1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5S: Chaos Computer Club…

iPhone 5S: Chaos Computer Club überwindet Apples Touch ID

Dem Chaos Computer Club ist es gelungen, ohne einen echten Finger den Fingerabdrucksensor des iPhone 5S und damit Touch ID zu überlisten. Apples neues Smartphone kann mit einer einfachen Kopie eines Fingerabdrucks entsperrt werden.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mal sehen, was die Apple-Fans jetzt sagen ... (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 96

    hyperlord | 22.09.13 21:42 14.05.14 14:02

  2. Ziemlich billiger und albener Versuch (Seiten: 1 2 ) 24

    helgebruhn | 23.09.13 07:15 14.05.14 14:00

  3. Das lustige ist.. (Seiten: 1 2 ) 25

    Bujin | 22.09.13 22:55 25.09.13 12:17

  4. Trotzdem sehr sicher! 18

    Gl3b | 23.09.13 08:45 24.09.13 15:01

  5. laecherliche diskussionen hier ... 10

    neocron | 23.09.13 18:13 24.09.13 10:05

  6. Jetzt fehlt noch das Auslesen des geschützten Speichers... 9

    Anonymer Nutzer | 23.09.13 16:50 23.09.13 23:14

  7. Schutzmechanismen bei Telefonen 1

    fluppsi | 23.09.13 23:11 23.09.13 23:11

  8. Finger abschneiden... 2

    Benutzername123 | 23.09.13 21:35 23.09.13 22:31

  9. apple ist immernoch sicher 13

    Arcardy | 23.09.13 15:19 23.09.13 19:24

  10. und? (Seiten: 1 2 ) 29

    HerrMannelig | 22.09.13 22:01 23.09.13 19:03

  11. Das iPhone ist bei dem Hack Nebensache 8

    RipClaw | 23.09.13 06:00 23.09.13 17:14

  12. Schöner objektiver Bericht 11

    linuxuser1 | 22.09.13 21:48 23.09.13 16:49

  13. Was soll das Runtermachen des Hacks? (Seiten: 1 2 ) 25

    Peter Brülls | 23.09.13 09:53 23.09.13 16:39

  14. Als ob ein Code sicher wäre :) 4

    TrudleR | 22.09.13 23:27 23.09.13 15:29

  15. Lustig wäre ... 16

    Accolade | 23.09.13 10:15 23.09.13 14:44

  16. Hätte er mal jemand anderen das EiPhone entsperren lassen... 4

    Maddi | 23.09.13 07:56 23.09.13 13:50

  17. Kleinen Finger ... 3

    HanSwurst101 | 23.09.13 13:09 23.09.13 13:36

  18. Mythbusters!!! 5

    PyCoder | 23.09.13 06:47 23.09.13 13:33

  19. SmartPhones sind grundsätzlich unsicher 1

    Secure | 23.09.13 13:17 23.09.13 13:17

  20. sehr realitätsnah, wirklich!! 16

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) | 23.09.13 08:03 23.09.13 12:16

  21. @golem: Ein Haufen Leute haben was missverstanden 5

    miauwww | 23.09.13 11:15 23.09.13 12:15

  22. Nein Doch Ohhhh 1

    DeathMD | 23.09.13 12:11 23.09.13 12:11

  23. Das Zittern 6

    vol1 | 23.09.13 01:35 23.09.13 11:56

  24. Verschwörung! 10

    DeathMD | 23.09.13 10:01 23.09.13 11:43

  25. Wie schnell (Seiten: 1 2 ) 24

    ChMu | 23.09.13 01:22 23.09.13 09:56

  26. Gibt bessere Diebstahlsicherungen 1

    Quantumsuicide | 23.09.13 09:37 23.09.13 09:37

  27. NSA und Co 3

    Maddi | 23.09.13 08:41 23.09.13 09:34

  28. Das war nur eine Frage der Zeit. 1

    videospieler | 23.09.13 09:12 23.09.13 09:12

  29. Ich weiß noch, als TouchID vorgestellt wurde 4

    AliKarimi2 | 22.09.13 22:46 23.09.13 09:05

  30. Re: Mal sehen, was die Apple-Fans jetzt sagen ...

    User_x | 23.09.13 09:20 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

  1. Internetballons: Start von Project Loon rückt näher
    Internetballons
    Start von Project Loon rückt näher

    Google steht offenbar kurz davor, über Project Loon einen Internetzugang per Ballon anbieten zu können. Mittlerweile können die riesigen Ballons in Serie gefertigt und über einen Kran automatisch gestartet werden - über sie sollen unerschlossene Regionen einen Internetzugang per LTE erhalten.

  2. Digitale Audio Workstation: Ardour 4.0 läuft unter Windows
    Digitale Audio Workstation
    Ardour 4.0 läuft unter Windows

    Die aktuelle Version 4.0 der digitalen Audio-Workstation Ardour gibt es jetzt für Windows, auch wenn diese noch nicht offiziell unterstützt wird. Ardour ist mit dem Update zudem nicht mehr von der Schnittstelle Jack abhängig.

  3. Hydradock: Elf Ports für das Macbook 12
    Hydradock
    Elf Ports für das Macbook 12

    Das neue Macbook 12 hat eine einzige USB-C-Schnittstelle, was manchen Nutzern zu wenig sein könnte. Mit dem Kickshark Hydradock soll eine praktikable Lösung für Schreibtischnutzer entwickelt werden, die als Dockingstation 11 Anschlüsse bietet.


  1. 17:54

  2. 16:33

  3. 15:56

  4. 13:37

  5. 12:00

  6. 11:05

  7. 22:59

  8. 15:13