Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Go-Daddy-Angriff: Manipulation an DNS…

Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: Spaghetticode 23.11.12 - 17:32

    Jetzt gibt es auch noch das FBI und die britische Polizei.

    Obwohl, im richtigen Leben habe ich diese Trojaner noch nie gesehen. Das trifft offenbar immer die Leute, die ich nicht kenne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: nicohirsch 23.11.12 - 22:08

    Ich hatte dieses Ding schon mal gehabt. Habs dann aber einfach manuell im abgesicherten Modus entfernt...

    ________________________________________________________
    www.facebook.com/nicohirsch.dp

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: dudida 24.11.12 - 10:10

    Ich kenne jemanden, der diese Viren sogar schon 2 mal gehabt hat.
    Aber ich weiß auch nicht genau auf welchen Webseiten der sich so rumtreibt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: Spaghetticode 24.11.12 - 13:44

    dudida schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne jemanden, der diese Viren sogar schon 2 mal gehabt hat.
    > Aber ich weiß auch nicht genau auf welchen Webseiten der sich so
    > rumtreibt...
    Rufe mal https://www.mozilla.org/en-US/plugincheck/ auf dessen Rechner auf. Wahrscheinlich kommen da einige knallrote Einträge, wo „Vulnerable“ da steht.

    Laut vielen Foren war Kino.to bekannt dafür, den Leuten Viren unterzujubeln. Am besten durch Manipulation der Leute, wenn man sagt, dass man einen neuen Videoplayer braucht. Da helfen auch keine aktuellen Updates mehr, weil sich die Sicherheitslücke zwischen Bildschirm und Stuhl befindet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sagt bloß, die BKA-/GVU-/GEMA-Plage expandiert jetzt international

    Autor: Eheran 24.11.12 - 16:26

    Layer 8 Sicherheitslücke... gleich mal schützen lassen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Qualitätsmanager (m/w)
    HECTEC GmbH, Landshut-Altdorf
  2. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01