Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacktivismus: Anonymous greift…

Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: nudel 18.01.13 - 14:02

    Denn so hat es den anschein.

    wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im nahost konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.

  2. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: Muhaha 18.01.13 - 14:05

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn so hat es den anschein.
    >
    > wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im nahost
    > konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.

    Man ist Linksextrem, wenn man sich mit der Hamas solidarisiert? Ist man dann gehirnlobotomiert, wenn man der westlichen Mainstream-Propaganda folgt und die Hamas als phöse, phöse Terror-Organisation betrachtet?

  3. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: nudel 18.01.13 - 14:20

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denn so hat es den anschein.
    > >
    > > wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im
    > nahost
    > > konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.
    >
    > Man ist Linksextrem, wenn man sich mit der Hamas solidarisiert? Ist man
    > dann gehirnlobotomiert, wenn man der westlichen Mainstream-Propaganda folgt
    > und die Hamas als phöse, phöse Terror-Organisation betrachtet?

    du stellst dich nicht ernsthaft hinter eine terrororganisation, wie die hamas eine ist?

    klassische situation von: "der feind meines Feindes ist mein Freund".

  4. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: ocm 18.01.13 - 14:22

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Man ist Linksextrem, wenn man sich mit der Hamas solidarisiert? Ist man
    > dann gehirnlobotomiert, wenn man der westlichen Mainstream-Propaganda folgt
    > und die Hamas als phöse, phöse Terror-Organisation betrachtet?

    Ja ne is klar. Die westliche Mainstream-Propaganda und böse und die Hamas ist gut! Palästinänsische Schulbücher gelesen? (da steht übrigens genau das drin)

  5. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.01.13 - 20:10

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du stellst dich nicht ernsthaft hinter eine terrororganisation, wie die
    > hamas eine ist?

    Wer definiert denn was eine Terrororganisation ist? Die "Guten"? *prustet los*

  6. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: AndiArbeit 25.01.13 - 00:55

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn so hat es den anschein.
    >
    > wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im nahost
    > konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.

    Nein, sie sind nicht antiamerikanisch. Die Aktionen richten sich nur gegen durchgedrehte Unternehmen und Regierungen, die versuchen, Menschen- und Grundrechte zu umgehen und sogar weitestgehend auszuhöhlen.

    Das dies hauptsächlich auf amerikanischem Boden passiert ist kein Zufall - und es macht Anonymous auch nicht "linksextrem".

    Anonymous ist ein Kollektiv mit wechselnden Besetzungen und kann verschiedene Meinungen annehmen, wenn es notwendig ist. Anonymous ist auch ein Pool für Leute, die für bestimmte Rechte kämpfen oder protestieren. Es gibt keinen Anführer und darum auch keine politische Richtung.

    Konservativ und links sind nur zwei Ausdrücke für Meinungen. Bisher musste man sich auf eine festlegen. Anonymous behält sich aber die freie Auswahl vor, wobei die von allen kollektiv empfundene Gerechtigkeitssinn im Vordergrund steht. Wenn ein linkes unternehmen oder ein linker Politiker versuchen würde, menschen auszuplündern oder Ähnliches, könnte Anonymos auch auf den Plan rücken.

    Bisher ist es aber nun mal so, dass die Linken weniger Scheiße bauen, als Rüstungs- Waffen- und andere Konzerne.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. EVI Audio GmbH, Straubing
  3. Cassini AG, München, Stuttgart
  4. über CGC Claus Goworr Consulting GmbH, Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00