1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forensic Disk Decryptor: Elcomsoft…

Das Hibernate-File ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Hibernate-File ...

    Autor: Bonita.M 20.12.12 - 21:04

    Das Hibernate-File wird bei System-Encryption mit verschlüsselt.
    Und in einen Desktop-PC kann ich nicht eben mal ne PCIe-FireWire-Karte einbauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das Hibernate-File ...

    Autor: red creep 20.12.12 - 22:08

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Hibernate-File wird bei System-Encryption mit verschlüsselt.
    Schön und gut. Hier geht es aber um verschlüsselte Container, wie man sie unteranderem mit TrueCrypt anlegen kann.
    Eine System-Komplett-Verschlüsselung ist etwas ganz anders.

    > Und in einen Desktop-PC kann ich nicht eben mal ne PCIe-FireWire-Karte
    > einbauen.
    Ist doch garnicht nötig. Viele Computer haben ohnehin einen Anschluss über den sich ein brauchbares Abbild erstellen lässt.
    Bedenklich finde ich nur, wenn ein Beamter erst am laufenden PC ein Memorydump-Tool starten muss. Es kann kaum ausgeschlossen werden, dass der Beamte nicht auch noch Beweise manipuliert.
    Ein Beamter, der häufiger mit solchen Fällen zu tun hat erzählte mir mal, dass größter Wert darauf gelegt weren muss, dass einme Manipulation ausgeschlossen wird. Daher werden beschlagnahmte PCs nicht einfach auf dem Revir gestartet sondern die Festplatte kopiert und die Kopie mit einem Schreibschutz versehen. Das Original wird dann nicht mehr angetastet und z.B. bei einem Notar zur sicheren Aufbewahrung gelassen. Sollte Vorwurf der Manipulation aufkommen kann dann immer mit dem Original verglichen werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das Hibernate-File ...

    Autor: Phreeze 21.12.12 - 09:26

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bonita.M schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Hibernate-File wird bei System-Encryption mit verschlüsselt.
    > Schön und gut. Hier geht es aber um verschlüsselte Container, wie man sie
    > unteranderem mit TrueCrypt anlegen kann.
    > Eine System-Komplett-Verschlüsselung ist etwas ganz anders.
    Und um Bitlocker, das die komplette Partition verschlüsselt...+Hibfile

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet
    Ex-Minister Pofalla
    NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Kanzleramtschef Pofalla die gegen ihn erhobenen Vorwürfe komplett zurückgewiesen. So will er die NSA-Affäre nie für beendet erklärt haben und die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen nie getäuscht haben.

  2. Grüne: Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten
    Grüne
    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

    Die Grünen haben errechnet, dass ein Rechtsanspruch auf Breitband in Deutschland 12 Milliarden Euro kosten würde. Die Partei hatte bereits in früheren Jahren die Kosten für einen Universaldienst berechnen lassen.

  3. Überwachung: BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten
    Überwachung
    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

    Interne Berichte belegen, wie schlampig deutsche Botschaften in Sicherheitsfragen waren. Und wie hektisch sie nach Wanzen suchten, als Edward Snowdens Dokumente bekannt wurden.


  1. 23:14

  2. 18:34

  3. 17:58

  4. 16:50

  5. 15:30

  6. 15:24

  7. 15:18

  8. 14:00