Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer: Microsoft will…

Welches Fenster bitte?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches Fenster bitte?

    Autor: jga_de 14.12.12 - 09:43

    Hab' Windows 8. Ausserhalb des Browserfensters ist bei mir die Tischkante.

    jga

  2. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: redbullface 14.12.12 - 10:00

    Ich weis nicht so recht wie das bei Windows 8 jetzt ist, aber bei allen anderen Windows hat man Fenstern.

  3. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: tomate.salat.inc 14.12.12 - 10:24

    bei win-8. Er hat aber wohl IE als Metro(ups, das böse wort :D)-App offen. Da ists vollbild

  4. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: elgooG 14.12.12 - 10:42

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei win-8. Er hat aber wohl IE als Metro(ups, das böse wort :D)-App offen.
    > Da ists vollbild

    Platzverschwendung pur. Wahrscheinlich auch noch auf einem 27"+-Monitor. xD

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: redbullface 14.12.12 - 10:45

    Windows 8 ist ja auch für Smartphones und Tablets konzipiert.

  6. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: KleinerWolf 14.12.12 - 11:34

    genau, daher wird auch atm jeder PC und jedes Notebook damit ausgeliefert.

  7. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: KleinerWolf 14.12.12 - 11:35

    jau, das absolue nogo.
    Am besten ist der XPS/PDF Reader. Viel schwarz und in der Mitte eine Seite.

    Ich sag es immer wieder, Windows 8 ist Spielzeug, produktiv ist die Metro Orberfläche auf einem PC nicht einsetzbar.
    Mal gucken wann VisualStudio als Metro App kommt :-P

  8. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: jga_de 14.12.12 - 12:32

    Win8 - ok, war ein Scherz. Geseh'n, gelacht, geloescht. Nach 20 Minuten war die Sicherheitskopie der Partition wieder hergestellt.
    Wenn das der bisherige Hoehepunkt einer 25jaehrigen erfolgreichen Entwicklung von Windows gewesen sein soll, dann bin ich sprachlos.

    jga

  9. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: Endwickler 14.12.12 - 12:35

    jga_de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Win8 - ok, war ein Scherz. Geseh'n, gelacht, geloescht. Nach 20 Minuten war
    > die Sicherheitskopie der Partition wieder hergestellt.
    > Wenn das der bisherige Hoehepunkt einer 25jaehrigen erfolgreichen
    > Entwicklung von Windows gewesen sein soll, dann bin ich sprachlos.
    >
    > jga


    Ach, jetzt habe dich mal nicht so, Windows ME war auch ein sehr schöner Höhepunkt. :-)

  10. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: jga_de 14.12.12 - 12:45

    > Ach, jetzt habe dich mal nicht so, Windows ME war auch ein sehr schöner Höhepunkt. :-)

    Richtig! Deswegen laeuft es ja auch noch auf dem Drittrechner. Braucht man nicht oft, aber es kommt vor. Das moechte ich aber jetzt hier nicht ausschmuecken.

    jga

  11. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: elgooG 14.12.12 - 18:49

    jga_de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ach, jetzt habe dich mal nicht so, Windows ME war auch ein sehr schöner
    > Höhepunkt. :-)
    >
    > Richtig! Deswegen laeuft es ja auch noch auf dem Drittrechner. Braucht man
    > nicht oft, aber es kommt vor. Das moechte ich aber jetzt hier nicht
    > ausschmuecken.
    >
    > jga

    Ach ja, das waren noch Zeiten in denen man einen Windows-Rechner selbst ausgeschaltet als solchen erkennen konnte. Man musste nur nach der abgegriffenen und völlig abgenutzten Reset-Taste sehen, oder prüfen ob die STRG-, ALT und die ENTF-Taste als einzige auf der Tastatur keine Beschriftung mehr hatten. ;D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  12. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 21:21

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Platzverschwendung pur. Wahrscheinlich auch noch auf einem 27"+-Monitor. xD

    "Tischkante". Get it? Tablet.

  13. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: redbullface 14.12.12 - 21:41

    Da das ein Rätsel war, kann man dem nicht verübeln das nicht auf Anhieb verstanden zu haben. Vielleicht verstehst du ja was ich damit meine.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Minden (Home-Office möglich)
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. (-60%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Dobrindt: Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge
    Dobrindt
    Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge

    Das Bundeskabinett hat neue Richtlinien für den Flug von unbemannten Fluggeräten beschlossen, die Unfälle verhindern sollen. Auch kleine Drohnen müssen künftig ein Schild mit Namen und Anschrift des Piloten tragen, außerhalb von Modellflugplätzen darf nicht höher als 100 Meter geflogen werden.

  2. Europa: Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß
    Europa
    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

    Das Statistische Bundesamt nennt mindestens 30 MBit/s für ein Unternehmen einen schnellen Internetanschluss. Auch so bemessen liegt Deutschland nur im Mittelfeld, wenn auch mit starkem Zuwachs. Und es gibt weiter kaum FTTH.

  3. Missglücktes Update: Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab
    Missglücktes Update
    Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab

    Vodafone liefert ein neues Argument dafür, sich seinen eigenen Kabelrouter anzuschaffen. Bei einem routinemäßigen Update der Fritzbox 6490 ist etwas gründlich schiefgelaufen.


  1. 11:51

  2. 11:43

  3. 11:28

  4. 11:13

  5. 10:58

  6. 10:43

  7. 09:35

  8. 09:08