Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messenger: Hike reicht SSL…

Aufgepasst nur im WLAN verschlüsselt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aufgepasst nur im WLAN verschlüsselt

    Autor: accesss 08.01.13 - 17:02

    Das das auch unterwegs mit Mobilfunk so ist, steht in der Updatebeschreibung so nicht drin:

    Neue Funktionen von Version 1.7.0
    ★ 128-Bit SSL-Verschlüsselung: hike Nachrichten über WLAN werden jetzt verschlüsselt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 17:02 durch accesss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Aufgepasst nur im WLAN verschlüsselt

    Autor: eisbaer82 08.01.13 - 17:11

    Da drängt sich mir die Frage auf:

    Wieso schreibt man eine Routine, welche zunächst prüft ob man per WLAN/GSM verbunden ist und danach entscheidet ob eine SSL oder eine unverschlüsselte Verbindung aufgebaut wird? Was hat das für einen Sinn?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Aufgepasst nur im WLAN verschlüsselt

    Autor: Anonymer Nutzer 08.01.13 - 17:40

    Wer sollte den auf deine UMTS/LTE/GSM Verbindung sniffen ?
    Bist doch der einzige im Netz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Aufgepasst nur im WLAN verschlüsselt

    Autor: ploedman 08.01.13 - 22:33

    Wäre vllt. für die leute interessant die nicht wollen das der Provider mit liest :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  3. Softwareentwickler/-in Prozesse
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: 100€ Rabatt auf Mifcom-Silent-PCs
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€
  3. Wintersale im Microsoft Store

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Importmechanismus: Apple greift Evernote frontal an
    Importmechanismus
    Apple greift Evernote frontal an

    Im kommenden OS X 10.11.4 wird die Notizen-App von Apple in der Lage sein, die Daten von Evernote zu importieren. So kann der Anwender komplett von Evernote auf Apples Lösung umsteigen.

  2. Logistik: Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen
    Logistik
    Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen

    Amazon könnte DHL und UPS Konkurrenz machen, wenn das Unternehmen eigene Lkws, Flugzeuge und Schiffe für den Warentransport einsetzt. Amazons Lieferanten sollen künftig per App die Amazon-Lastwagen direkt zum Abtransport bestellen können.

  3. Patent: Google will autonomen Lkw zur Warenauslieferung nutzen
    Patent
    Google will autonomen Lkw zur Warenauslieferung nutzen

    Google will mit einem autonom fahrenden Lkw Waren an Kunden ausliefern. Der Lieferwagen mit Computer am Steuer ist mit abgeschlossenen Fächern ausgestattet, aus denen der Kunde die Pakete entnehmen kann.


  1. 07:43

  2. 07:27

  3. 07:15

  4. 18:25

  5. 17:27

  6. 17:24

  7. 17:14

  8. 16:51