Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacktivismus: Anonymous greift…

Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: nudel 18.01.13 - 14:02

    Denn so hat es den anschein.

    wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im nahost konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: Muhaha 18.01.13 - 14:05

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn so hat es den anschein.
    >
    > wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im nahost
    > konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.

    Man ist Linksextrem, wenn man sich mit der Hamas solidarisiert? Ist man dann gehirnlobotomiert, wenn man der westlichen Mainstream-Propaganda folgt und die Hamas als phöse, phöse Terror-Organisation betrachtet?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: nudel 18.01.13 - 14:20

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denn so hat es den anschein.
    > >
    > > wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im
    > nahost
    > > konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.
    >
    > Man ist Linksextrem, wenn man sich mit der Hamas solidarisiert? Ist man
    > dann gehirnlobotomiert, wenn man der westlichen Mainstream-Propaganda folgt
    > und die Hamas als phöse, phöse Terror-Organisation betrachtet?

    du stellst dich nicht ernsthaft hinter eine terrororganisation, wie die hamas eine ist?

    klassische situation von: "der feind meines Feindes ist mein Freund".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: ocm 18.01.13 - 14:22

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Man ist Linksextrem, wenn man sich mit der Hamas solidarisiert? Ist man
    > dann gehirnlobotomiert, wenn man der westlichen Mainstream-Propaganda folgt
    > und die Hamas als phöse, phöse Terror-Organisation betrachtet?

    Ja ne is klar. Die westliche Mainstream-Propaganda und böse und die Hamas ist gut! Palästinänsische Schulbücher gelesen? (da steht übrigens genau das drin)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.01.13 - 20:10

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du stellst dich nicht ernsthaft hinter eine terrororganisation, wie die
    > hamas eine ist?

    Wer definiert denn was eine Terrororganisation ist? Die "Guten"? *prustet los*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ist anonymous eigentlich ein linksextremes Kollektiv?

    Autor: AndiArbeit 25.01.13 - 00:55

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn so hat es den anschein.
    >
    > wo man hinschaut sind die "aktionen" meistens antiamerikanisch. im nahost
    > konflikt haben sie sich sogar mit der hamas solidarisiert.

    Nein, sie sind nicht antiamerikanisch. Die Aktionen richten sich nur gegen durchgedrehte Unternehmen und Regierungen, die versuchen, Menschen- und Grundrechte zu umgehen und sogar weitestgehend auszuhöhlen.

    Das dies hauptsächlich auf amerikanischem Boden passiert ist kein Zufall - und es macht Anonymous auch nicht "linksextrem".

    Anonymous ist ein Kollektiv mit wechselnden Besetzungen und kann verschiedene Meinungen annehmen, wenn es notwendig ist. Anonymous ist auch ein Pool für Leute, die für bestimmte Rechte kämpfen oder protestieren. Es gibt keinen Anführer und darum auch keine politische Richtung.

    Konservativ und links sind nur zwei Ausdrücke für Meinungen. Bisher musste man sich auf eine festlegen. Anonymous behält sich aber die freie Auswahl vor, wobei die von allen kollektiv empfundene Gerechtigkeitssinn im Vordergrund steht. Wenn ein linkes unternehmen oder ein linker Politiker versuchen würde, menschen auszuplündern oder Ähnliches, könnte Anonymos auch auf den Plan rücken.

    Bisher ist es aber nun mal so, dass die Linken weniger Scheiße bauen, als Rüstungs- Waffen- und andere Konzerne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Quality Manager (m/w)- Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad oder Berlin
  2. Softwareingenieur/in für Konzeption / Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen im Automotive Umfeld
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Ingenieur (m/w) Telekommunikationstechnik
    EWR GmbH, Remscheid
  4. Scientific Employees (m/w) for the division Audio & Multimedia
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. Asus GX700: Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU
    Asus GX700
    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

    Ifa 2015 Viel hilft viel: Asus stopft in das GX700-Notebook alles, was in ein 17-Zoll-Gerät passt. Dazu gehören ein Skylake-Prozessor, eine neue Maxwell-Grafikeinheit, Unmengen an DDR4-Speicher und ein 4K-Display. Die Nvidia-GPU wird optional wassergekühlt.

  2. Testlauf: Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde
    Testlauf
    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

    Die Techniker Krankenkasse beginnt mit Telemedizin per Videokonferenz. Ein erster Testlauf startet und soll bald ausgeweitet werden.

  3. Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
    Mate S im Hands On
    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

    Ifa 2015 Huawei hat sein neues Smartphone Mate S vorgestellt: Der Nachfolger des Ascend Mate 7 kommt mit schnellem Fingerabdrucksensor, hochwertigem Metallgehäuse - und auch als Force-Touch-Modell. Golem.de hat sich das Smartphone angesehen.


  1. 18:20

  2. 17:49

  3. 17:43

  4. 17:24

  5. 16:45

  6. 15:23

  7. 15:13

  8. 14:56