Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Monsterstärke und infernale…

Ring fantastisch?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ring fantastisch?

    Autor: Daemonicon 17.10.12 - 16:45

    Öhm...
    4 Random Stats. Mehr kann dieses Schmuckstück nicht.
    Das ist jetzt nicht so dolle.
    Erst recht nicht bei all dem Aufwand.
    Noch dazu ist er nicht handelbar. Wenn man alo erstmal ewig brauchte die Keys zusammen zu tragen für die Maschine, dann ewig brauchte um alle Überbosse zu legen, kommt dann da ggf. was raus, was der eigene Charakter gar nicht benutzen kann/will. Und dann? Anderen Charakter anfangen, der damit besser umgehen kann? Hm.

  2. Re: Ring fantastisch?

    Autor: Schnapsbrenner 17.10.12 - 17:25

    Daemonicon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm...
    > 4 Random Stats. Mehr kann dieses Schmuckstück nicht.
    > Das ist jetzt nicht so dolle.
    > Erst recht nicht bei all dem Aufwand.
    > Noch dazu ist er nicht handelbar. Wenn man alo erstmal ewig brauchte die
    > Keys zusammen zu tragen für die Maschine, dann ewig brauchte um alle
    > Überbosse zu legen, kommt dann da ggf. was raus, was der eigene Charakter
    > gar nicht benutzen kann/will. Und dann? Anderen Charakter anfangen, der
    > damit besser umgehen kann? Hm.
    Hab ich mir schon gedacht...D3 hab ich bisher nur angespielt, aber aus anderen Spielen bin ich schon gewohnt, dass man bei solchen aufwaendigen "zusammentrageaktionen" keine sonderlich geilen Belohnungen erwarten sollte und meistens schon beim Zusammentragen bessere items findet, als spaeter bei der Belohnung rausspringen...eigentlich schade, aber spassig finde ich solche Aktionen trotzdem immer...Man muss ja nicht immer nur auf Itemjagt gehen...

  3. Re: Ring fantastisch?

    Autor: ichbert 17.10.12 - 18:21

    Hat das Teil nicht auch mf + irgendwas um die 30!? Ich dacht mal was gelesen zu haben

  4. Re: Ring fantastisch?

    Autor: divStar 17.10.12 - 18:42

    Ich dachte das Ding hat 3 feste Stats und 3 zufällige o_o; aber obs am Ende den Farm wert ist - keine Ahnung. Und @Schnapsbrenner: bei Diablo 3 gehts um nichts anderes als Itemjagt. Es hat sonst rein gar keine Aspekte (nicht einmal die von wow oder anderen MMORPGs) und auch die Story ist bis zu dem Zeitpunkt 4 Mal durchgespielt (mindestens) und vollkommen ausgelutscht. Es geht dann nur noch einzig und allein darum ein besonderes Item zu finden.

  5. Re: Ring fantastisch?

    Autor: Trollster 17.10.12 - 21:33

    http://img.pr0gramm.com/2012/10/n6omk.png

    RND kann RND gut und RND schlecht sein.

    Dafür, dass du den auch deinen Level 1 Charakter geben kannst zum Leveln (für Hardcore z.b. gut) ... Ring ist gut, da man sich sogar sein Mainstate aussuchen kann und den Ring unendlich oft basteln kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.12 21:34 durch Trollster.

  6. Re: Ring fantastisch?

    Autor: benji83 17.10.12 - 22:15

    Ich spiele zwar nicht mehr D3, aber kann mir aus alten WoW Erfahrungen zusammenreimen das dies mehr ein Prestigeitem ist (Wie ein immer sichtbarer Erfolg wie Paragonlvl, CE Flügel oder ähnliches), wäre es nicht BoP würde man es für das AH farmen und jeder hätte es, wäre das Item so mächtig das es immer gut wäre gäbe es keine Langzeitmotivation es öfters zu farmen.

    Ich denke das ist die Langzeitmotivation für wirklich überequipte Chars die jetzt halt zuerst lässig auf "normal" Inferno die Maschine Farmen, ein paar Bosse im "Hardmode" nieder knüppeln und wenigstens dabei wissen das (zusätzlich zum normalen Loot) ein an den aktuellen neuen Schwierigkeitsgrad angepasster legendärer Ring bei rum kommt. So haben mehr Menschen lust zu farmen (neues Ziel:Lvl 10er Ring mit perfekten Stats) und sich auch über das AH zu equipten (einen teuren Ring kann man sich ja jetzt sparen).

    Zusätzlich zu diesen langfristigen Folgen gilt es erst mal für die Community auch die "Hardmodebosse" zu lernen, es ist deswegen imho ein - sicherlich etwas arg Farmoptimiert, aber immerhin - Contentpatch.

    Für mich hört sich das an als ob das zuständige Team endlich ein wenig auf die Vorwürfe eines lauten Teiles der Community hört, fast schade das ich meinen Acc schon verkauft habe.

  7. Re: Ring fantastisch?

    Autor: JackyChun 17.10.12 - 22:55

    Daemonicon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm...
    > 4 Random Stats. Mehr kann dieses Schmuckstück nicht.
    > Das ist jetzt nicht so dolle.
    > Erst recht nicht bei all dem Aufwand.
    > Noch dazu ist er nicht handelbar. Wenn man alo erstmal ewig brauchte die
    > Keys zusammen zu tragen für die Maschine, dann ewig brauchte um alle
    > Überbosse zu legen, kommt dann da ggf. was raus, was der eigene Charakter
    > gar nicht benutzen kann/will. Und dann? Anderen Charakter anfangen, der
    > damit besser umgehen kann? Hm.


    Sorry erst mal informieren und dann meckern.
    Blizzard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >This design will teach your level 10 Jeweler four variations of the ring: the Hellfire >Ring of Intelligence, the Hellfire Ring of Strength, the Hellfire Ring of Dexterity, and >the Hellfire Ring of Vitality. Depending on which variation you choose, your ring will >be guaranteed to roll one primary stat with a set value range of 170–200.
    >In addition to the guaranteed primary stat, each ring will always have the following:
    >
    > +35% Experience
    > +4 Random Magical Properties
    > No Level Requirement
    > Bind on Account
    > Chance to launch an explosive Hellfire ball when you attack

    wenn der Ring nicht rockt was denn dann?
    Selbst dein lvl 1 Char kann den bereits anziehen und bekommt dann mal eben +170 bis 200 zu seinen Main Stats. Wenn mann dann noch bedenkt das die Einstellungen zur Monsterstärke auch ab lvl 1 geht wird das direkt interessant.

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.12 22:55 durch JackyChun.

  8. Re: Ring fantastisch?

    Autor: theonlyone 17.10.12 - 23:17

    JackyChun schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daemonicon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Öhm...
    > > 4 Random Stats. Mehr kann dieses Schmuckstück nicht.
    > > Das ist jetzt nicht so dolle.
    > > Erst recht nicht bei all dem Aufwand.
    > > Noch dazu ist er nicht handelbar. Wenn man alo erstmal ewig brauchte die
    > > Keys zusammen zu tragen für die Maschine, dann ewig brauchte um alle
    > > Überbosse zu legen, kommt dann da ggf. was raus, was der eigene
    > Charakter
    > > gar nicht benutzen kann/will. Und dann? Anderen Charakter anfangen, der
    > > damit besser umgehen kann? Hm.
    >
    > Sorry erst mal informieren und dann meckern.
    > Blizzard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >This design will teach your level 10 Jeweler four variations of the ring:
    > the Hellfire >Ring of Intelligence, the Hellfire Ring of Strength, the
    > Hellfire Ring of Dexterity, and >the Hellfire Ring of Vitality. Depending
    > on which variation you choose, your ring will >be guaranteed to roll one
    > primary stat with a set value range of 170–200.
    > >In addition to the guaranteed primary stat, each ring will always have the
    > following:
    > >
    > > +35% Experience
    > > +4 Random Magical Properties
    > > No Level Requirement
    > > Bind on Account
    > > Chance to launch an explosive Hellfire ball when you attack
    >
    > wenn der Ring nicht rockt was denn dann?
    > Selbst dein lvl 1 Char kann den bereits anziehen und bekommt dann mal eben
    > +170 bis 200 zu seinen Main Stats. Wenn mann dann noch bedenkt das die
    > Einstellungen zur Monsterstärke auch ab lvl 1 geht wird das direkt
    > interessant.

    Super dann lvl ich schneller, als wenn das jemals ein problem gewesen wäre .....


    Kompletter Mist sicherlich nicht, aber wirklich toll ist der Ring eben nicht, da ist mir allein +Crit Dmg schon lieber (macht schlichtweg mehr Schaden).



    Aber man sieht schon das ganze nimmt eine Entwicklung die mehr oder weniger absehbar war, keine schlechte, aber mir fehlt einfach eine größere Welt, die paar Karten die es in D3 gibt sind einfach viel zu schnell langweilig, gerade weil der großteil der "Farm" gebiete nicht mal random ist, die sehen immer exakt gleich aus, was solln das.


    Ziemlich sinnfreies Spiel, gerade durch das AH.


    Sobald D3 mal eine "Ladder" zurück bekommt und eine sinnvolle "Anti-Bot" Geschichte integriert ist könnte man doch tatsächlich mal wieder spielen.

    Aber so wie es ist, einfach quark, außer man hat sonst nichts zu tun.

  9. Re: Ring fantastisch?

    Autor: KleinerWolf 18.10.12 - 08:54

    Prestige in D3? Für wen?

  10. Re: Ring fantastisch?

    Autor: benji83 18.10.12 - 11:37

    Für den Spieler der Rnd oder von Freunden/Clanmitgliedern betrachtet wird. Wer den Ring sieht weiß das dieser Spieler die Uberbosse besiegt hat.

  11. Re: Ring fantastisch?

    Autor: SoniX 18.10.12 - 14:43

    Das EXP darauf ist ziemlich sinnfrei, ja.

    Wenn man erstmal in der Lage ist den Ring zu bekommen hat man eh schon Level 60 und braucht das EXP darauf nichtmehr. Klar kann man den Ring dann einem Level 1 Charakter geben, aber wozu? Damit der schneller levelt? Das war doch eh nie das Problem; man hat eh automatisch Level 60 wenn man nach Inferno kommt. Klar könnte man auch die Schwierigkeit erhöhen, aber wozu? Die Items die da dann mehr droppen oder das Gold was da dann mehr fällt ist doch bei dem Level eh nicht brauchbar. Die richtigen Items kann man sowieso erst mit Level 60 finden.

    Die restlichen Stats sind okay. Aber auch nicht aussergewöhnlich. Jemand der soweit ist den Ring zu bekommen hat wahrscheinlich schon bessere.

    Und dann noch Accountbegunden. Das heisst jeder macht das Quest genau einmal, holt sich die Vorlagen und hat dann die Ringe. Wiedermal kein Wiederholungsfaktor!

  12. Re: Ring fantastisch?

    Autor: Mystery 19.10.12 - 08:45

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das EXP darauf ist ziemlich sinnfrei, ja.
    >
    > Wenn man erstmal in der Lage ist den Ring zu bekommen hat man eh schon
    > Level 60 und braucht das EXP darauf nichtmehr. Klar kann man den Ring dann
    > einem Level 1 Charakter geben, aber wozu? Damit der schneller levelt? Das
    > war doch eh nie das Problem; man hat eh automatisch Level 60 wenn man nach
    > Inferno kommt. Klar könnte man auch die Schwierigkeit erhöhen, aber wozu?
    > Die Items die da dann mehr droppen oder das Gold was da dann mehr fällt ist
    > doch bei dem Level eh nicht brauchbar. Die richtigen Items kann man sowieso
    > erst mit Level 60 finden.
    >
    > Die restlichen Stats sind okay. Aber auch nicht aussergewöhnlich. Jemand
    > der soweit ist den Ring zu bekommen hat wahrscheinlich schon bessere.
    >
    > Und dann noch Accountbegunden. Das heisst jeder macht das Quest genau
    > einmal, holt sich die Vorlagen und hat dann die Ringe. Wiedermal kein
    > Wiederholungsfaktor!

    Hallo,

    also die Logik ist wirklich total schwachsinn.
    Selbstverständlich erhält man den Ring erst auf level 60, nur auf inferno, und auch nur, wenn man ordentlich "was kann". Sonst wäre es ja witzlos.
    Die +35% exp bringen extrem viel: und zwar auf dem weg zum Paragon Level 100 - das wurde mit Patch 1.0.4 eingeführt und dauert wirklich >ewig<!

    Also bitte keine "das ist schrott"-kommentare posten, wenn man selbst seit 3 monaten nicht mehr eingeloggt war.

    Zudem gab es immer kritik, dass man auf das AH angewiesen ist. Dadurch, dass der Ring (und alle benötigten Einzelteile) accountgebunden sind, kann man sich eben NICHT einen super-ring (bezogen auf die 4 randomstats) im AH aussuchen. Blizzard hat hier also die Wünsche der Community erfüllt.
    Ich finds super, bin Paragon level 15 und gerade dabei die Schlüssel zu farmen - die droppen abhängig von der Monsterstärke, genau wie die Organe. Ich freu mich irgendwann "meinen" super-ring gebaut zu haben - auch wenn es noch ein weiter Weg ist.

    Achja "wiederholungsfaktor nicht vorhanden"? Genau dieser Wiederholugnsfaktor ist ja vorhanden, weil man seinen eigenen Ring solang farmen muss, bis man einen guten erwischt hat!

    Insgesamt: Daumen hoch blizzard, Diablo fühlt sich wieder mehr wie Diablo an!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.10.12 08:47 durch Mystery.

  13. Re: Ring fantastisch?

    Autor: SoniX 19.10.12 - 10:03

    Ja ok von mir aus soll er den Paragonlevelaufbau beschleunigen. Ich halte die aber für sinnlos. Einfach weil es eh kein Endspiel hat und MF somit sinnfrei ist. Denn wozu sollte man denn bessere Items oder mehr Gold brauchen wenn man erst durch ist? Ich bin keiner der dann nur des farmen wegens farmt.

    zB du hast jetzt relativ wenig MF und brauchst MF für die Bestandteile. Wenn du den Ring mit dem MF erstmal hast, dann brauchst du das MF nichtmehr, denn du hast ihn ja schon.

    Soweit ich das gelesen habe bekommt man ja eine Vorlage für den Juwelier! Der macht dir dann soviele Ringe wie du willst. Du brauchst nur einmal die Bestandteile beschaffen.

    Das mit dem Accountgebunden ist deshalb schlecht, weil das die Gelegenheit gewesen wäre ein Endspiel aufzubauen wie damals in D2 die Torches. Da wurden die keys und die torches selbst gehandelt wie wild. Wenn das aber Accountgebunden ist, dann ist das hinfällig. Genauso wie man die Vorlage bekommt und nicht den Ring. Da fehlt wieder die Langzeitmotivation....

  14. Re: Ring fantastisch?

    Autor: Mystery 19.10.12 - 10:17

    Hi,

    ich weiß nicht wo du liest oder was deine Quellen sind, aber:

    Die Einzelteile für den Ring droppen unbahängig von MF, sondern pro Monsterstufe erhöht sich die dropwahrscheinlichkeit um 10%.

    Der Juwelier kann auf jeden Fall nur ein Mal den ring erstellen, danach müssen wieder alle einzelteile beschafft werden (sonst wäre das ja wieder total witzlos und hätte keinen sinn).

    Achja und besseres equip, tja das braucht man weil man in Monsterstufe 10 (wo schlüssel und organe zu 100% droppen würden) aktuell mit einem schlag umfällt - ja auch die überdurchschnittlich equippten. :)

    Vielleicht logst du dich ja nochmal ein oder liest auf indiablo.de die News, das sind immerhin Webseiten wo die Patches "richtig" beschrieben werden und keine Falschinformationen enthalten ;)

    Dann könntest du auch wieder spaß am Spiel finden :)

    Monserstufe 10 zu schaffen, das ist Langzeitmotivation!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.10.12 10:19 durch Mystery.

  15. Re: Ring fantastisch?

    Autor: Endwickler 19.10.12 - 11:43

    Ich finde es gut, wenn noch jemand Spaß an einem Spiel hat und nicht nur permanent den besten Items hinterher jagt sondern im Fall der Maschine dem Weg dahin mehr abgewinnen kann als dem Ergebnis. Wenn ich sehe, wie ich manche quälen, damit sie etwas besseres finden, bekomme ich manchmal fast Mitleid, weil sie eher arbeiten und nicht spielen. Aber da ist jedes Mitleid vergeudet, denn wenn sie einmal etwas Tolles haben, gehen sie damit jedem auf den Geist, wie toll das ist, was sie da haben. :-)

  16. Re: Ring fantastisch?

    Autor: SoniX 19.10.12 - 14:05

    Ja ist eh gut wenn man Spass dran hat. So solls ja auch sein :-)

    Mir war er nicht vergönnt.. Leider. Es ist richtig in Arbeit ausgeartet und trug keine Früchte...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Biere
  4. Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  3. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20