1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messaging: Google soll 1…

Instant Messaging: Google soll 1 Milliarde US-Dollar für Whatsapp bieten

Google will laut einem unbestätigten Bericht die Kurznachrichtenanwendung Whatsapp kaufen. Das Unternehmen soll einen Jahresumsatz von 100 Millionen US-Dollar haben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Find ich gut! (Seiten: 1 2 3 4 ) 64

    andi_lala | 08.04.13 12:07 09.04.13 11:40

  2. Warum lieber WhatsApp Inc. als Google Inc.? 7

    616e6f6e796d6f7573 | 08.04.13 13:32 09.04.13 10:04

  3. Für den User eine Katastrophe 6

    Feron | 08.04.13 13:23 09.04.13 09:50

  4. Was bietet Whatsapp was XMPP nicht bietet? (Seiten: 1 2 3 ) 42

    Phosphoros | 08.04.13 12:46 09.04.13 09:27

  5. Der Datenkraken bekommt nicht genug (Seiten: 1 2 ) 38

    Leviath4n | 08.04.13 12:31 08.04.13 22:17

  6. Juhu! 1

    Arcardy | 08.04.13 21:40 08.04.13 21:40

  7. Hoffentlich wird WhatsApp für andere XMPP-Server geöffnet 1

    Workoft | 08.04.13 19:10 08.04.13 19:10

  8. Aus Interesse .. 3

    blaub4r | 08.04.13 17:50 08.04.13 18:32

  9. Lieber kleine Gebüren als in der Hand von Google 2

    wurs | 08.04.13 14:56 08.04.13 17:35

  10. Wie kann man sich nach DEM Blogeintrag... 3

    Leviath4n | 08.04.13 16:10 08.04.13 16:34

  11. wäre schade drum, wer auch immer whatsapp kauft, wird es mit sicherheit dicht machen. 9

    Seasdfgas | 08.04.13 13:14 08.04.13 16:33

  12. Aus wirtschaftlicher Sicht schlau... 3

    Unwichtig | 08.04.13 13:10 08.04.13 15:54

  13. Da hilft nur eins

    Helicon | 08.04.13 11:55 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Hello Firefox OS Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  3. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Weltraumspiel: Kerbal Space Program ist gestartet
    Weltraumspiel
    Kerbal Space Program ist gestartet

    Seit mehreren Jahren arbeitet das Entwicklerstudio Squad - teils mit Unterstützung der Nasa - an seiner Weltraumsimulation Kerbal Space Program. Jetzt hat das Spiel die Betaphase verlassen und liegt in Version 1.0 vor.

  2. Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd
    Debian 8 angeschaut
    Das unsanfte Upgrade auf Systemd

    Debian 8 alias Jessie ist erschienen - mit zahlreichen aktuellen Softwarepaketen. Der Umstieg vom Vorgänger Wheezy dürfte aber vor allem wegen Systemd nicht für alle infrage kommen.

  3. Crowdfunding: Kickstarter startet offiziell in Deutschland
    Crowdfunding
    Kickstarter startet offiziell in Deutschland

    Projekte wie Oculus Rift, Star Citizen und Pillars of Eternity haben ihre Anschubfinanzierung durch Kickstarter erhalten - jetzt kommt die Crowdfunding-Plattform offiziell nach Deutschland.


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:00

  4. 10:22

  5. 09:04

  6. 08:58

  7. 08:26

  8. 23:47