1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5S: Chaos Computer Club…

iPhone 5S: Chaos Computer Club überwindet Apples Touch ID

Dem Chaos Computer Club ist es gelungen, ohne einen echten Finger den Fingerabdrucksensor des iPhone 5S und damit Touch ID zu überlisten. Apples neues Smartphone kann mit einer einfachen Kopie eines Fingerabdrucks entsperrt werden.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mal sehen, was die Apple-Fans jetzt sagen ...   (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 96

    hyperlord | 22.09.13 21:42 14.05.14 14:02

  2. Ziemlich billiger und albener Versuch   (Seiten: 1 2 ) 24

    helgebruhn | 23.09.13 07:15 14.05.14 14:00

  3. Das lustige ist..   (Seiten: 1 2 ) 25

    Bujin | 22.09.13 22:55 25.09.13 12:17

  4. Trotzdem sehr sicher! 18

    Gl3b | 23.09.13 08:45 24.09.13 15:01

  5. laecherliche diskussionen hier ... 10

    neocron | 23.09.13 18:13 24.09.13 10:05

  6. Jetzt fehlt noch das Auslesen des geschützten Speichers... 9

    Versuchsperson | 23.09.13 16:50 23.09.13 23:14

  7. Schutzmechanismen bei Telefonen 1

    fluppsi | 23.09.13 23:11 23.09.13 23:11

  8. Finger abschneiden... 2

    Benutzername123 | 23.09.13 21:35 23.09.13 22:31

  9. apple ist immernoch sicher 13

    Arcardy | 23.09.13 15:19 23.09.13 19:24

  10. und?   (Seiten: 1 2 ) 29

    HerrMannelig | 22.09.13 22:01 23.09.13 19:03

  11. Das iPhone ist bei dem Hack Nebensache 8

    RipClaw | 23.09.13 06:00 23.09.13 17:14

  12. Schöner objektiver Bericht 11

    linuxuser1 | 22.09.13 21:48 23.09.13 16:49

  13. Was soll das Runtermachen des Hacks?   (Seiten: 1 2 ) 25

    Peter Brülls | 23.09.13 09:53 23.09.13 16:39

  14. Als ob ein Code sicher wäre :) 4

    TrudleR | 22.09.13 23:27 23.09.13 15:29

  15. Lustig wäre ... 16

    Accolade | 23.09.13 10:15 23.09.13 14:44

  16. Hätte er mal jemand anderen das EiPhone entsperren lassen... 4

    Maddi | 23.09.13 07:56 23.09.13 13:50

  17. Kleinen Finger ... 3

    HanSwurst101 | 23.09.13 13:09 23.09.13 13:36

  18. Mythbusters!!! 5

    PyCoder | 23.09.13 06:47 23.09.13 13:33

  19. SmartPhones sind grundsätzlich unsicher 1

    Secure | 23.09.13 13:17 23.09.13 13:17

  20. sehr realitätsnah, wirklich!! 16

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) | 23.09.13 08:03 23.09.13 12:16

  21. @golem: Ein Haufen Leute haben was missverstanden 5

    miauwww | 23.09.13 11:15 23.09.13 12:15

  22. Nein Doch Ohhhh 1

    DeathMD | 23.09.13 12:11 23.09.13 12:11

  23. Das Zittern 6

    vol1 | 23.09.13 01:35 23.09.13 11:56

  24. Verschwörung! 10

    DeathMD | 23.09.13 10:01 23.09.13 11:43

  25. Wie schnell   (Seiten: 1 2 ) 24

    ChMu | 23.09.13 01:22 23.09.13 09:56

  26. Gibt bessere Diebstahlsicherungen 1

    Quantumsuicide | 23.09.13 09:37 23.09.13 09:37

  27. NSA und Co 3

    Maddi | 23.09.13 08:41 23.09.13 09:34

  28. Das war nur eine Frage der Zeit. 1

    videospieler | 23.09.13 09:12 23.09.13 09:12

  29. Ich weiß noch, als TouchID vorgestellt wurde 4

    AliKarimi2 | 22.09.13 22:46 23.09.13 09:05

  30. Re: Mal sehen, was die Apple-Fans jetzt sagen ...

    User_x | 23.09.13 09:20 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

  1. Speedport Hybrid: Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung
    Speedport Hybrid
    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

    Die Telekom macht ihren Tarif Magenta Zuhause Hybrid mit passendem Router in großen Teilen des Landes verfügbar. Der Tarif ist auch beim Mobilfunk ohne Drosselung und kostet 40 Euro beziehungsweise 44,95 Euro im Monat für 100 MBit/s. Dazu kommt eine LTE-Anbindung mit 100/40 MBit/s.

  2. Docker-Alternative: Spoon bietet virtualisierte Container für Windows
    Docker-Alternative
    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

    Noch gibt es keine nativen Container-Techniken in Windows, deshalb stellt Spoon diese nun selbst für seinen Container-Dienst über eine minimale virtuelle Maschine bereit. Die Technik unterscheidet sich dabei wesentlich von Docker.

  3. Überbewertete Superrechner: Quantencomputer hätten kaum was zu tun
    Überbewertete Superrechner
    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

    Superrechner, die fast alles können, aber zu nichts zu gebrauchen sein werden? Weltweit arbeiten Forscher an der Entwicklung von Quantencomputern. Schneller als herkömmliche Rechner sollen sie jede Rechenaufgabe erledigen können. Doch das ist ein Missverständnis.


  1. 16:39

  2. 16:33

  3. 11:59

  4. 11:40

  5. 11:25

  6. 11:13

  7. 11:04

  8. 10:14