1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer: Microsoft will…

Welches Fenster bitte?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches Fenster bitte?

    Autor: jga_de 14.12.12 - 09:43

    Hab' Windows 8. Ausserhalb des Browserfensters ist bei mir die Tischkante.

    jga

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: redbullface 14.12.12 - 10:00

    Ich weis nicht so recht wie das bei Windows 8 jetzt ist, aber bei allen anderen Windows hat man Fenstern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: tomate.salat.inc 14.12.12 - 10:24

    bei win-8. Er hat aber wohl IE als Metro(ups, das böse wort :D)-App offen. Da ists vollbild

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: elgooG 14.12.12 - 10:42

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei win-8. Er hat aber wohl IE als Metro(ups, das böse wort :D)-App offen.
    > Da ists vollbild

    Platzverschwendung pur. Wahrscheinlich auch noch auf einem 27"+-Monitor. xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: redbullface 14.12.12 - 10:45

    Windows 8 ist ja auch für Smartphones und Tablets konzipiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: KleinerWolf 14.12.12 - 11:34

    genau, daher wird auch atm jeder PC und jedes Notebook damit ausgeliefert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: KleinerWolf 14.12.12 - 11:35

    jau, das absolue nogo.
    Am besten ist der XPS/PDF Reader. Viel schwarz und in der Mitte eine Seite.

    Ich sag es immer wieder, Windows 8 ist Spielzeug, produktiv ist die Metro Orberfläche auf einem PC nicht einsetzbar.
    Mal gucken wann VisualStudio als Metro App kommt :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: jga_de 14.12.12 - 12:32

    Win8 - ok, war ein Scherz. Geseh'n, gelacht, geloescht. Nach 20 Minuten war die Sicherheitskopie der Partition wieder hergestellt.
    Wenn das der bisherige Hoehepunkt einer 25jaehrigen erfolgreichen Entwicklung von Windows gewesen sein soll, dann bin ich sprachlos.

    jga

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: Endwickler 14.12.12 - 12:35

    jga_de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Win8 - ok, war ein Scherz. Geseh'n, gelacht, geloescht. Nach 20 Minuten war
    > die Sicherheitskopie der Partition wieder hergestellt.
    > Wenn das der bisherige Hoehepunkt einer 25jaehrigen erfolgreichen
    > Entwicklung von Windows gewesen sein soll, dann bin ich sprachlos.
    >
    > jga


    Ach, jetzt habe dich mal nicht so, Windows ME war auch ein sehr schöner Höhepunkt. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: jga_de 14.12.12 - 12:45

    > Ach, jetzt habe dich mal nicht so, Windows ME war auch ein sehr schöner Höhepunkt. :-)

    Richtig! Deswegen laeuft es ja auch noch auf dem Drittrechner. Braucht man nicht oft, aber es kommt vor. Das moechte ich aber jetzt hier nicht ausschmuecken.

    jga

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: elgooG 14.12.12 - 18:49

    jga_de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ach, jetzt habe dich mal nicht so, Windows ME war auch ein sehr schöner
    > Höhepunkt. :-)
    >
    > Richtig! Deswegen laeuft es ja auch noch auf dem Drittrechner. Braucht man
    > nicht oft, aber es kommt vor. Das moechte ich aber jetzt hier nicht
    > ausschmuecken.
    >
    > jga

    Ach ja, das waren noch Zeiten in denen man einen Windows-Rechner selbst ausgeschaltet als solchen erkennen konnte. Man musste nur nach der abgegriffenen und völlig abgenutzten Reset-Taste sehen, oder prüfen ob die STRG-, ALT und die ENTF-Taste als einzige auf der Tastatur keine Beschriftung mehr hatten. ;D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: Fizze 14.12.12 - 21:21

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Platzverschwendung pur. Wahrscheinlich auch noch auf einem 27"+-Monitor. xD

    "Tischkante". Get it? Tablet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Welches Fenster bitte?

    Autor: redbullface 14.12.12 - 21:41

    Da das ein Rätsel war, kann man dem nicht verübeln das nicht auf Anhieb verstanden zu haben. Vielleicht verstehst du ja was ich damit meine.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt
    Licht
    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    GPS ist in Innenräumen unbrauchbar - doch wie kann dort trotzdem ein Navigationssystem funktionieren? Mit Licht, so die Antwort von Philips. Die Technik, die nun in einem Supermarkt eingebaut wurde, funktioniert mit gepulstem Licht aus LEDs, das die Smartphonekamera wie Morsecode lesen kann.

  2. Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor
    Handmade
    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

    Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.

  3. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy
    BND-Skandal
    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.


  1. 14:05

  2. 12:45

  3. 10:53

  4. 09:00

  5. 15:05

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:52