1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutzbeauftragter: "Falsches…

Pro Vorratsdatenspeicherung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pro Vorratsdatenspeicherung

    Autor: Ovaron 18.02.13 - 21:24

    Meine Stimme für die Vorratsdatenspeicherung haben die Politiker. Und zwar unmittelbar nachdem sie per Gesetz eine Freiheitsstrafe von mindestens 5 Jahren ohne Bewährung pro rechtswidrigem Zugriff auf diese Daten festgeschrieben haben.

    Dummerweise wird die Politik ebenso wie die Polizei sich darauf nicht einlassen. Die eigenen Straftaten will man ja bitte weiterhin als Bagatellen ohne Konsequenzen abgewickelt sehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Pro Vorratsdatenspeicherung

    Autor: Freiheit 19.02.13 - 00:13

    Exakt!

    Rechtswidrige Zugriffe sind dann "Datenpannen" oder Lecks, "hups..."...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

  1. IT-Bereich: China will ausländische Technik durch eigene ersetzen
    IT-Bereich
    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

    Weg mit Microsoft, Cisco und Co., her mit den eigenen Produkten: China plant, ausländische IT-Technik in Behörden und staatlichen Unternehmen durch Produkte chinesischer Hersteller zu ersetzen. Damit verschärft das Land den bereits schwelenden Streit mit ausländischen Anbietern.

  2. Chaton: Samsung schaltet seinen Messenger ab
    Chaton
    Samsung schaltet seinen Messenger ab

    Es hat sich ausgechattet: Samsung schaltet Anfang 2015 seinen Messenger Chaton ab. Das Chat-Programm war seit 2011 Bestandteil von Samsungs Galaxy-Smartphones und wurde auch für andere mobile Betriebssysteme portiert.

  3. Lehrreiche Geschenke: Stille Nacht, Bastelnacht
    Lehrreiche Geschenke
    Stille Nacht, Bastelnacht

    Schluss mit geistlosen Geschenken: Warum nicht mal einen Bastelrechner unter den Weihnachtsbaum legen? Oder ein Roboter-Bastelset? Golem.de hat einige Vorschläge für Präsente, die Technik-Laien beim Einstieg in die IT helfen, und bei denen auch Profis noch etwas lernen.


  1. 16:54

  2. 13:29

  3. 12:01

  4. 11:59

  5. 11:56

  6. 11:56

  7. 11:29

  8. 11:13