1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inception: System-Login auf…

Ubuntu ist bereits gepatcht, wie es scheint

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ubuntu ist bereits gepatcht, wie es scheint

    Autor taschenorakel 10.01.13 - 19:30

    Laut von den Inception-Entwicklern verlinktem Artikel läßt sich der Angriff verhindern, indem man das OHCI-Firewire-Modul deaktiviert: http://www.hermann-uwe.de/blog/physical-memory-attacks-via-firewire-dma-part-1-overview-and-mitigation

    Precise, Oneiric und Raring enthalten "blacklist ohci1394" in /etc/modprobe.d/blacklist-firewire.conf. Bei Lucid lautet sie "blacklist firewire-ohci". Lediglich beim schon mumifizierten Hardy kann ich keinen entsprechenden Eintrag finden.

    Somit scheint die Aussage "betroffen sind [...] Ubuntu ab Version 11.04" , oder übersehe ich etwas?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ubuntu ist bereits gepatcht, wie es scheint

    Autor pythoneer 10.01.13 - 19:47

    taschenorakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut von den Inception-Entwicklern verlinktem Artikel läßt sich der Angriff
    > verhindern, indem man das OHCI-Firewire-Modul deaktiviert:
    > www.hermann-uwe.de
    >
    > Precise, Oneiric und Raring enthalten "blacklist ohci1394" in
    > /etc/modprobe.d/blacklist-firewire.conf. Bei Lucid lautet sie "blacklist
    > firewire-ohci". Lediglich beim schon mumifizierten Hardy kann ich keinen
    > entsprechenden Eintrag finden.
    >
    > Somit scheint die Aussage "betroffen sind [...] Ubuntu ab Version 11.04" ,
    > oder übersehe ich etwas?

    Seh ich genauso, es soll nur mit den alten ohci1394 Treibern möglich sein, so lese ich das zumindest bei dem von dir verlinkten. Eine Überprüfung bei mit (U12.04LTS) hat auch ergeben, dass der geblacklistet ist ...


    //edit: nagut, er sagt er hat es noch nicht mit den firewire_ohci Treibern getesten und weiß nicht, ob sie das gleiche Problem haben ...

    //edit2: sehr schön auch der Teil: "Mitigation: Windows"
    "As for Windows, well, I guess you're screwed. " ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.13 19:59 durch pythoneer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ubuntu ist bereits gepatcht, wie es scheint

    Autor taschenorakel 10.01.13 - 20:14

    pythoneer schrieb:
    > //edit: nagut, er sagt er hat es noch nicht mit den firewire_ohci Treibern
    > getesten und weiß nicht, ob sie das gleiche Problem haben ...

    Oh, der firewire_ohci Treiber funktioniert noch! Mist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ubuntu ist bereits gepatcht, wie es scheint

    Autor pythoneer 10.01.13 - 20:26

    taschenorakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, der firewire_ohci Treiber funktioniert noch! Mist.

    Ja, in der blacklist auskommentiert und auch geladen

    lspci -v | grep ohci
    Kernel driver in use: firewire_ohci
    Kernel modules: firewire-ohci

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ubuntu ist bereits gepatcht, wie es scheint

    Autor Der braune Lurch 11.01.13 - 06:35

    Bei Kernelmodulen muss man mehrere Dinge beachten: erstens kann ein "geblacklistetes" Modul weiterhin geladen werden (z.B. als Abhängigkeit eines erlaubten Moduls oder manuell) und zweitens kann das Modul auch Teil des initramfs sein. Für Arch-Nutzer (und wahrscheinlich viele andere) findet sich hiereine kurze, praktische Erklärung, wie dies behoben werden kann.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Sony Gewinnsprung dank Playstation 4 und Filmen
  2. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  3. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. iOS: Wikipedia-App mit Offlinefunktion für unterwegs
    iOS
    Wikipedia-App mit Offlinefunktion für unterwegs

    Die Wikipedia-App ist in Version 4.0 für iOS erschienen und ermöglicht nicht nur das Abspeichern einzelner Einträge für die Offlinenutzung, sondern auch das Bearbeiten von Artikeln.

  2. Microsoft: Office fürs iPad wird praxistauglicher
    Microsoft
    Office fürs iPad wird praxistauglicher

    Microsoft hat seine drei iPad-Programme Word, Excel und Powerpoint aktualisiert und eine PDF-Exportfunktion, Schriften von Drittanbietern sowie Sprechernotizen bei der Folienpräsentation integriert. Auch mit Bildern kann Office fürs iPad nun besser umgehen.

  3. Sony-Sensor: Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?
    Sony-Sensor
    Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?

    Zahlreiche Mittelformatkameras sind in diesem Jahr bereits angekündigt und veröffentlicht worden. Das liegt an einem neuen Sensor, den Sony entwickelt hat. Gerüchten zufolge will Nikon jetzt auch eine passende Kamera anbieten. Das würde Canon unter Druck setzen.


  1. 09:16

  2. 07:56

  3. 07:41

  4. 07:28

  5. 07:23

  6. 07:00

  7. 18:09

  8. 17:18