Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eurograbber: Botnetz stiehlt 36…

Selbst Schuld!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbst Schuld!

    Autor: dr_wurst 06.12.12 - 15:24

    Ich hoffe die Geschädigten bleiben auf ihrem Minus sitzen, ab und zu sollte man das Hirn einschalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. nicht unbedingt

    Autor: azeu 06.12.12 - 15:36

    für jemanden der im Umgang mit PC und Internet geübt ist - also für die meisten hier - ist das nur schwer nachzuvollziehen wie man auf so etwas hereinfallen kann.

    Dennoch sehe ich die Schuld zum Großteil bei den Tätern. Der unbedarfte User kann nicht alles selbst nachprüfen. Dafür fehlt ihm einfach das nötige Know-How. Deswegen kann man die Schuld meiner Meinung nach nicht komplett dem User zuschieben.

    Dass ich auf solche Maschen noch nie hereingefallen bin, liegt weniger daran, dass ich mich mit der Technik auskenne, als vielmehr daran, dass ich bei solchen Dingen generell skeptisch, fast paranoid, reagiere. Selbst wenn ich eine Aufforderung meiner Bank per Mail bekäme, würde ich vorher immer direkt bei der Bank nachfragen, bevor ich einfach blauäugig die Mail befolge.

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: nicht unbedingt

    Autor: dr_wurst 06.12.12 - 18:01

    Ja gut, die Täter sind Schuld, dass das Geld auch wirklich weg. Der Betroffene hat jedoch den weg geebnet.

    Wenn das ein heimtückischer Trojaner wäre, würde ich dir zustimmen. Ist es aber nicht.
    Man muss sich mehrfach wirklich dumm benehmen um auf diese Masche reinzufallen (schon alleine das installieren aus unbekannten Quellen muss man freischalten unter Android). Wer so unbedarft ist sollte auch über genügend Selbstreflexion verfügen und die Finger von solchen Technologien lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: nicht unbedingt

    Autor: Eheran 06.12.12 - 20:18

    Wer sein Auto nicht abschießt, ist selbst schuld, wenn es geklaut wird.

    Dummheit schützt vor Strafe (meistens) nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Selbst Schuld!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 11:48

    dr_wurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe die Geschädigten bleiben auf ihrem Minus sitzen, ab und zu sollte
    > man das Hirn einschalten.

    Wenn dich jemand zusammenschlägt: selbst schuld! Hättest dich ja ausreichend bewaffnen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Selbst Schuld!

    Autor: Hu5eL 11.12.12 - 15:51

    Wenn du vorher gefragt wirst und mit "ja" Anwortet bist du wirklich selbts schuld..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Teamleiter Rechenzentrumssteuerung (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart
  2. Leiter/in Informationstechnologie
    Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung Service Gesellschaft mbH, Wolfsburg
  3. Planungsingenieur/in Systemplanung und -projektierung
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  4. Platform Consultant (m/w) SAP HANA & Data Quality Services
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Xbox One 1 TB Tom Clancy’s The Division Bundle
    399,99€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Unravel (PC/PS4)
    je 19,99€
  3. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. The Pirate Bay: Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden
    The Pirate Bay
    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

    Kaum unterstützte The Pirate Bay die Streamingsoftware Torrents Time, wurde Hollywood aufmerksam. Den Betreibern ist nun eine erste Unterlassungserklärung zugesandt worden. Die wollen sich das nicht gefallen lassen.

  2. Astronomie: Forscher entdecken 900 neue Galaxien
    Astronomie
    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

    Sie sind - für Weltraummaßstäbe - nicht weit entfernt, aber hinter der Milchstraße versteckt. Mit einem Radioteleskop haben Wissenschaftler nun knapp 900 neue Galaxien entdeckt, die schnell näher kommen.

  3. Server-Prozessor: Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen
    Server-Prozessor
    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

    In einem Vortrag hat das Cern über AMDs kommende Server-CPUs mit Zen-Architektur gesprochen. Das Opteron-Topmodell nutzt 32 Kerne mit 64 Threads und besteht aus zwei Dies auf einem Package.


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00