1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Evernote: Passwort-Reset nach…

nutze ich ehh nich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nutze ich ehh nich

    Autor FrankTzFL1977 03.03.13 - 16:20

    Die software hat mir motorola auf meinem Xoom2me als systemsoftware aufgezwungen. Und sie ist ein über 20mb großer Speicherfresser den ich nicht wirklich brauche. Also au kein problem mit dem angriff auf die. Villt haben die hacker ja versucht so die software von ihren geräten zu entferenen. :-)

    Motorola weigert sich ja den Systemsoftware status von dieser blähware zu entfernen.

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: nutze ich ehh nich

    Autor CrushedIce 03.03.13 - 17:13

    Rooten würde helfen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: nutze ich ehh nich (ot)

    Autor FrankTzFL1977 04.03.13 - 01:34

    schon versucht die Roots die verfügbar sind funktionieren leider nicht wenn dass Tab verschlüsselt ist. :(

    und auch wird das Gerät mit aktuellen Treibern nicht mehr Unterstützt und am PC erkannt. :(
    dass hat aber nichts mit Evernote zu tun.
    doch könnte Evernote was gegen den Status Sytemsoftware bei Motorola erreichen!

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: nutze ich ehh nich (ot)

    Autor helgebruhn 04.03.13 - 08:22

    Bist du irgendwie gezwungen, die Software zu nutzen oder wie ? :-) Verstehe das Problem irgendwie nicht. Einfach ignorieren, wenn du sie nicht nutzen möchtest *kopfschüttel*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: nutze ich ehh nich (ot)

    Autor FrankTzFL1977 04.03.13 - 12:57

    Das problem ist das wegen der software 20MB verloren sind.
    Jezt kannst du sagen sind ja nur 20MB und man hat ja 16GB zur verfügung aber hey das sind 20MB die ich nicht haben will.
    Und das kann nicht angehen zumal 20MB für nen Notizzettel selbst mit online anbindung recht groß ist.
    Da trauer ich der zeit nach wo speicher noch Teuer war und die Programme klein sein mussten aber Trotzdem funktionierten!

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de offline und unplugged
In eigener Sache
Golem.de offline und unplugged
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

  1. Googles nächstes Smartphone: Neue Details zum kommenden Nexus 6
    Googles nächstes Smartphone
    Neue Details zum kommenden Nexus 6

    Es gibt einen neuen Bericht zum kommenden Google-Smartphone. Das Nexus 6 soll ein großes Display haben und viel Technik aus Motorolas aktuellem Moto X übernehmen. Das nächste Nexus-Smartphone wird wohl in den kommenden Wochen offiziell vorgestellt.

  2. Freisprecheinrichtung: Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen
    Freisprecheinrichtung
    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

    Mit iOS 8.1 sollen Bluetooth-Verbindungsprobleme im Auto behoben werden. Das berichten mehrere Entwickler, die das Update bereits einsetzen und sich nun wieder mit der Freisprechanlage ihres Autos verbinden und diese nutzen können. Normale Anwender müssen sich in Geduld üben.

  3. Toughbook CF-LX3: Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
    Toughbook CF-LX3
    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    Das Toughbook CF-LX3 ist ein 14-Zoll-Notebook mit nur 1,26 Kilogramm Gewicht. Panasonic bewirbt das Gerät als Business Ruggedized: Stürze sollen ihm wenig anhaben und der Akku 14 Stunden durchhalten.


  1. 10:21

  2. 10:12

  3. 09:48

  4. 08:52

  5. 08:41

  6. 08:21

  7. 08:09

  8. 07:57