1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 6.1 unsicher: Code-Sperre des…

Darum ist mein iPhone nicht gesperrt....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darum ist mein iPhone nicht gesperrt....

    Autor: ralf.wenzel 14.02.13 - 20:55

    Offensichtlich sind solche Sperren umgehbar und wenn man sucht, findet man sowas bei anderen Telefonen sicher auch.

    Die beste Sicherung ist immer noch: Ich trage das Gerät am Körper. Wenn es wegkommt, bemerke ich das schnell, weil es einen festen Platz hat und ich es eh oft in die Hand nehme. Wenn ich es dann nicht zeitnah finde, wird es gelöscht und fertig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Darum ist mein iPhone nicht gesperrt....

    Autor: flow77 14.02.13 - 21:23

    Problem ist immer wenn es dann doch passiert dass das Gerät mal auf dem Tisch liegt, bei Freunden oder wo auch immer. Mehr als die damit verbundene Gelassenheit um mal schnell aufs Klo gehen zu können, ohne dass einer Dritter Zugriff auf meine Daten hat, war und ist die Code-Sperre nie gewesen.

    Irgendwann gibt es immer das erste mal dass man einen Fehler macht und das Gerät doch vom Körper nimmt und es auf den Tisch legt, oder das es einem herunterfällt, das es geklaut wird oder dass die Hosentasche reist.
    Mir ist das trotz extremer Sorgfalt vor ein paar Jahren passiert, iPhone aus der Tasche gefallen. Ich bin mir bis heute nicht sicher ob ich das Gerät zurück bekommen hätte wenn keine Code Sperre aktiviert gewesen wäre. Die meisten Normalos haben von solche Tricks mit der Umgehung schließlich wirklich keine Ahnung...

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich sind solche Sperren umgehbar und wenn man sucht, findet man
    > sowas bei anderen Telefonen sicher auch.
    >
    > Die beste Sicherung ist immer noch: Ich trage das Gerät am Körper. Wenn es
    > wegkommt, bemerke ich das schnell, weil es einen festen Platz hat und ich
    > es eh oft in die Hand nehme. Wenn ich es dann nicht zeitnah finde, wird es
    > gelöscht und fertig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Darum ist mein iPhone nicht gesperrt....

    Autor: Sirence 15.02.13 - 08:33

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich sind solche Sperren umgehbar und wenn man sucht, findet man
    > sowas bei anderen Telefonen sicher auch.
    >
    > Die beste Sicherung ist immer noch: Ich trage das Gerät am Körper. Wenn es
    > wegkommt, bemerke ich das schnell, weil es einen festen Platz hat und ich
    > es eh oft in die Hand nehme. Wenn ich es dann nicht zeitnah finde, wird es
    > gelöscht und fertig.


    Der Lockscreen hält tatsächlich viele Leute davon ab, das Telefon zu behalten wenn sie es finden, vor allem Leute die es tatsächlich finden und nicht mitgehen lassen, da ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass sie vom Reseten etc. weniger Ahnung haben - außerdem kann am auf dem Lockscreen ja eine alternative Telefonnummer oder die Mailadresse angeben, zusammen mit der Notiz das Finderlohn winke.
    Habe deswegen schon einmal ein verlorenes Telefon zurückbekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Darum ist mein iPhone nicht gesperrt....

    Autor: ralf.wenzel 15.02.13 - 09:22

    Hm. Also Fernsperre an wenn das Gerät verloren wird, nicht gleich löschen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Darum ist mein iPhone nicht gesperrt....

    Autor: Ekelpack 15.02.13 - 09:54

    Ein geschickter Taschendieb kann dir die Armbanduhr abnehmen, das Geld und die Kreditkarten aus dem Portmonee nehmen und wieder zurück stecken und das teure Feuerzeug aus der vorderen Hosentasche nehmen, ohne dass du es merkst.

    So doof es auch ist, aber man sollte Taschendiebe echt nicht unterschätzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Neuer Konsolenkram: Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony
    Neuer Konsolenkram
    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony

    Die drei großen Konsolenhersteller machen sich Gedanken über die Zukunft: Microsoft arbeitet offenbar an einer VR-Brille, Nintendo am Nachfolger der Wii U - und ein Sony-Manager denkt über die Playstation 5 nach.

  2. Küchengeräte im Eigenbau: Sous-Vide gibt's jetzt für jeden
    Küchengeräte im Eigenbau
    Sous-Vide gibt's jetzt für jeden

    Für das schonende Gar-Verfahren Sous-Vide waren bislang teure Geräte nötig. Jetzt hat ein Hacker eines nachgebaut - für umgerechnet etwa 80 Euro.

  3. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.


  1. 09:59

  2. 09:00

  3. 14:04

  4. 12:54

  5. 12:39

  6. 12:04

  7. 16:02

  8. 13:11