Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Verbraucherschützer…

was ist mit Ubuntu?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was ist mit Ubuntu?

    Autor: wolfi86 08.12.12 - 00:22

    werden Ubuntu Nutzer in ihrem OS explizit darüber informiert, dass Nutzer Daten standardmäßig unter anderem an Firmen wie Amazon, Twitter, BBC und Facebook gehen?

    Wenn nicht könnte vielleicht auch Mal Canonical verklagt werden.
    https://one.ubuntu.com/privacy/
    http://pastebin.com/2ut12Sre

    Vielleicht ist es bei Ubuntu auch so, dass seine Nutzer gleich nach oder während der Installation über die Datenschutzbestimmungen informiert werden. Kann sein.

    Obwohl ich privat nur Linux nutze, habe ich Ubuntu schon lang nicht mehr getestet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.12 00:22 durch wolfi86.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: wolfi86 08.12.12 - 00:24

    der prominente Linuxcommunityherr Richard Stallman nennt Ubuntu sogar "Spyware"
    http://www.fsf.org/blogs/rms/ubuntu-spyware-what-to-do



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.12 00:25 durch wolfi86.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: IrgendeinNutzer 08.12.12 - 02:04

    Das ist ja krass, das wusste ich noch gar nicht (was es manchmal für Dinge gibt die man alle noch gar nicht weiß). Gut zu wissen, danke für deinen Beitrag.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: redbullface 08.12.12 - 02:19

    Manno mann... Vermutlich könnte man jeden verklagen. Du richtest dich auf jeden Fall gegen die Guten. Wahrscheinlich findest du es auch richtig, was die Musikindustrie macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: ogomogo 09.12.12 - 15:09

    Also die privacy angaben der Ubuntu Seite klingen recht typisch. Browser und ip speichern viel Seiten und dass Namen und Email erhoben werden, wenn du dich anmeldest ist ja auch logisch, oder deine kreditkarte, wenn du was bestellst.
    Das mit der dash-suche soillten sie nicht standartmäßig anschalten. Darüber würd ich mich auch afregen, wenn ich unity nutzen würde. Allerdings ist das auch n bisl scheinheilig ubuntu dafür anzuklagen, aber dann bei amazon zu bestellen, oder über google zu suchen, und ich glaube kaum, dass das irgend wer hier nicht macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: redbullface 09.12.12 - 15:17

    ogomogo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber dann bei amazon zu
    > bestellen, oder über google zu suchen, und ich glaube kaum, dass das irgend
    > wer hier nicht macht.

    Ich klage zwar nicht bei Ubuntu, aber hier möchte ich stolz angeben das du
    dich irrst.^^ Ich nutze kein Google am Desktop Rechner. Bei mir ist https://ixquick.com/ als standardmäßige Suchmaschine in Firefox eingestellt und ich suche fast ausschließlich damit. Bei Amazon habe ich noch nie bestellt; habe nicht mal einen Account dort. Siehst du, man kann sich also doch irren. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  3. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks
    Zcryptor
    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

  2. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab
    LTE-Nachfolger
    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

  3. Beam: Neues Modul für Raumstation klemmt
    Beam
    Neues Modul für Raumstation klemmt

    Der erste Versuch, das neue, entfaltbare Modul der ISS aufzudehnen, ist gescheitert. Die Nasa untersucht das weitere Vorgehen. Es ist Teil der ehrgeizigen Pläne von Bigelow Aerospace zum Bau einer eigenen Raumstation.


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08