Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messenger: Hike reicht SSL…

Und wozu ist das jetzt eine Alternative ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wozu ist das jetzt eine Alternative ?

    Autor: dabbes 08.01.13 - 16:50

    Genauso neugierig wie alle anderen.

    Funktioniert SSL nun komplett oder nur WLAN ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und wozu ist das jetzt eine Alternative ?

    Autor: surtic 08.01.13 - 17:02

    Nur WLAN steht sogar auf Ihrem eigenen Blog.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und wozu ist das jetzt eine Alternative ?

    Autor: A-com 08.01.13 - 17:04

    Jau, jetzt auch bei Google Play.
    "Neue Funktionen in dieser Version:
    ★ 128-Bit SSL-Verschlüsselung: hike Nachrichten über WLAN werden jetzt verschlüsselt"

    Mich überzeugt das ganze auch nicht. Kaum Vorteile gegenüber WhatsApp - soll ich auf dieser Basis meine Freunde zum Umsteigen bewegen, um dann in einigen Monaten doch wieder einen anderen, wirklich guten vorzuschlagen? Na ja...
    Eher enttäuschend.
    Verstehe nicht, warum Golem das hier so pusht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und wozu ist das jetzt eine Alternative ?

    Autor: matok 08.01.13 - 17:31

    Weiss auch nicht, wen das vor'm Ofen hervorlocken soll. WhatsApp Benutzern ist Verschlüsselung schnurz. Und für alle anderen ist auch Hike zu zentralisiert und deshalb keine Alternative. Also nutzen die einen WA weiter und die anderen XMPP.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart
  2. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  4. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. GRATIS: The Witcher 2 für Xbox One
  2. AMAZON WAREHOUSEDEALS: Xbox One Konsole
    230,44€
  3. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  2. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  3. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04