist offenbar im Netz zugänglich. Der Betreiber, eine Nachrichtenagentur, hat das mittlerweile bestätigt. Auf der Liste sollen zahlreiche unschuldige Personen stehen.

  3. Linux-Distribution: Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
    Linux-Distribution
    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

    Dass die Linux-Distribution die Unterstützung des 32-Bit-Befehlssatzes für x86-Chips einstellt, ist aus Sicht der Ubuntu-Entwickler nur noch eine Frage der Zeit. Um den richtigen Zeitpunkt zu wählen, werden nun auch die Nutzer befragt.


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11