1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Go-Daddy-Angriff: Manipulation an DNS…

Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: Spaghetticode 23.11.12 - 17:32

    Jetzt gibt es auch noch das FBI und die britische Polizei.

    Obwohl, im richtigen Leben habe ich diese Trojaner noch nie gesehen. Das trifft offenbar immer die Leute, die ich nicht kenne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: nicohirsch 23.11.12 - 22:08

    Ich hatte dieses Ding schon mal gehabt. Habs dann aber einfach manuell im abgesicherten Modus entfernt...

    ________________________________________________________
    www.facebook.com/nicohirsch.dp

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: dudida 24.11.12 - 10:10

    Ich kenne jemanden, der diese Viren sogar schon 2 mal gehabt hat.
    Aber ich weiß auch nicht genau auf welchen Webseiten der sich so rumtreibt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: Spaghetticode 24.11.12 - 13:44

    dudida schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne jemanden, der diese Viren sogar schon 2 mal gehabt hat.
    > Aber ich weiß auch nicht genau auf welchen Webseiten der sich so
    > rumtreibt...
    Rufe mal https://www.mozilla.org/en-US/plugincheck/ auf dessen Rechner auf. Wahrscheinlich kommen da einige knallrote Einträge, wo „Vulnerable“ da steht.

    Laut vielen Foren war Kino.to bekannt dafür, den Leuten Viren unterzujubeln. Am besten durch Manipulation der Leute, wenn man sagt, dass man einen neuen Videoplayer braucht. Da helfen auch keine aktuellen Updates mehr, weil sich die Sicherheitslücke zwischen Bildschirm und Stuhl befindet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: Eheran 24.11.12 - 16:26

    Layer 8 Sicherheitslücke... gleich mal schützen lassen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Frankreich: Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten
    Frankreich
    Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

    In Frankreich ist die Benutzung von Bluetooth-Headsets im Auto und beim Fahrradfahren verboten worden. Wer dennoch damit telefoniert oder Musik hört, riskiert eine Geldbuße von mindestens 135 Euro und drei Punkte im Führerscheinregister.

  2. Telekom: Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain
    Telekom
    Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

    Der Media Receiver der Telekom für Entertain bekommt ein Update. Wenn es nicht automatisch kommt, muss das Gerät viermal ein- und wieder ausgeschaltet werden.

  3. Fairy Lights: Holographisches Display aus Laser zum Anfassen
    Fairy Lights
    Holographisches Display aus Laser zum Anfassen

    Bilder aus Licht, die der Nutzer auch noch berühren kann: Japanische Forscher haben ein holographisches Display entwickelt, das Bilder in der Luft schweben lässt.


  1. 23:43

  2. 20:04

  3. 18:55

  4. 17:27

  5. 17:02

  6. 15:45

  7. 15:28

  8. 12:08