1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenX-Server: BSI warnt vor…

BSI rät

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BSI rät

    Autor dEEkAy 19.01.13 - 15:43

    OpenX deinstallieren

    *scnr*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: BSI rät

    Autor BT90 19.01.13 - 15:51

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Internet deinstallieren
    >
    > *scnr*


    Their i fixed it

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: BSI rät

    Autor kn3rd 19.01.13 - 16:04

    BT90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Internet deinstallieren
    > >
    > > *scnr*
    >
    > Their i fixed it

    Englisch ist nicht dein bestes Fach, oder :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: BSI rät

    Autor Steffenz 19.01.13 - 18:07

    ;)
    fixed i a problem the, secure i has computer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: BSI rät

    Autor Sharra 20.01.13 - 01:59

    BSI rät zur Abschaltung von Werbung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: BSI rät

    Autor kn3rd 20.01.13 - 02:00

    Eigentlich müsste das BSI vor der Nutzung von Windows warnen, weil wenn man nicht mit Sicherheitslücken wie ein offenes Scheunentor ins Netz gehen würde, gebe es wesentlich weniger vor dem man warnen müsste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor moin-sh 20.01.13 - 10:21

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich müsste das BSI vor der Nutzung von Windows warnen, weil wenn man
    > nicht mit Sicherheitslücken wie ein offenes Scheunentor ins Netz gehen
    > würde, gebe es wesentlich weniger vor dem man warnen müsste.

    Vielleicht war es ja ein Druckfehler und die Überschrift sollte wirklich heissen: "BSI warnt vor Windows" ;)

    Obwohl, so ganz abwägig wäre es ja nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor matok 20.01.13 - 19:45

    Nein, BSI empfiehlt die Deinstallation aller Browser oder alternativ die Abschaltung des Internets und das auch für die Zeit, nachdem der Fehler behoben wurde. So ein Fehler kann schließlich wieder auftreten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor kn3rd 20.01.13 - 20:51

    Erst mal Windows deinstallieren reicht damit kommt man schon sehr nah an absolute Sicherheit ran. Man brauch halt ein System mit Sicherheitskonzept, statt ein schweizer Käse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor TheUnichi 21.01.13 - 00:13

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst mal Windows deinstallieren reicht damit kommt man schon sehr nah an
    > absolute Sicherheit ran. Man brauch halt ein System mit Sicherheitskonzept,
    > statt ein schweizer Käse.

    So viel massives Unwissen in nur 2 Sätzen...

    Welches haben andere Systeme denn, das Windows nicht hat?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 00:13 durch TheUnichi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

  1. Wearables: Fitbit unterstützt Windows
    Wearables
    Fitbit unterstützt Windows

    Mit dem jüngsten Software-Update könnte Microsoft sich endlich den wachsenden Markt für Wearables erschließen. Als erster Fitnesstracker unterstützt nun Fitbit die Windows-Plattform.

  2. 3D-Technologie: US-Armee will Sprengköpfe drucken
    3D-Technologie
    US-Armee will Sprengköpfe drucken

    Die US-Armee testet die Möglichkeit, Sprengköpfe am 3D-Drucker herzustellen. Das Ergebnis soll sowohl präziser als auch billiger sein als herkömmliche Waffen.

  3. Hohe Investition: Hilton will Hotelschlüssel durch Smartphones ersetzen
    Hohe Investition
    Hilton will Hotelschlüssel durch Smartphones ersetzen

    Die Hotelkette Hilton will die Chipkarten als Zimmerschlüssel ersetzen. Dafür wird mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar investiert. Das soll Personal- und Verwaltungskosten sparen.


  1. 07:47

  2. 07:29

  3. 07:18

  4. 22:24

  5. 20:51

  6. 19:20

  7. 19:03

  8. 18:18