1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glenn Greenwald: "Da kommt noch viel…

Glenn Greenwald: "Da kommt noch viel mehr"

In einem Interview mit der ARD hat der Journalist Glenn Greenwald bekräftigt, dass er noch weitere Enthüllungen zur NSA plant, die aus den Dokumenten Edward Snowdens hervorgehen. 9.000 bis 10.000 Unterlagen lägen ihm noch vor.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Keine funktionierende Demokratie 11

    Ketchupflasche | 19.07.13 08:34 19.07.13 23:52

  2. Deutschlands Presse hält sich hingegen brav zurück... 15

    Charles Marlow | 19.07.13 09:08 19.07.13 21:05

  3. Ich frage mich... 5

    marvster | 19.07.13 09:31 19.07.13 16:45

  4. Apropos Dokumente ... 6

    volkerswelt | 19.07.13 08:41 19.07.13 14:41

  5. @ Golem 2

    Tzven | 19.07.13 06:38 19.07.13 13:53

  6. Warum ist er noch frei ? (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    Cidfreak | 19.07.13 00:58 19.07.13 13:44

  7. Ob er es schon bereut? 5

    Anonymouse | 19.07.13 09:44 19.07.13 11:54

  8. Was soll da eigentlich noch schlimmer werden? 6

    chriz.koch | 19.07.13 08:19 19.07.13 11:39

  9. Re: Warum ist er noch frei ?

    Wakarimasen | 19.07.13 09:47 Das Thema wurde verschoben.

  10. ? 10

    User_x | 19.07.13 00:40 19.07.13 08:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  3. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Gigaset: Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus
    Gigaset
    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

    Die frühere Siemens-Marke Gigaset wird noch in diesem Jahr eigene Smartphones entwickeln und herstellen. Produziert werden sie in China.

  2. Legacy of the Void: Starcraft 2 geht in die Beta
    Legacy of the Void
    Starcraft 2 geht in die Beta

    Ein neuer Spielmodus, überarbeitete Multiplayergefechte mit automatisierten Turnieren und die Suche nach einer weiteren Einheit für die Terraner: Blizzard hat den Betatest von Starcraft 2 - Legacy of the Void eröffnet.

  3. Streaming: Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste
    Streaming
    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

    Netflix weitet sein Herstellerprogramm für die Netflix-Taste auf Fernbedienungen in Europa aus. Dabei wird, offenbar gegen Zahlungen an die Hersteller, eine Taste in Fernbedienungen eingebaut.


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00